Kinderbücher ab 2 Jahren

Zebra, Maus und Kuh – müde bist auch du!

Wer seinem Kind gerne Gutenachtgeschichten vorließt, dem wird mit Sicherheit dieses Buch von Milena Baisch gut gefallen. Das Buch führt das Kind mit vielen, schönen Paarreimen und lustigen Geschichten von Bären, Mäusen, einer Kuh und kleinen Zebras in die Welt der Träume. Kinder werden dieses Buch schon durch die Zebrastreifen auf der Außenseite des Buchs, welche aus Plüsch beziehungsweise Samt sind, in ihr Herz schließen und keine anderen Geschichten zum Einschlafen mehr hören wollen. Da die Geschichten eine harmonische Stimmung ausstrahlen, werden nicht nur die Kleinen, sondern auch ihre Eltern sich gut entspannen können. Auch die kleinen Bilder sind interessant und machen das Ritual des Einschlafens perfekt; es entsteht eine gemütliche Atmosphäre.

Bravo kleines Huhn!

Dieses Kinderbuch von Sarah Emmanuelle Burg ist für Kinder im Alter von 2 Jahren gut geeignet und macht immer wieder Spaß. Durch die Sätze, die erst auf der nächsten Seite fortgeführt werden, wird das Buch für Kleinkinder besonders interessant. Zum Beispiel fragt das Huhn immer andere Tiere des Bauernhofes, ob es ihm ein Ei legen darf: „das gemütliche….Schaf!“ Um die Antwort oder vielmehr das Ende des Satzes zu erfahren, muss auf die nächste Seite geblättert werden. Damit dies auch für das Kind aufregend wirkt, sollte man am Ende einer Seite oder eines Satzes die Stimme etwas heben. Die Zeichnungen sind in der Art eines Aquarells gemalt, welche sehr fröhlich auf den Leser und auch Zuhörer wirken. Das Buch animiert die Kinder, auch selber mitzumachen und zuzuhören.

Fertig!!! Lustige Klo- Geschichten

Ein kleines Küken erzählt den Kindern, wie viele verschiedene Tiere ihr Geschäft verrichten. Diese werden davon begeistert sein, welchen Gesichtsausdruck die Tiere vor oder nach ihrem Geschäft haben, was durch die farbigen Skizzen gezeigt wird. Wie auch in der Psychoanalyse erwähnt, ist es in dieser Phase, der so genannten „Analen Phase“ des Kindes wichtig, den richtigen Umgang mit dem „Geschäft“ zu lernen. Dieses Buch kann dabei eine große Hilfe sein. Da es so auch wichtig ist, dass sich das Kind nicht dafür schämt, was es gemacht hat, muss es lernen, nach dem „Klogang“ die Spülung zu betätigen. Um dies dem Kind nahe zubringen, kann das Geräusch einer Toilettenspülung durch das Drücken eines Knopfes ausgelöst werden. So werden Kinder ganz bestimmt schnell lernen, abzuziehen und auch von allein auf die Toilette zu gehen.

Paul hat Geburtstag

Auch diese Gespenstergeschichte von Jacques Duquennoy regt die Kleinen ab ca. 2 Jahren an, aktiv zu werden und die Geschichte mit Begeisterung zu verfolgen. Auf jeder Seite gibt es andere Dinge zu entdecken, die durch verschiedene Aktionen wie Klappen oder Ziehen hervorgerufen werden. Nicht nur Kinder, sondern auch die Vorleser des Buches werden von den farbenfrohen und kontrastreichen Bildern und Zeichnungen fasziniert sein und dieses Buch nicht nur einmal in die Hand nehmen. Alle Pop- ups dieses Buchs bestehen auch aus stabiler Pappe, sodass es auch nicht sehr schnell kaputt gehen wird und es sind auch keine Kleinteile vorhanden, die verschluckt werden könnten, so wie aber auf dem Einband gewarnt wird. Wie der Titel schon verrät ist das Buch natürlich auch auf Kindergeburtstagen eine Abwechslung. Vielleicht kann durch so ein Buch schon im frühen Alter die Liebe zu Büchern und später zum Lesen gefördert werden.

Meine kleine rote Feuerwehr

Das Buch „Meine kleine rote Feuerwehr“ von Tina Schulte ist besonders für kleine Jungs interessant und spannend, die schon im frühen Alter abenteuerlustig sind. Die vielen Feuerwehreinsätze werden mit zahlreichen Bildern und kurzen Reimen untermalt und wirken dadurch recht spannend für die Kleinen. Außerdem macht das Feuerwehrauto, was bei dem Buch dabei ist, die Geschichten noch aufregender, denn es sieht dem Auto aus den Geschichten sehr ähnlich und die Kinder können so sie Abenteuer nachspielen. Es besteht aus Holz und ein kleiner Feuerwehrmann aus Hartgummi sitzt vorn am Steuer. Die Leiter des Autos kann hoch- und runtergeklappt werden. Besonders begeistert werden die Kinder von dem Blaulicht und der Sirene sein und motiviert sie, die verschiedenen Einsätze der Feuerwehr nachzuspielen. Die Illustrationen sind ebenfalls besonders ansprechend für Kinder ab einem Alter von 2 Jahren, da sie bunt sind, nicht nur ein Gegenstand darauf abgebildet ist aber dennoch das Feuerwehrauto auf jeder Seite am größten gezeichnet ist und die Kleinen somit ihre Aufmerksamkeit hauptsächlich darauf richten.