Erziehungsstile

Mit dem Begriff „Erziehungsstil“ meint man die Art und Weise, wie sich Eltern dem Kind gegenüber verhalten.

tl_files/erziehungsstile/erziehungsstile.jpg

Der Erziehungsstil ist also eine durchgängige Grundhaltung der Eltern, welche sich in verschiedenen Verhaltensweisen und Situationen dem Kind gegenüber zeigt.

Alle Eltern entwickeln individuelle Erziehungsstile, da jeder Mensch andere Norm- und Wertvorstellungen hat und diese auch seinem Kind weitergibt. z.B. ist es für den Einen wichtig, dass das Kind zu allen Dingen seine Meinung kundgibt, dem Anderen ist es wichtig, dass das Kind nur spricht wenn es gefragt wird.

Nachdem man früher grob in die drei Erziehungsstile "Antiautoritär", "Autoritär" und "Laissez-Faire" unterschieden hat, kann man heute in mehrere verschiedene Erziehungsstile differenzieren.

Hier können Sie sich die verschiedenen Erziehungsstile genauer betrachten: