Spielzeug ab 8 Jahren

 

Malen nach Zahlen

 

Malen nach Zahlen

 

Malen nach Zahlen: Der Klassiker von Ravensburger begeistert Kinder wie Erwachsene gleichermaßen, weil das Ergebnis einfach überzeugt. Dieses Delfin-Motiv ist kindgerecht, fordert die kleinen Nachwuchskünstler ab 8 Jahren aber durchaus heraus, weil sie genau und konzentriert vorgehen müssen, um die vielen einzelnen Flächen exakt und in der richtigen Farbe auszumalen. Welche Farbe die richtige ist, geben die Zahlen an, die sich auf den Farbtöpfchen und den entsprechenden Flächen auf der Motivpappe befinden. Zusätzlich sind die auszumalenden Flächen farbig markiert, um den Kindern das Vorgehen zu erleichtern. Dieses Malset enthält sogar zwei Motivkarten in der Größe 13x18 Zentimeter sowie Malvorlagen, Pinsel und zahlreiche leuchtende, gesundheitlich unbedenkliche Qualitätsfarben.

„Malen nach Zahlen“ fördert Ausdauer und Konzentration bei Kindern im Grundschulalter und hilft ihnen gleichzeitig ganz nebenbei spielerisch und ohne Zwang ihre Feinmotorik zu verbessern.

 

 

Halli Galli

 

Halli Galli

 

Auf die Glocke, fertig, los! „Halli Galli“ ist ein temporeiches Spiel, an dem die ganze Familie ihren Spaß hat. Doch Reaktionsschnelligkeit reicht nicht aus, um aus diesem Spiel als Sieger hervorzugehen. Die Spieler müssen auch ganz genau hinschauen und fix im Kopfrechnen sein, denn wer zu spät bemerkt, wenn genau fünf gleiche Früchte aufgedeckt werden, hat das Nachsehen und muss seine Karten an die schnelleren Mitspieler abgeben. Hier gewinnt derjenige, der am meisten Karten erspielt. Aber Vorsicht: Wer im falschen Moment klingelt und nicht richtig gezählt hat, verliert ebenfalls wertvolle Karten.

„Halli Galli“ kommt ohne komplizierte Spielregeln und Wartezeiten aus, bis der nächste Spieler an der Reihe ist. Es kann daher sofort losgesprengt werden, wenn die Karten verteilt sind. Die Kinder verbessern ihre visuelle Wahrnehmung und ihre Reaktion – und das ganz spielerisch und mit viel Spaß. Ein wenig rechnen können sollten die Mitspieler jedoch – daher ist „Halli Galli“ für Kinder ab 8 Jahren ein pädagogisch wertvoller Zeitvertreib.

 

 

Origami

 

Origami für Kinder

 

Aus Papier Tiere, Pflanzen und kleine Geschenke falten: Dies gelingt Kindern ab 8 Jahren mit ein wenig Übung...und diesem anschaulichen Faltbuch. Die einzelnen Faltschritte sind so beschrieben, dass Kinder im Grundschulalter sie leicht nachmachen können und mit jedem gefalteten Motiv ein bisschen geschickter werden. Zu jeder Faltanleitung finden die Kinder Informationen darüber, welches Faltpapier sie benötigen und welche Größe dieses haben muss.

So entstehen in kurzer Zeit filigrane Kunstwerke aus Papier, ohne dass Mama oder Papa um Hilfe gebeten werden müssen. Neben der Kreativität fördert das Falten die Feinmotorik und die Konzentration: Damit die Faltmotive so aussehen wie auf dem Beispielbildern müssen die Kinder exakt vorgehen und sich an den entstehenden Faltkanten orientieren. Um die Faltanleitungen verstehen und umsetzen zu können, wird das logische Denken trainiert und die Wahrnehmung geschult – beides wirkt sich positiv auf das kognitive Leistungsvermögen von Kindern aus und das wiederum kann sich auch in der schulischen Leistung widerspiegeln.

 

 

Tischfussball

 

Tischfussball

 

Viele Kinder im Grundschulalter begeistern sich für Fußball, spielen selbst im Verein oder machen am Nachmittag mit Freunden den Bolzplatz unsicher. Doch bei Regen und eisigen Temperaturen ziehen es selbst die motiviertesten Kicker vor zu Hause zu bleiben. Damit dort keine Langeweile aufkommt, verlegen kleine Fußball-Fans das Turnier mit Klassenkameraden einfach auf den Wohnzimmertisch. Die Tischfußball-Arena von Playmobil ist im Handumdrehen aufgebaut. Die Spieler können den Ball per Knopfdruck kicken und der Torwart lässt sich flexibel innerhalb des Strafraumes hin und her bewegen. Im Gegensatz zu massiven Tischfußballgestellen aus Holz kann die Playmobil-Variante einfach abgebaut und im Kinderzimmer verstaut werden, wenn sie gerade nicht im Einsatz ist – die flexible Handhabung und der günstige Preis sind daher ein großes Plus bei diesem Spielzeug.

Die große Fußball-Arena vom Playmobil ist eine lohnenswert Anschaffung für Grundschulkinder, weil sie mehr ist als ein Zeitvertreib. Durch das gemeinsame Spiel entwickeln Kinder Teamgeist und die Bereitschaft, sich an Spielregeln zu halten. So wird ihr Sozialverhalten nachhaltig gefördert.

 

 

Twister

 

Twister

 

Achtung, Verknotungsgefahr! Wenn der rechte Fuß hinter dem linken Fuß, aber neben der linken Hand und vor der rechten Hand platziert werden muss, kann das schon mal eine wackelige Angelegenheit werden. Aber genau das macht den Reiz von „Twister“ aus: Die Kinder müssen einen Pfeil drehen der bestimmt, auf welches farbige Feld sie ihre Hände und Füße platzieren müssen. Wo war noch mal rechts? Besonders, wenn mehr als zwei Spieler auf dem Spielfeld vollen Körpereinsatz zeigen, sind Körperspannung und Gleichgewicht gefragt. Denn wer umfällt, verliert das Spiel.

Twister ist ein actionreichen und bewegungsintensives Spiel, welches sich bestens eignet um verregnete Sonntage mit viel Spaß zu überstehen. Nebenbei werden Koordination, Wahrnehmung und die Körperspannung verbessert, was bei Kindern zu einer positiven Selbstwahrnehmung führen kann. „Twister“ ist auch perfekt für Kindergeburtstage geeignet, weil es sich schnell auf- und wieder abbauen lässt und die Regeln nahezu selbsterklärend sind.

Zurück zu den Spielsachen ab 10 Jahren