Spielzeug ab 6 Jahren

Webrahmen

 

Webrahmen 

Handarbeit ist nur etwas für Omas? Ganz sicher nicht! Mit diesem Webrahmen aus Holz können Kinder im Vorschulalter mit ein wenig Übung und Hilfe von Mama oder Papa tolle bunte Teppiche aus Wolle herstellen. Der Webrahmen ist schon bespannt, so dass direkt mit dem Weben losgelegt werden kann. Mit dem Webkamm wen die gewebten Wollfäden eng zusammen geschoben, damit der fertige Teppich sich später nicht auflöst. Handarbeiten wie das Weben oder Häkeln erfordern Konzentration und feinmotorischen Geschick – und genau diese Kompetenzen brauchen Kinder, um den Anforderungen in der Schule gerecht werden zu können. Die Aussicht, selbstständig einen Teppich in verschiedenen Farben herstellen zu können motiviert die Kinder, so dass auch der Spaß beim Weben nicht verloren geht, wenn sich einmal ein Faden verknotet. Somit bietet das Webrahmen-Set Kindern eine schöne und sinnvolle Beschäftigung für verregnete Nachmittage.

 

Bügelperlen

 

Bügelperlen

 

Steckmaterialien wie Bügelperlen bieten Kindern die Möglichkeit, sich kreativ zu betätigen und gleichzeitig ihre feinmotorischen Fähigkeiten zu schulen. Um die kleinen Perlen auf die Steckplatten zu fixieren müssen diese vorsichtig mit dem Pinzettengriff aufgenommen wenn. Das erfordert Geduld und Ausdauer.

Das Bügelperlen-Set enthält mehr als 4000 Steckperlen in bunten Farben sowie drei Steckplatten (Herz, Blume und Sechseck). Die Motive können entweder frei oder nach Vorlage gesteckt werden. Danach werden die Platten mit den Steckperlen vorsichtig überbügelt, so dass diese eine zusammenhängende Fläche bilden. Die so entstandenen Motivbilder eignen sich gut als Dekoration oder als Fensterbild. Die Steckplatten sind natürlich mehrfach verwendbar.

Mithilfe von Bügelperlen lernen Kinder ganz nebenbei sich länger auf eine Beschäftigung zu konzentrieren und verbessern ihre Fingerfertigkeit. An ihren selbst gestalteten Bügelperlenbildern haben sie viel Freude – das motiviert zum Weitermachen.

 

Pedalo

 

Pedalo

 

Viele Kinder im Vor- und Grundschulalter bewegen sich zu wenig, weil sie viel Zeit in der Wohnung verbringen. Dabei ist Bewegung wichtig, damit Kinder sich altersgerecht entwickeln können und sie einen entspannenden Ausgleich zum Kita- oder Schulalltag erleben. Bewegungsfreudige Kinder lernen Studien zufolge häufig leichter und besser, weil sie sich gut konzentrieren können und ihre Energie effektiv zu nutzen wissen.

Das Pedalo animiert auch eher gemütliche Kinder sich in Bewegung zu setzen und das eigene Körpergewicht auszubalancieren. Es ist gar nicht so leicht sich mit dem kleinen Gefährt fortzubewegen, macht aber jede Menge Spaß, wenn die Kinder erst einmal auf den Geschmack gekommen sind. Neben dem Gleichgewichtssinn wird beim Pedalo Fahren auch die Körperkoordination geschult und regelmäßiges Training auf dem Gerät hilft gleichzeitig, die Körperspannung zu verbessern.

 

Mein großer Weltatlas

 

Weltatlas 

Das tiptoi-Lernsystem hat in den letzten Jahren für Furore auf dem Spielzeugmarkt gesorgt – und das zu Recht. Der innovative tiptoi-Stift liefert Informationen, spielt Lieder ab, erzählt Geschichten und animiert Kinder dazu, sich aktiv mit einem Thema auseinanderzusetzen und ihr Wissen zu erweitern. Tippt das Kind mit dem Stift ein bestimmtes Feld an, liefert der Stift die gewünschten Informationen oder fordert den Spiel zu interaktiven Aktionen heraus.

Der tiptoi-Weltatlas nimmt Vorschulkinder mit auf eine spannende Entdeckungsreise rund um den Globus. Die kleinen Forscher erfahren dabei viel über die Länder dieser Welt, über Völker und Kulturen. Im Fokus steht das spielerische und entdeckende Lernen und die Anregung von individuellen Selbstbildungsprozessen beim Kind. Aus pädagogischer Sicht ist das tiptoi-System daher uneingeschränkt empfehlenswert, weil auf stupide und eintönige Wissensvermittlung verzichtet wird. Die Kinder steuern ihre Lernprozesse in Eigenregie.

 

Kontrollgerät von MiniLük

 

Kontrollgerät 

MiniLük ist ein erweiterbares Lernsystem mit integrierter Möglichkeit zur Selbstkontrolle. Der Kasten enthält 12 nummerierte Plättchen, die einer bestimmten Zahl zugeordnet werden muss. Welche das ist hängt von der jeweiligen Übung ab. Übungshefte sind zu verschiedenen Schwerpunktthemen erhältlich wie beispielweise Zahlen, Wahrnehmung, Schrift, Verkehr, Tiere usw. Der Lük-Kasten kann daher von Kindern im Vorschulalter bis zur vierten Klasse genutzt werden.

Um zu kontrollieren ob die Plättchen jeweils richtig zugeordnet wurden, drehen die Kinder den Kasten um und vergleichen das entstandene Muster mit dem angegebenen Lösungsmuster.

Das MiniLük-Lernsystem ermöglicht ein individuelles Lerntempo sowie das selbstständige Lernen und Kontrollieren der Lernergebnisse. Es ist nahezu unbegrenzt erweiterbar, da über hundert Lernhefte mit spielerischen Übungen erworben werden können.

 

Zurück zu den Spielsachen ab 8 Jahren