Teuer, wie macht ihr das...

  • Seit einigen Wochen/ Monaten steigen die Preise, gefühlt unaufhörlich. Die steuerliche Entlastung bei Diesel und Benzin ist hier nicht angekommen, jedenfalls nicht beim Kunden.

    Ich bin nun angefangen ein Haushaltsbuch zu führen, wo ich restlos alles eintrage was ich eingekauft habe. Wir sind eigentlich ein 3 Personen Haushalt, sehr oft haben wir aber Mitesser ( Enkel, Freundin, Bruder oder großer Sohn). Mein Haushaltsgeld ist eben so wenig gestiegen wie unser Einkommen. Jetzt ist es so das ich nur noch das nötigste kaufe, dazu gehören nicht Süßigkeiten, Eis, Kuchen und co. Kleidung für unseren Sohn sind nicht mehr drin, natürlich auch für uns Eltern nicht. Wo soll das hinführen?

    Wie macht ihr das???

  • Wirklich schwierig. Bei mir wirds gerade auch eng.


    Habe kürzlich für einen normalen Lebensmitteleinkauf beim Aldi 90,- Euro gezahlt. Der Einkaufswagen war nicht einmal voll. Gefühlsmäßig habe ich vor ein paar Jahren für diesselbe Menge gerade mal die Hälfte bezahlt, beweisen kann ich es nicht. Aber Fakt ist, dass die Inflation extrem gestiegen ist und die Zahlen aus den Nachrichten nur die halbe Wahrheit erzählen und außerdem nur für ein Jahr hochgerechnet werden.


    Ich denke hier muss man politisch eingreifen, denn andernfalls werden sehr viele "Normalverdiener" in die Armut fallen und das kann das Sozialsystem nicht auffangen. Den Vorschlag die Mehrwertsteuer auf Lebensmittel komplett zu streichen fände ich gut, wenn nicht, dann zumindest auf 7% verringern und das dauerhaft. Auf jeden Fall besser als der Tankrabatt.


    Was jeder selbst machen kann?

    Verzicht, Rabatte jagen und sich jobmäßig gut aufstellen.

    Weniger Zucker und mehr saisonales Gemüse essen ist sowieso gesünder.

  • @ Drachenherz: Dein Gefühl täuscht dich nicht. Beobachte die Preisentwicklungen seit gut einem dreiviertel Jahr intensiv und alleine in diesem Zeitraum sind Güter des täglichen Bedarfs um 1/3-1/2 gestiegen. Man kann den Preisen mehr oder weniger beim wachsen zuschauen! :(


    Für mich ist es in der sozialen Arbeit relevant (Menschen leben vorrangig von Sozialhilfe). Da kracht es jetzt schon an allen Ecken und Enden Richtung Existenzverlust... Bei der Mittelschicht (also uns?) fängt es jetzt an, dass man den Gürtel enger schnallen muss...


    Wohnen, Grundversorgung, Energie, Mobilität, Freizeit - die Inflation schlägt sehr unbarmherzig zu... Wenn man sich tatsächlich das Leben nicht mehr leisten kann, wird das mehr als schwierig. Ein Eingreifen der Politik wäre BITTER nötig und zwar SOFORT!!! Uns (Österreicher) speisen sie jetzt mit lächerlichen kleinen Einmalzahlungen ab, die nichts bewirken (zB im August 180 Euro/Kind) und tönen mit einer Anpassung von Sozialleistungen und Abschaffung der kalten Progression ab 2023 (!). Erstens glaube ich zweiteres erst wenn ich es sehe (würde mich nicht wundern, wenn NIX passiert) und zweitens ist es zu spät. Es bräuchte sehr kurzfristige Veränderungen, sonst sitzen nicht wenige Menschen im Herbst dann auf der Straße... (Man merkt, es ist ein Thema, das mich ziemlich triggert...)


    Wir (4-köpige Familie, Kinder 12 und 10) merken die Teuerungen natürlich, aber noch ist es im Rahmen und wirklich verzichten müssen wir auch nichts. Man muss aber dazu sagen, dass das an unserer sehr konsumablehnenden und genügsamen Lebensweise liegt. Wir sind keine großen Urlauber, haben keine teuren Hobbies, geben kaum was für Extras wie Friseur etc. aus. Wäre das anders, müssten wir bei diesen Dingen mittlerweile sicher kürzertreten...


    Wir retten schon seit knapp einem Jahr Lebensmittel (spezieller Sozialmarkt) und kaufen nur mehr wenig im Supermarkt zu. Im Sommer haben wir zudem einiges aus dem Garten. Ich trage seit gut 25 Jahren fast nur Second Hand Kleidung, die Kinder seit sie auf der Welt sind ebenfalls. Generell gibt es bei uns auch Sportgeräte etc. Second Hand...


    Ich glaub, wir haben einfach keinen sehr aufwändigen Lebensstil - und dennoch spüren wir die Teuerungen deutlich, weil einfach weniger übrig bleibt... Einsparen könnten wir beim Essengehen und Kleinigkeiten zwischendurch (Eis, Bücher, Hefte etc.). Das tun wir tw. schon, aber da ginge mehr. Ich merke aber immer deutlicher, dass es da bei mir Richtung: "Was ist es mir wert" geht... Der Kaffee in meiner Lieblingsbäckerei, wo ich oft geschrieben/gelesen habe, kostet mittlerweile weit über 4 Euro - nein, das ist es mir nicht mehr wert...


    ----


    Gilfy: Es tut mir ehrlich leid! :( Wirklich! Wenn ich lese, dass Süßigkeiten/Eis für ein Kind nicht mehr finanzierbar sind, wird mir ganz anders... :( Bald wird es noch mehr Menschen so gehen... :(

  • Diese Einmalzahlung soll es hier in Niedersachsen auch geben. 100€ für ein Kind, zuschlag auf das Kindergeld aber es muss versteuert werden. Dann bleiben von den 100€ noch 60€ über und wann das kommen soll weiß keiner.

    Die Mehrwertsteuer erlassen werden die nie mals tun! Es war im Gespräch diese vom Obst und Gemüse zu streichen, aber dafür auf Fleisch drauf zu packen. Hallo, dann kann man sich gar kein Fleisch mehr leisten.

    Also, alles nicht durchdacht.


    Drachenherz, ich weiß nicht was der Verzicht auf Zucker mit der Preissteigerung zu tun hat, ausser das Zucker nicht gesund ist, aber Obst und Gemüse ist ja auch dermaßen teuer geworden und dann auch noch auf Saison Produkte umsteigen, nun ja, wer es kann!

    Wir gehören nicht dazu. Unsere Bauern hier schmeißen Spargel, Erdbeeren und co nun lieber in den Müll, statt diese Waren günstiger zu verkaufen, weil die Verlust machen. Ich kann sowas nicht nachvollziehen.


    Ich habe heute beim lidl für 2kg normale Äpfel 3,99€ bezahlt. Das geht gar nicht, brauche sie aber für einen Apfelkuchen am Samstag, mein Bruder und großer Sohn hatten Geburtstag.


    Mit meinen ganzen Allergien auf Lebensmittel bleibt mir eh kaum was an Obst und das was ich essen könnte, ist nicht bezahlbar.


    Dani, nicht nur Süßigkeiten und Eis fallen für Luca weg, auch konnte ich ihm seit Wochen sein Taschengeld nicht auszahlen, dringend braucht er kurze Hosen. Kino, Essen gehen oder sowas haben wir schon seit mindestens 2 Jahren nicht mehr. Das ist einfach nicht drin. Mc Donalds liebt er, ganz selten erlauben wir das aber dann nur für ihn mein Mann und ich essen dann Brot.

    Haare schneiden, das mache ich immer bei meinen beiden Herren und meine , na ja, die sind nun schon super lang gehen schon fast bis zum Po😂.


    Ich weiß, ich habe es schon mal erwähnt das wir in diesem Jahr nach Italien in den Urlaub fahren. Für mich wird es aber kein richtiger Urlaub, da ich auch dort kochen, abwaschen und co muss. Wir fahren mit dem Wohnwagen. Und ja, darauf haben wir 3 Jahre gespart. Wir können auch nicht jedes Jahr in den Urlaub.

  • Die Einmalzahlungen sind nur dazu da um die Bevölkerung "ruhig" zu halten und an die neue Situation, nämlich den dauerhaften Vermögensverlust, zu gewöhnen. Also quasi ein schlechter Witz, denn das Geld stammt woher? Genau, vom Staat, der durch die Bevölkerung, also uns selbst, finanziert wird. Somit sind diese Einmalzahlungen (ebenso wie Coronamaßnahmen, Rüstung, Hilfen für Flüchtlinge, Ukraine, etc.) weitere, von uns selbst bezahlte, Inflationstreiber.


    Dazu kommt noch, dass sie in Deutschland versteuert werden und bestimmte Bevölkerungsgruppen davon ausgeschlossen sind, z.B. selbstständige Einzelunternehmer wie ich (ursprünglich sollten sogar Rentner nichts erhalten).


    Die Inflation ist sicherlich keine Einmalbelastung und damit ist eine Einmalzahlung als Ausgleich völlig unpassend.


    Aber ich schreibe mich in Rage und möchte das politische Thema lieber aus dem Forum heraus lassen. Bitte um Verzeihung. ?(

  • @ Drachenherz: Ich verstehe die Rage gut. Geht mir ähnlich. Diese lächerlichen Einmalzahlungen haben etwas von "eine Handvoll Süßigkeiten in die Menge werfen, damit Ruhe ist" - mehr nicht... War mein erster Gedanke dazu...


    Gilfy: Gibt es die Möglichkeit für Luca ein paar Stunden im Monat irgendwo zu jobben, um sich ein paar Freizeit-Euros zu verdienen? (Sorry, falls das eine blöde Idee ist. So bin ich - viele Geschwister, wenig Geld - halbwegs durch die Pubertät gekommen, deshalb ist es mir eingefallen...)


    Alles Liebe!

  • Ja, sowas gibt es bestimmt in Städten, hier bei uns gibt es sowas leider nicht. Hier lassen die Nachbarn / Leute ihn nicht mal den Rasen mähen oder Hund ausführen. Die machen das alles selbst oder lassen das von Familienmitglieder machen.

    Hier bei uns gibt es nicht viel, 3 Discounter, 2 Apotheken und 3 Imbisse, das war es auch schon.

  • Ja, klar, wenn es einen Vermieter gibt, ist das natürlich keine gute Idee... Sorry, irgendwie hatte ich mir eingebildet, ihr hättet Eigentum...


    Eine wirklich unbefriedigende Situation. Hoffentlich gibt es bald in irgendeiner Weise strukturelle Veränderungen, die das (Über-)Leben einfacher machen. Momentan sehe ich aber schwarz! :(

  • Ja, auch ich habe das Gefühl das nichts passiert, nichts besser wird!

    Die steuerfreien 500€ die der Arbeitgeber mit auszahlen soll/ sollte, stecken sich sehr viele Arbeitgeber in die eigene Tasche. Bei meinem Mann ist es jedenfalls so und ich kenne einige andere die das Geld auch nicht erhalten haben. Wir sind nun seit einigen Tagen am hin und her überlegen, wie wir das mit dem Heizen am besten hinbekommen. Wir haben kein Gas, bei uns läuft alles über Heizöl, auch heiß Wasser.

    Auf 50 Grad haben wir das Wasser runter gedreht, aber ein heißes Bad ist so nicht mehr möglich und duschen mit 3 Personen nur noch über den Tag verteilt. Wirklich warm werden die Räume auch nicht so. Jetzt nur noch das Zimmer von Luca heizen wenn er Heim kommt, die Küche und Stube sind derzeit unsere Überlegungen. Im Badezimmer ein E-Heizkörper rein stellen und nur vor dem Duschen/ Baden anstellen. Ok, Strom ist auch teuer, aber Heizöl kostet derzeit 160€ für 100 Liter. Sonst lag es zwischen 46€- 70€.

    Fleisch gibt's nur noch selten, wobei nur Gemüse macht nicht lange satt und dann muss ich da mehr kaufen. Ich gebe es auch zu, ich kaufe nur noch im Discounter, auch Fleisch weil alles andere nicht mehr drin ist. Vieles ist von meiner Einkaufsliste gestrichen. Geht nicht anders. Zudem bin ich immer noch auf der Suche nach einem Minijob. Auch der Job für den mein Mann sich vor ein paar Wochen beworben hat, ist nicht das richtige weil die ihre Mitarbeiter nur ausbeuten. 20 Überstunden mit im Grundgehalt, Anfahrten zum Kunden zählen nicht zur Arbeitszeiten und es wird nach Gewarteten Geräten bezahlt, also praktisch wie am Fließband. Das geht nicht.

  • Ja... Ich glaube, dass sich schon viele Menschen sehr viel einschränken. Irgendwann geht aber kaum "mehr"... Bin schon gespannt, was bei den Lohnverhandlungen diesen Herbst/Winter rauskommt...


    (Die beschriebenen Arbeitsbedingungen sind einfach nur schrecklich... Solange man es sich halbwegs "aussuchen" kann, tut man gut daran, solche Jobs nicht anzunehmen. Die gehen schlimm auf Körper und Psyche...)

  • Bin selber auch gespannt. Meine Freundin, die das schon lange macht, meint, man merkt in den letzten Wochen und Monaten, dass die Sachen überall viel schneller weg sind. Glaube ich sofort!


    Ich war auf zu spät dran fürs "vegetarische Sackerl". Das war binnen Minuten weg... Jetzt habe ich ein normales und hoffe auf Fleisch/Wurst, die mein Mann isst oder die ich weiterschenken kann! :D (Sohn und ich sind Vegetarier und Tochter isst kaum Fleisch/Wurst)

  • Also so unbegeistert bin ich eigentlich nicht... Es war Lachsfilet, so Käse-Griller (also Fleisch), Büffelmozzarella und massig Champignons... Die Dinge sind wirklich mindestens den 3-fachen Warenwert wert, aber man muss sie halt gleich verbrauchen. Da ich sonst sehr häufig Lebensmittel über so einen Sozialmarkt rette, bin ich das aber eh gewohnt... Gestern gab es gebackene Champignons, heute Mozzarella mit Tomaten und das Filet werde ich einfrieren (mein Mann ist heut nicht da und es muss eben bald verbraucht werden)...


    Aber ja, aussuchen kann man sich die Lebensmittel halt nicht. Vorteil: Man probiert auch einmal Neues und wird kreativ. Nachteil: Wenn was dabei ist, das einem so gar nicht schmeckt, ist es blöd...


    Für heute hab ich tatsächlich das vegetarische Sackerl ergattert. Das ist für uns vermutlich passender (mein Mann bekommt meist über die Arbei Mahlzeiten...)...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Heiße Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Was soll ich nur tun? Wie geht es weiter? 3

      • FrauAbendroth
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      223
      3
    3. Gilfy

    1. Alleinerziehende in Wohnprojekten

      • moni30
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      76
    1. Elternumfrage zu Tür- und Angelgespräche in Kitas

      • Nora_Grossp
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      110
    1. 17 jährige tochter hat einen sehr dummen freund 6

      • andrea_vonhier
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      744
      6
    3. guapa

    1. INTERESSE AN EINER VERGÜTETEN UMFRAGE? (Werdende) Eltern für eine Onlinebefragung gesucht!

      • ElenaDoll_UKHD
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      187
    1. Unser Sohn beklaut uns. 9

      • Beerserker
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      1,3k
      9
    3. Beerserker

    1. Mein Sohn nennt mich Psychopath 3

      • mamamitherz
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      499
      3
    3. andrea_vonhier

    1. Suche nach studieninteressierten Eltern zum Thema Temperament des Kindes

      • AntoniaN
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      168
    1. Besuch Freizeitpark 3

      • asosking
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      423
      3
    3. Dani

    1. Hallöchen 2

      • mamamitherz
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      267
      2
    3. Gilfy

    1. Corona... 330

      • Gilfy
    2. Antworten
      330
      Zugriffe
      213k
      330
    3. Drachenherz

    1. Zähne putzen 6-Jähriger - Drama 3

      • Fronreute
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      581
      3
    3. Dani

    1. Kind (4J) möchte sich nichts beibringen lassen 1

      • Armin79
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      379
      1
    3. Dani

    1. Probleme mit dem Enkel 16

      • Gilfy
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      1,7k
      16
    3. Gilfy

    1. Pfingsten 2

      • Gilfy
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      328
      2
    3. Dani

    1. Findet ihr das auch peinlich 4

      • Nils
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      898
      4
    3. Nils

    1. Mein mann und ich wissen nicht was wir tun sollen? 138

      • Mama123
    2. Antworten
      138
      Zugriffe
      147k
      138
    3. Mama123

    1. Schwierige frühpubertierende Tochter 8

      • Lauren24
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      1,6k
      8
    3. Lauren24

    1. Probleme mit dem Kindergarten 3

      • Chrstine
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      817
      3
    3. Dani

    1. Gesundheit... 3

      • Gilfy
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      1,2k
      3
    3. Gilfy

    1. Wie damit umgehen??? 150

      • Gilfy
    2. Antworten
      150
      Zugriffe
      128k
      150
    3. Dani

    1. Alleinerziehend mit 3 Kindern - was an Werktagen und WE unternehmen 2

      • Tischkante
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      637
      2
    3. Gilfy

    1. 18jährige Tochter mag uns nicht 4

      • Sara
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      1,1k
      4
    3. Dani

    1. Achtung lange... 12 jähriges PuberTier 5

      • Grimmi
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      1,2k
      5
    3. Kim

    1. Elternbefragung für Uni Abschlussarbeit

      • TanjaLeuphana
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      582
    1. ständige Beschwerden aus der Schule 68

      • Single Parent
    2. Antworten
      68
      Zugriffe
      119k
      68
    3. Jule1979

    1. Bad-Feelings! :( 153

      • Dani
    2. Antworten
      153
      Zugriffe
      27k
      153
    3. Gilfy

    1. Good Feelings :) 154

      • Dani
    2. Antworten
      154
      Zugriffe
      26k
      154
    3. Gilfy

    1. Studentisches Forschungsprojekt zur Elternzeit

      • Forschung Elternzeit
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      284
    1. News auf Kindererziehung.com 131

      • Drachenherz
    2. Antworten
      131
      Zugriffe
      101k
      131
    3. Drachenherz

    1. Mein Sohn engagiert sich für eine gute Sache und wird dann festgenommen, kann ich dann trotzdem stolz sein ? 11

      • KlausSelber
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      1,7k
      11
    3. KlausSelber

    1. Suche nach studieninteressierten Eltern zum Thema Temperament Ihres Kindes

      • AntoniaN
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      354
    1. Wie viel Medienkonsum ist gesund? 6

      • Willi
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      1,5k
      6
    3. mamamitherz

    1. Sorgenkind 16+ 129

      • Miau
    2. Antworten
      129
      Zugriffe
      117k
      129
    3. Klara

    1. Muss ich schlechtes Gewissen haben wenn meine Anzeige gegen meinen Sohn dazuführt dass er verhaftet wird ? 6

      • AnnikaSeil
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      2,3k
      6
    3. Dani

    1. Internet-Bekanntschaft; Flüchtlin mit Duldungs-Status , Ziel:Ehe zwecks Bleiberecht? 4

      • mutterhelga
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      1,2k
      4
    3. mutterhelga

    1. Sohn rutscht immer mehr ab 32

      • Ines
    2. Antworten
      32
      Zugriffe
      47k
      32
    3. Theresa

    1. Schulbücher und Arbeitshefte 9

      • pusteblume
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      1,1k
      9
    3. AtV12

    1. Unverschämt teuer 33

      • Gilfy
    2. Antworten
      33
      Zugriffe
      18k
      33
    3. Nordsee

    1. Mein Sohn 14 macht was er will 34

      • RedMarry
    2. Antworten
      34
      Zugriffe
      27k
      34
    3. Reisender

    1. Braue dringend einen Rat....bin absolut hilflos.... 41

      • Reisender
    2. Antworten
      41
      Zugriffe
      49k
      41
    3. Fuchsmama

    1. Ständig zum Lehrergespräch 32

      • julchen
    2. Antworten
      32
      Zugriffe
      9,1k
      32
    3. Gilfy

    1. Internetfreundin 4

      • Hali
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      882
      4
    3. Gilfy

    1. 12 jährige, Pubertät, Lügen, Verheimlichen, 5

      • Yasemin_Blume
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      2,2k
      5
    3. Marmor

    1. 1. Klasse wiederholen 7

      • Carla_bett
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      1,6k
      7
    3. Gilfy

    1. Schulter... 9

      • Gilfy
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      1k
      9
    3. Gilfy

    1. Hilfe, mein Sohn,17 macht was er will 2

      • bia73
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      3,7k
      2
    3. Dani

    1. Bin gefangen zwischen den Stühlen 2

      • nordischewildnis
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      553
      2
    3. Dani

    1. Respektlos, klauen und Lügen 34

      • Tamara
    2. Antworten
      34
      Zugriffe
      17k
      34
    3. Schoki

    1. Kinder tragen immer länger Windeln 28

      • Dreifachmama123
    2. Antworten
      28
      Zugriffe
      32k
      28
    3. kira

    1. Mutter-Tochter-Beziehung, soziale Abgrenzung, Ablehnung 9

      • Mika
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      1,6k
      9
    3. Marmor

    1. Am Rande der Verzweiflung 8

      • SanniSu
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      1,7k
      8
    3. Gilfy

    1. Frohes Fest und schöne Feiertage :) 7

      • Dani
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      1,2k
      7
    3. Gilfy

    1. Magensäure im Stuhlgang? 2

      • MRaselowski
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      461
      2
    3. Dani

    1. Nach euch erkundigen 6

      • Gilfy
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      754
      6
    3. robertvincent

    1. Hallöchen 2

      • Grimmi
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      437
      2
    3. Gilfy

    1. Sohn 12 Jahre mit Schnuller erwischt 19

      • Maria1988
    2. Antworten
      19
      Zugriffe
      8,1k
      19
    3. Dani

    1. Unterschiedliche Nachnamen 7

      • Gilfy
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      1,2k
      7
    3. Gilfy

    1. Junge Erwachsene Tochter, komme nicht an sie ran, suche dringend Rat 16

      • Zahnfee71
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      23k
      16
    3. Lulu 2015

    1. Vorpubertät - Situation eskaliert am Morgen 38

      • MutterVonElias
    2. Antworten
      38
      Zugriffe
      16k
      38
    3. Dani

    1. Was soll nur werden? 14

      • Peti
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      34k
      14
    3. Dani

    1. Kann er nicht oder will er nicht? 31

      • Evelyn
    2. Antworten
      31
      Zugriffe
      75k
      31
    3. Klara

    1. mein Sohn wünscht sich einen sehr kurzen Haarschnitt 22

      • Dalou
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      10k
      22
    3. Dalou

    1. Vergiftung durch Laugenbrezel? 26

      • Ali
    2. Antworten
      26
      Zugriffe
      75k
      26
    3. Klara

    1. Alleinerziehend möglich??? 43

      • MOMA16
    2. Antworten
      43
      Zugriffe
      82k
      43
    3. Klara

    1. Freizeitaktivtäten im Grundschulalter- Studie

      • Ackermann.2024
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      470
    1. Ich bin Erzieherin und meine Welt bricht gerade zusammen 54

      • Kitty
    2. Antworten
      54
      Zugriffe
      70k
      54
    3. Kitty

    1. 20€ , ist das Gerecht? 10

      • Gilfy
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      1,9k
      10
    3. Gilfy

    1. Wie handhabt ihr das ständige rauswachsen aus der Kleidung? 2

      • tim141
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      716
      2
    3. Gilfy

    1. Sohn 14 verlässt das Zimmer kaum 9

      • angi
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      2,9k
      9
    3. Dani

    1. 1 klasse wiederholen? 3

      • Andreas.Harald
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      11k
      3
    3. Dani

    1. Sozialpsychologische Forschung zu Persönlichkeit und Einstellungen

      • Sozialpsy Studie
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      469
    1. Schuhe alleine anziehen mit 2 Jahren in KiTa 6

      • Sashimi
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      1,5k
      6
    3. Dani

    1. 7 Jährige hochbegabt bringt mich zur weißglut 22

      • Dino86
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      44k
      22
    3. Ghui

    1. 12jähriger zeigt Verhaltensstörung wegen fehlender Mutterliebe 22

      • ElisaC
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      6,5k
      22
    3. Gilfy

    1. Wie ließt man den Test? 41

      • Gilfy
    2. Antworten
      41
      Zugriffe
      81k
      41
    3. Gilfy

    1. Lehrer beklagen sich über Eltern 28

      • Klara
    2. Antworten
      28
      Zugriffe
      50k
      28
    3. Klara

    1. Teuer, wie macht ihr das... 30

      • Gilfy
    2. Antworten
      30
      Zugriffe
      8,5k
      30
    3. Gilfy

    1. 16-Jähriger ist immer Montags krank 3

      • Rober4711
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      1,1k
      3
    3. Dani

    1. Pubertät mit 18 ? 16

      • Aka
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      3,7k
      16
    3. Dani

    1. Umfrage zum Thema Erziehung

      • lilligruen
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      344
    1. Tochter ( bald 14 J. ) sitzt nur im Zimmer 9

      • Sszett
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      9,6k
      9
    3. Dani

    1. Ich bin eine schlechte Mutter 28

      • Finchen
    2. Antworten
      28
      Zugriffe
      13k
      28
    3. Gilfy

    1. Wie bekomme ich mein Speck runter in kurzer Zeit? 11

      • Lumaraa84
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      30k
      11
    3. Johanna2

    1. Frau droht Kinder mit der Polizei abzuholen 17

      • Benluca1006
    2. Antworten
      17
      Zugriffe
      37k
      17
    3. Dani

    1. 12jähriger zeigt Verhaltensstörung wegen fehlender Mutterliebe 10

      • ElisaC
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      4,5k
      10
    3. ElisaC

    1. Tochter 14 verschlossen, einziger FREUND ist ihr Handy 8

      • Susu
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      7,9k
      8
    3. Doris

    1. Motivation gesucht 21

      • Dani
    2. Antworten
      21
      Zugriffe
      28k
      21
    3. Dani

    1. Suche nach studieninteressierten Eltern zum Thema Temperament Ihres Kindes

      • AntoniaN
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      537
    1. Hilfe, mein Kind schmiert mit Kot :( 14

      • vajudomi
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      88k
      14
    3. Dani

    1. Tochter hat narzisstischsten Freund 4

      • Lucia
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      1,6k
      4
    3. Lucia

    1. Tochter (14) haut immer wieder nachts ab 12

      • morfus
    2. Antworten
      12
      Zugriffe
      12k
      12
    3. Wachsamer

    1. Mein Sohn is 8 Jahre und Aggressiv 24

      • Shaky26
    2. Antworten
      24
      Zugriffe
      106k
      24
    3. Isi

    1. Bei Freunden übernachten 5

      • Meibeere7
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      3,4k
      5
    3. Meibeere7

    1. Meine 10 jährige Tochter findet keine Freunde 14

      • Mopiro
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      47k
      14
    3. Funckelkatze

    1. Schwägerin grenzt mich aus 16

      • Annike
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      59k
      16
    3. jungemama95

    1. strampelt/ treten beim wickeln 25

      • Anna92
    2. Antworten
      25
      Zugriffe
      6,5k
      25
    3. Drachenherz

    1. Massive Probleme mit 16-Jährigem wegen mangelnder Körperpflege 14

      • Mia25
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      19k
      14
    3. Dani

    1. Augenfarbe Baby 2

      • Girlsmommy
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      653
      2
    3. Gilfy

    1. Wie gefährlich ist es Kochsalzlösung zu inhalieren? 13

      • Mauli
    2. Antworten
      13
      Zugriffe
      60k
      13
    3. Jassi