Beiträge von Kitty

    Hallo ,
    bei uns ist seit gestern wieder ganz normaler Regelbetrieb in der Kita. Die Kinder dürfen wieder in allen Gruppen spielen und wir dürfen auch früh und nachmittag wieder Auffanggruppen haben. Ansonsten gelten noch die verschärften Hygieneregeln und die Eltern müssen montags unterschreiben, daß ihr Kind frei von Erkältungssymptomen ist und auch niemand im Risikogebiet war usw. Es lebe der Papierkrieg. Mal sehen wie lange wir diese Lockerungen genießen können.
    LG Kitty

    Ja ich werde 50, deshalb ist es ein besonderer Geburtstag. Den möchte ich gern etwas größer feiern, naja 18 Personen maximal. Aber ansonsten wär es mir egal, da hätte ich nicht solchen Aufwand betrieben. :)

    Wir werden max. 18 Personen, Freunde, Kollegen und Familie. Ich hab auch nur an Mittagessen und Kaffee in der Gaststätte gedacht. Dann würde ich die Feier auslaufen lassen. Mit meiner Familie, also Eltern und die Familie von meiner Tochter würde ich dann zuhause noch gemütlich sitzen und zum Abend hin grillen. Es ist Sommer und ich gehe davon aus, daß wir im Garten sitzen können. Mit meiner Enkelin, 1 Jahr, können wir eh keine Party machen, muss auch nicht sein. Ich bin nicht so der Partymacher, mag es eher entspannt.

    Dani mit dem Wechselmodell kann ich leider garnicht mitgehen. Ich selbst hatte es zwar nicht aber in der Kita habe ich eine Familie, die es praktizieren. Es gibt nur Zank und Streit auf einer ganz bösen Ebene. Der Vater ist bemüht, die Mutter blockt ab und stichelt beim Kind gegen der Vater. Wir leiden total mit dem Kind, er zeigt uns sehr deutlich seine Verlustängste ( er hat Angst, daß ihn seine Bezugserzieherin auch verlässt). Wir wissen nicht, wo das noch hinführen wird.
    Ich weiß von verschienden Familien, die da Wechselmodell haben und nirgends verlaäuft es einvernehmlich, sorry.


    Aber ganz egal wie, Nimikon du solltest früher oder später Nägel mit Köpfen machen. Ich denke in Gedanken hast du sich schon von deiner Frau gelöst. Sieh es als Schritt in eine neue Zukunft. Ich hab damals gesagt, ich bin noch nicht zu alt um noch mal neu anzufangen und lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

    Dani unsere Kita ist seit vielen Jahren Mitglied in der Schutzgemeinschaft deutscher Wald. Regelmäßig kommt ein Förster zu uns und es werden verschiedene Themen gerade um Unwelt und Natur behandelt. darauf legen wir alle sehr viel wert. Wir gehen auch mit den Kindern in den Wald und machen einen "Frühjahrsputz" . Kaum zu glauben, was so alles weggeworfen wird. Es ist sehr wichtig, die Kinder dafür zu sensibilisieren. Als Abschluß gibt es für die Kinder eine richtige Waldfuchsprüfung mit Urkunde.


    Gilfy ich glaube dir gern, daß ihr erst mal einiges zu bewältigen hattet bevor ihr wirklich im Krankenhaus dran gekommen seid. Ich hoffe, ihr hattet keinen Notfall.


    Ich hab heute endlich meine Einladungskarten für meinen Geburtstag fertig gemacht. Drücken wir mal die Daumen, daß sie starten kann. Bis jetzt hat die Gaststätte grünes Licht gegeben.


    Bin auch dabei, den Abschluß für meine Schulkinder zu planen. Es wird wohl dieses Jahr ein wenig anders ablaufen aber wir wollen den Kindern auf jeden Fall ein paar schöne highlights bieten. Mein Träger hat mir davon abgeraten, die Eltern mit einzuplanen, das werde ich wohl auch so machen. (gemeinsames Grillen oder so). Es macht uns alle glaube gerade nicht sehr glücklich aber wir machen das beste daraus.

    Dani ja wir sind ein tolles Team, zwar irgendwie verschieden aber das macht es gerade aus und ich kann mich jederzeit auf meine Kollegen verlassen wenn es drauf an kommt. Ich bin froh, daß ich gerade Leiterin von diesem Kindergarten und Team bin. Wir sind ein Naturkindergarten und das steht auch bei uns im Vordergrund, aber nicht zu verwechseln mit Waldkindergarten.

    Hallo Richard,


    mir kommt deine Situation schon etwas bekannt vor. Ich hab es so ähnlich erlebt mit meinem Ex-Mann. Wir hatten uns auch ziemlich auseinander gelebt. Ich wollte aber unbedingt in meine Ehe halten, nur um meiner Tochter eine intakte Familie zu bieten. Der Grundgedanke ist gut, das war es dann aber auch schon. Ich denke, du solltest dir wirklich Hilfe bei einer Beratungsstelle suchen. Und du solltest in einem ruhigen Moment unbedingt mit deiner Partnerin reden wie ihr euch die Zukunft vorstellt. Vielleicht denkt sie so wie du und euch beiden fehlt einfach nur der Anstoß.


    Es ist schwer, eure Situation zu beurteilen, da zählen mit Sicherheit ganz viele Faktoren rein. Leider ist es aber auch so, daß die wenigsten Trennungen reibungslos von statten gehen. Ich sehe das in meinem Beruf als Erzieherin zu oft und gerade aktuell wieder. Auch meine persönliche Trennung war kein Zuckerschlecken, gerade als es um unsere Tochter ging.


    Im Nachhinein denke ich, es sind die falschen Beweggründe, nur wegen der Kinder eine Partnerschaft aufrecht zu erhalten. Das hilft niemandem.


    LG Kitty

    Ja das stört mich auch, ich gehe schon nur noch selten einkaufen wenn ich wirklich was brauche unddann kaufe ich gleich mehr damit ich eine Weile auskomme. Mit Brille ist das dann noch schlechter, die brauche ich zum lesen. Da beschlägt gleich mal alles.
    Ich fürchte auch, dass es wieder schlimmer werden wird.
    Urlaub haben wir dieses Jahr nicht gebucht, wir werden zuhause bleiben, da haben wir es auch sehr schön.

    Ich bin in Sachsen Anhalt, sowas habe ich auch schon gehört. Ich hoffe aber, dass es eher schon wieder "normal" losgehen wird. Wir können nicht bis Ende August so weiter machen. Das halten wir personell garnicht durch. Jede Gruppe muss seinen festen Erzieher haben, es darf nicht gewechselt werden. Da unsere Kita tgl 11 Std geöffnet ist, ist das auf die Dauer garnicht machbar. Da müsste ich die Öffnungszeiten ziemlich kürzen um mit meinem Personal hinzukommen.

    Hallo bei den schulischen Dingen kann ich hier nicht mitreden aber es ist schon interessant, was ihr für Erfahrungen gemacht habt und noch macht.
    Wir sind seit Dienstag im eingeschränkten Regelbetrieb, 2/3 der Kinder sind wieder in der Kita. Am ersten Tag waren wir alle ganz schön aufgeregt, wie alles so anlaufen wird. Natürlich gab es bei dem einen oder anderen Kind auch mal ein paar Tränen. Schließlich waren die meisten seit über 11 Wochen nicht da. Wir haben bewußt auf große Aktivitäten verzichtet damit die Kinder in Ruhe ankommen konnten. Manche Kitas haben Kitafeste für die Kinder veranstaltet, so als Begrüßung. Das fand ich nicht angebracht. Wir sind statt dessen mit den Kindern am Donnerstag wandern durch den Park gegangen. Haben ein Picknick für alle gemacht, schön mit Abstand der einzelnen Gruppen. Am Ende des Tages waren mein Team und ich ziemlich ko, aber ich denke das ist normal und ok. Wir hatten lang nicht mehr so viel Kinder und alle waren leicht aufgedreht. Wir müssen jetzt verschärfte Regelungen einhalten, die Gruppen dürfen sich nicht vermischen, Kinder dürfen nicht zu ihren Freunden in eine andere Gruppe. Das ist schon manchmal recht schwierig, denn Kinder verstehen das nicht. Ich hoffe nach wie vor, daß wir es bals geschafft haben und der Alltag einzug hält.

    Ich bin mir sicher, ihr werdet einen passenden Namen finden. Ich hatte damals ein Namensbuch, aber geholfen hatte es nicht. Im Moment sind alte Namen wieder im kommen, einfache Namen. Wenn du möchtest, können wir dir einige Vorschläge machen. Ich arbeite in der Kita und da gibt es schon eine ganze Ansammlung davon. Vielleicht findet ihr einen, der euch gefällt.
    Ich habe meine Tochter nach meiner Uroma genannt. Ich hatte nur einen Mädchennamen, für den Jungen fehlte es mir an Eingebungen. Meine Enkelin heißt Sophia, wir nenne sie liebevoll Lieschen, schon seit sie noch im Bauch der Mama war. Wißt ihr schon, was es wird? Mir wurde es damals nicht gesagt, ist aber auch schon über 27 Jahre her.
    Es ist einfach toll, zu erleben, wie so ein kleines Wunder heran wächst.

    Hallo Lena,
    es klingt so als ob ihr lang vergeblich auf ein kleines Wunder gehofft und gewartet habt. um so mehr herzlichen Glückwunsch auch von mir. Schön daß du hier bist.
    LG Kitty

    Die 6. Verordnung ist ein Beschluss vom Land. Danach muß man sich in verschiedenen Bereichen halten. Öffentlichkeit, Gaststätten, Vereine, Kitas usw. Es liegt in der Verantwortung der Träger und Verantwortlichen, die Regeln umzusetzen. Aber das letzte Stück schaffen wir nun auch noch. Ich bin besonders froh, dass die Vorschüler endlich wieder da sind. So haben sie wenigstens noch einen schönen Abschluss soweit es geht.

    Ich weiß garnicht, ab wann die Schule bei uns wieder regulär los geht. Jedenfalls dürfen ab Dienstag wieder alle Kinder bei uns in den Kindergarten. Es haben schon einige Eltern angerufen und nachgefragt. Heute kam dann auch die 6. Verordnung raus, die werde ich morgen noch durcharbeiten, was für uns interessant ist. Ansonsten laufen die Vorbereitungen an, sind ja noch ein paar Tage Zeit. Wir haben für jedes Kind einen kleinen Brief vorbereitet. Vorn ist ein Regenbogenhandabdruck von den jeweiligen Erzieherinnen drauf. Hoffen wir, dass nun endlich alles überstanden ist. Morgen bekommt noch eine Mutti von einem Kindergartenkind von uns die Auswertung für 2 Coronatests. Sie ist Ärztin und ist seit Montag unter Quarantäne, wohl prophylaktisch. Näheres wissen wir auch nicht. Also heißt es erst mal abwarten.

    Vielen Dank Dani, ich werde mich diese Woche mal noch mit unserer Gaststätte in Verbindung setzen und dann sehen wie es laufen könnte. Die wissen ja doch immer etwas mehr als uns erzählt wird. Es soll ja keine große Feier werden, nur Mittagessen und Kaffeetrinken. Abendessen wollte ich dann selbst zuhause machen, vielleicht grillen oder so. Da meine Enkelin noch klein ist können wir eh nicht abends in der Gastsdtätte sitzen. Da muss ich schon noch Rücksicht nehmen und das ist auch gut so.

    Bei uns machen die Gaststätten größtenteils am Freitag auf. Ich freue mich eigentlich schon sehr darauf, das gesellschaftliche Leben hat mir schon gefehlt. Leider gibt es einige Auflagen aber da müssen wir wohl alle durch. Ich hoffe nur, daß sich bis zum Sommer wieder alles normalisiert hat. Ich habe runden Geburtstag und wollte ihn eigentlich in einer Gaststätte feiern. Bis dahin ist ja noch etwas Zeit, ich bin doch zuversichtlich. Habe nur noch keine Einladungen verschickt bzw gestaltet. So langsam muss ich aber mal damit loslegen.

    Wir haben inzwischen auch wieder mehr Kinder, so 1/3 der Gesamtkinderzahl. Ich denke nach Pfingsten wird es noch mehr, jetzt sind ja Ferien und somit doch einige Kinder mit ihren Schulgeschwistern zuhause. So wie ich es heute mitbekommen habe soll ab Juni der Regelbetrieb wieder starten. Ich bin eigentlich froh darüber. Bis jetzt haben wir alles gut überstanden und ich war schon traurig, daß gerade meine Vorschulkinder keinen richtigen Abschluss hatten. Nun sieht es wieder anders aus, wir können wieder planen. Manche neuen Regelungen sind natürlich in der Kita nicht realisierbar aber wir geben nach wie vor unser bestes. Ich hoffe auch, daß der Schulbetrieb wieder normal starten kann. Gerade die 1. Klassen brauchen den Schulbetrieb. Das können Eltern zuhause einfach nicht stemmen. Da muss noch mehr gezielt gefördert werden. Wir werden sehen, was noch alles auf uns drauf zu kommt.
    LG Kitty

    Bei uns wurden die Kontaktregeln gelockert, jetzt dürfen 5 Personen zusammen stehen usw. Leider sind die Gaststätten noch immer nicht geöffnet, das fehlt uns etwas. Es gibt nur "Außerhaus" Betrieb und da bin ich irgendwie kein Freund von. Das Essen entweder im Styroporbehälter essen oder auf den Teller machen, da ist für mich die Gemütlichkeit futsch. Also warten wir ab, wann es endlich wieder los geht.
    Im Kindergarten haben wir eigentlich schon wieder fast "normal" Betrieb. Wir haben wieder von 6-17 Uhr geöffent, so wie vorher auch. Ich takte das Personal ein wie sonst auch. Jetzt dürfen zwar wieder Auffanggruppen früh und nachmittags sein aber das lasse ich diese Woche. Dann müßte ich ja nur noch am Dienstplan rumschrauben. Die Kinder fragen inzwischen, ob sie im GGruppenalltag mal in eine andere Gruppe wechseln können. Hm das darf aber noch nicht sein. Ist schwer für sie, das zu verstehen. Klar. Es sind nun mal Kinder und die wollen mit ihren Freunden zusammen sein, noch dazu wenn sie sie eine Weile nicht gesehen haben.
    Ich hoffe, wir alle haben es bald geschafft. :)

Heiße Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Mein Sohn nennt mich Psychopath 2

      • mamamitherz
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      60
      2
    3. Gilfy

    1. Hallöchen 2

      • mamamitherz
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      68
      2
    3. Gilfy

    1. Besuch Freizeitpark 3

      • asosking
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      238
      3
    3. Dani

    1. Unser Sohn beklaut uns. 7

      • Beerserker
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      800
      7
    3. Dani

    1. Kind (4J) möchte sich nichts beibringen lassen 1

      • Armin79
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      166
      1
    3. Dani

    1. Pfingsten 2

      • Gilfy
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      227
      2
    3. Dani

    1. Zähne putzen 6-Jähriger - Drama 3

      • Fronreute
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      414
      3
    3. Dani

    1. Corona... 330

      • Gilfy
    2. Antworten
      330
      Zugriffe
      211k
      330
    3. Drachenherz

    1. Findet ihr das auch peinlich 4

      • Nils
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      657
      4
    3. Nils

    1. Studentisches Forschungsprojekt zur Elternzeit

      • Forschung Elternzeit
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      184
    1. Probleme mit dem Kindergarten 3

      • Chrstine
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      658
      3
    3. Dani

    1. Probleme mit dem Enkel 12

      • Gilfy
    2. Antworten
      12
      Zugriffe
      1,2k
      12
    3. Gilfy

    1. Elternbefragung für Uni Abschlussarbeit

      • TanjaLeuphana
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      459
    1. Gesundheit... 3

      • Gilfy
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      1k
      3
    3. Gilfy

    1. Schwierige frühpubertierende Tochter 8

      • Lauren24
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      1,3k
      8
    3. Lauren24

    1. Alleinerziehend mit 3 Kindern - was an Werktagen und WE unternehmen 2

      • Tischkante
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      464
      2
    3. Gilfy

    1. Suche nach studieninteressierten Eltern zum Thema Temperament Ihres Kindes

      • AntoniaN
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      257
    1. Mein mann und ich wissen nicht was wir tun sollen? 138

      • Mama123
    2. Antworten
      138
      Zugriffe
      145k
      138
    3. Mama123

    1. Achtung lange... 12 jähriges PuberTier 5

      • Grimmi
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      989
      5
    3. Kim

    1. 18jährige Tochter mag uns nicht 4

      • Sara
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      826
      4
    3. Dani

    1. Wie damit umgehen??? 150

      • Gilfy
    2. Antworten
      150
      Zugriffe
      128k
      150
    3. Dani

    1. ständige Beschwerden aus der Schule 68

      • Single Parent
    2. Antworten
      68
      Zugriffe
      118k
      68
    3. Jule1979

    1. Bad-Feelings! :( 153

      • Dani
    2. Antworten
      153
      Zugriffe
      27k
      153
    3. Gilfy

    1. Mein Sohn engagiert sich für eine gute Sache und wird dann festgenommen, kann ich dann trotzdem stolz sein ? 11

      • KlausSelber
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      1,4k
      11
    3. KlausSelber

    1. Good Feelings :) 154

      • Dani
    2. Antworten
      154
      Zugriffe
      26k
      154
    3. Gilfy

    1. Wie viel Medienkonsum ist gesund? 6

      • Willi
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      1,3k
      6
    3. mamamitherz

    1. News auf Kindererziehung.com 131

      • Drachenherz
    2. Antworten
      131
      Zugriffe
      100k
      131
    3. Drachenherz

    1. Muss ich schlechtes Gewissen haben wenn meine Anzeige gegen meinen Sohn dazuführt dass er verhaftet wird ? 6

      • AnnikaSeil
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      2k
      6
    3. Dani

    1. Schulbücher und Arbeitshefte 9

      • pusteblume
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      936
      9
    3. AtV12

    1. Internet-Bekanntschaft; Flüchtlin mit Duldungs-Status , Ziel:Ehe zwecks Bleiberecht? 4

      • mutterhelga
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      980
      4
    3. mutterhelga

    1. Sorgenkind 16+ 129

      • Miau
    2. Antworten
      129
      Zugriffe
      116k
      129
    3. Klara

    1. Sohn rutscht immer mehr ab 32

      • Ines
    2. Antworten
      32
      Zugriffe
      46k
      32
    3. Theresa

    1. Internetfreundin 4

      • Hali
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      774
      4
    3. Gilfy

    1. Unverschämt teuer 33

      • Gilfy
    2. Antworten
      33
      Zugriffe
      17k
      33
    3. Nordsee

    1. Bin gefangen zwischen den Stühlen 2

      • nordischewildnis
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      438
      2
    3. Dani

    1. Schulter... 9

      • Gilfy
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      915
      9
    3. Gilfy

    1. Mein Sohn 14 macht was er will 34

      • RedMarry
    2. Antworten
      34
      Zugriffe
      26k
      34
    3. Reisender

    1. Braue dringend einen Rat....bin absolut hilflos.... 41

      • Reisender
    2. Antworten
      41
      Zugriffe
      48k
      41
    3. Fuchsmama

    1. 1. Klasse wiederholen 7

      • Carla_bett
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      1,4k
      7
    3. Gilfy

    1. Ständig zum Lehrergespräch 32

      • julchen
    2. Antworten
      32
      Zugriffe
      8,7k
      32
    3. Gilfy

    1. 12 jährige, Pubertät, Lügen, Verheimlichen, 5

      • Yasemin_Blume
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      1,9k
      5
    3. Marmor

    1. Hallöchen 2

      • Grimmi
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      371
      2
    3. Gilfy

    1. Magensäure im Stuhlgang? 2

      • MRaselowski
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      364
      2
    3. Dani

    1. Hilfe, mein Sohn,17 macht was er will 2

      • bia73
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      3,3k
      2
    3. Dani

    1. Am Rande der Verzweiflung 8

      • SanniSu
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      1,5k
      8
    3. Gilfy

    1. Freizeitaktivtäten im Grundschulalter- Studie

      • Ackermann.2024
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      407
    1. Nach euch erkundigen 6

      • Gilfy
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      659
      6
    3. robertvincent

    1. Respektlos, klauen und Lügen 34

      • Tamara
    2. Antworten
      34
      Zugriffe
      16k
      34
    3. Schoki

    1. Frohes Fest und schöne Feiertage :) 7

      • Dani
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      1k
      7
    3. Gilfy

    1. Mutter-Tochter-Beziehung, soziale Abgrenzung, Ablehnung 9

      • Mika
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      1,3k
      9
    3. Marmor

    1. Kinder tragen immer länger Windeln 28

      • Dreifachmama123
    2. Antworten
      28
      Zugriffe
      32k
      28
    3. kira

    1. Umfrage zum Thema Erziehung

      • lilligruen
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      292
    1. Sozialpsychologische Forschung zu Persönlichkeit und Einstellungen

      • Sozialpsy Studie
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      402
    1. Unterschiedliche Nachnamen 7

      • Gilfy
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      1,1k
      7
    3. Gilfy

    1. Sohn 12 Jahre mit Schnuller erwischt 19

      • Maria1988
    2. Antworten
      19
      Zugriffe
      7,7k
      19
    3. Dani

    1. Junge Erwachsene Tochter, komme nicht an sie ran, suche dringend Rat 16

      • Zahnfee71
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      23k
      16
    3. Lulu 2015

    1. Wie handhabt ihr das ständige rauswachsen aus der Kleidung? 2

      • tim141
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      578
      2
    3. Gilfy

    1. Was soll nur werden? 14

      • Peti
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      34k
      14
    3. Dani

    1. Vorpubertät - Situation eskaliert am Morgen 38

      • MutterVonElias
    2. Antworten
      38
      Zugriffe
      15k
      38
    3. Dani

    1. 20€ , ist das Gerecht? 10

      • Gilfy
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      1,8k
      10
    3. Gilfy

    1. Suche nach studieninteressierten Eltern zum Thema Temperament Ihres Kindes

      • AntoniaN
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      485
    1. Kann er nicht oder will er nicht? 31

      • Evelyn
    2. Antworten
      31
      Zugriffe
      75k
      31
    3. Klara

    1. mein Sohn wünscht sich einen sehr kurzen Haarschnitt 22

      • Dalou
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      9,6k
      22
    3. Dalou

    1. Vergiftung durch Laugenbrezel? 26

      • Ali
    2. Antworten
      26
      Zugriffe
      75k
      26
    3. Klara

    1. Alleinerziehend möglich??? 43

      • MOMA16
    2. Antworten
      43
      Zugriffe
      81k
      43
    3. Klara

    1. Sohn 14 verlässt das Zimmer kaum 9

      • angi
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      2,6k
      9
    3. Dani

    1. Schuhe alleine anziehen mit 2 Jahren in KiTa 6

      • Sashimi
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      1,3k
      6
    3. Dani

    1. Ich bin Erzieherin und meine Welt bricht gerade zusammen 54

      • Kitty
    2. Antworten
      54
      Zugriffe
      69k
      54
    3. Kitty

    1. 16-Jähriger ist immer Montags krank 3

      • Rober4711
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      936
      3
    3. Dani

    1. 1 klasse wiederholen? 3

      • Andreas.Harald
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      11k
      3
    3. Dani

    1. 7 Jährige hochbegabt bringt mich zur weißglut 22

      • Dino86
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      43k
      22
    3. Ghui

    1. 12jähriger zeigt Verhaltensstörung wegen fehlender Mutterliebe 22

      • ElisaC
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      6,2k
      22
    3. Gilfy

    1. Lehrer beklagen sich über Eltern 28

      • Klara
    2. Antworten
      28
      Zugriffe
      50k
      28
    3. Klara

    1. Wie ließt man den Test? 41

      • Gilfy
    2. Antworten
      41
      Zugriffe
      81k
      41
    3. Gilfy

    1. Teuer, wie macht ihr das... 30

      • Gilfy
    2. Antworten
      30
      Zugriffe
      8,2k
      30
    3. Gilfy

    1. Pubertät mit 18 ? 16

      • Aka
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      3,5k
      16
    3. Dani

    1. Ich bin eine schlechte Mutter 28

      • Finchen
    2. Antworten
      28
      Zugriffe
      13k
      28
    3. Gilfy

    1. Wie bekomme ich mein Speck runter in kurzer Zeit? 11

      • Lumaraa84
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      30k
      11
    3. Johanna2

    1. Tochter ( bald 14 J. ) sitzt nur im Zimmer 9

      • Sszett
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      9,1k
      9
    3. Dani

    1. 12jähriger zeigt Verhaltensstörung wegen fehlender Mutterliebe 10

      • ElisaC
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      4,3k
      10
    3. ElisaC

    1. Frau droht Kinder mit der Polizei abzuholen 17

      • Benluca1006
    2. Antworten
      17
      Zugriffe
      37k
      17
    3. Dani

    1. Motivation gesucht 21

      • Dani
    2. Antworten
      21
      Zugriffe
      28k
      21
    3. Dani

    1. Tochter 14 verschlossen, einziger FREUND ist ihr Handy 8

      • Susu
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      7,5k
      8
    3. Doris

    1. Augenfarbe Baby 2

      • Girlsmommy
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      555
      2
    3. Gilfy

    1. Tochter hat narzisstischsten Freund 4

      • Lucia
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      1,5k
      4
    3. Lucia

    1. Hilfe, mein Kind schmiert mit Kot :( 14

      • vajudomi
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      87k
      14
    3. Dani

    1. Unterhaltsvorschuss ab 12? 2

      • Mali
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      459
      2
    3. Dani

    1. Tochter (14) haut immer wieder nachts ab 12

      • morfus
    2. Antworten
      12
      Zugriffe
      12k
      12
    3. Wachsamer

    1. Bei Freunden übernachten 5

      • Meibeere7
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      3,2k
      5
    3. Meibeere7

    1. strampelt/ treten beim wickeln 25

      • Anna92
    2. Antworten
      25
      Zugriffe
      6,2k
      25
    3. Drachenherz

    1. Mein Sohn is 8 Jahre und Aggressiv 24

      • Shaky26
    2. Antworten
      24
      Zugriffe
      106k
      24
    3. Isi

    1. Schwägerin grenzt mich aus 16

      • Annike
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      58k
      16
    3. jungemama95

    1. Meine 10 jährige Tochter findet keine Freunde 14

      • Mopiro
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      47k
      14
    3. Funckelkatze

    1. Massive Probleme mit 16-Jährigem wegen mangelnder Körperpflege 14

      • Mia25
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      19k
      14
    3. Dani

    1. Wie gefährlich ist es Kochsalzlösung zu inhalieren? 13

      • Mauli
    2. Antworten
      13
      Zugriffe
      60k
      13
    3. Jassi

    1. Täglicher Streit zwischen meinen Jungs 7

      • janni-hh
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      30k
      7
    3. Dani

    1. Kind (5) verweigert immer mehr Lebensmittel 8

      • janni-hh
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      33k
      8
    3. hannimami

    1. Kleine Auszeit :) 38

      • Dani
    2. Antworten
      38
      Zugriffe
      7,4k
      38
    3. Dani

    1. Was haltet ihr von der Schulfrei-Bewegung? 35

      • Manuela
    2. Antworten
      35
      Zugriffe
      52k
      35
    3. Johanna2

    1. AOS (Sonderpädagogischer Förderbedarf) in Brandenburg 2

      • Papabear
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      540
      2
    3. Gilfy