Sozialentwicklung

Soziales Verhalten definiert, wie wir uns innerhalb einer Gemeinschaft zurechtfinden. Um dieses zu entwickeln, durchläuft der Mensch mehrere Stationen, die sich in verschiedenen Altersstufen zeigen, vom Kindchenschema bis zur emotionalen Ablösung von den Eltern.

Weiterlesen …

Antiautoritärer Erziehungsstil

Bei der antiautoritären Kindererziehung geht es darum, nicht wie in den frühen 30er Jahren, auf einen strikten, organisierten Alltag zu setzen, sondern zu versuchen Kindern Spielraum und Entscheidungsfreiheiten zu lassen.

Weiterlesen …

Heilpädagogik

Unter Pädagogik verstehen man die Lehre der vollumfänglichen Erziehung, d.h. Kinder werden in der Motorik, Sprachentwicklung, sowie in den emotionalen und sozialen Bereichen gefördert. Die Kinder werden durch räumliche Gestaltung, Hilfestellungen und dem Verhalten des Erziehers zu Tätigkeiten angeregt und motiviert.

Weiterlesen …

Waldorf Pädagogik

In der Waldorf-Pädagogik wird das Kind als noch nicht erwachsen angesehen und muss sich erst entwickeln, damit es später voll „funktionstüchtig“ im Sinne der Gesellschaft wird. Das Kind braucht, anders als der Erwachsene, einen Schonraum damit die Kräfte heranreifen können.

Weiterlesen …

ADHS

Kinder mit ADHS weisen in individuell ausgeprägter Weise bestimmte Verhaltensmerkmale auf. Diese lassen sich in Kernsymptome und Folgesymptome aufteilen.

Weiterlesen …

Neueste Themen

Tochter drückt sich vor Aufgaben

letzter Beitrag: Hallo liebe Forengemeinde, Dies ist mein erster Beitrag hier und ich habe mich angemeldet,da ich mit meiner 11 jährigen Tochter einfach nicht wei...

Osterbräuche

letzter Beitrag: Liebe Eltern, in zwei Tagen ist Ostern und die Kinder warten bereits sehnsüchtig darauf, dass der Osterhase zu ihnen kommt und ihnen etwas verst...

Ritzen – die erschreckende Modeerscheinung

letzter Beitrag: Liebe Eltern, in den letzten Monaten konnte ich an weiterführenden Schulen eine erschreckende Entwicklung beobachten: das Ritzen wird salonf&aum...

Kindererziehung.com bietet Eltern Infos rund um die Erziehung von Kindern

Es werden die verschiedenen Erziehungsstile vorgestellt und die Entwicklungsstufen von Kindern tabellarisch dargestellt. Lerntheorien und Verhaltensauffälligkeiten werden erklärt und für Eltern gibt es Tipps zur Erziehung.

Alternativen wie die Waldorf oder Montessori Pädagogik werden erklärt. Die Experimente unter den Tipps für Kinder sind einfach nachzustellen und bilden den Umgang mit Physik und Chemie.