Erziehung News

OECD-Ranking Familienfreundlichkeit

OECD Ranking

OECD-Studie: Schweden, Norwegen, Island, Estland und Portugal rangieren bei familienfreundlichen Maßnahmen in den OECD- und EU-Ländern an erster Stelle. Die Schweiz, Griechenland, Zypern, das Vereinigte Königreich und Irland teilen sich die letzten Plätze

Weiterlesen …

Energy Drinks sind gefährlich

Energy Drink

In einer neuen Studie kamen die Forscher zu dem Schluss, dass Nahrungsergänzungsmittel wie Energy Drinks mit einem erhöhten Risiko für Krankenhausaufenthalte, Tod und andere schwere medizinische Ereignisse für junge Menschen verbunden sind.

Weiterlesen …

Wer zahlt die Pflege der Eltern im Alter?

Pflegebedürftiger Opa

Kinder müssen die pflegebedürftigen Eltern unterstützen, dabei wird vom Sozialamt das aktuelle Einkommen sowie die gesamten Ersparnisse der Kinder geprüft. § 1601 des BGB bestimmt, dass alle Verwandten in gerader Linie Unterhalt zahlen müssen, wenn die Einkommens- und Vermögensverhältnisse es zulassen.

Weiterlesen …

Schmerzmittelkonsum der Eltern erhöht Suizidgefahr der Kinder

Selbstmord

Das Risiko eines selbstmörderischen Verhaltens bei Jugendlichen hat sich mehr als verdoppelt, wenn ihre Eltern langfristig verschreibungspflichtige Schmerzmittel oder Drogen einnehmen, fand eine Studie in den USA nun heraus

Weiterlesen …

Riskante Hunderassen für Kinder

Pitbull

Studie identifiziert Hunderassen, die am wahrscheinlichsten Kinder beißen. Forscher haben die Hunderassen identifiziert, die das größte Risiko darstellen, Kinder zu beißen. Sie fanden auch heraus, dass große Hunde mit breitem und kurzem Kopf dazu neigen, Kinder zu beißen

Weiterlesen …

Kinder sollten Fisch essen

Fischfang

Meeresfrüchte sind mit hochwertigem Protein und anderen Nährstoffen gefüllt, die Kinder für eine gesunde Entwicklung benötigen. Doch Fisch und Schalentiere machen nur einen relativ kleinen Teil der Kinderernährung aus, verglichen mit anderen Quellen tierischen Proteins wie rotem Fleisch und Huhn

Weiterlesen …

Kinder beeinflussen ihre Eltern beim Klimawandel

Schülerdemonstration zum Klimawandel

Kinder ändern die Meinung ihrer Eltern über den Klimawandel, das hat eine Studie gezeigt, die Schüler im Alter von 10- bis 14-Jährigen zum Thema Erderwärmung aufgeklärt hatte. Die Kinder veränderten hernach auch die Einstellung der Eltern.

Weiterlesen …

Soziale Medien belasten Kinder kaum

Kind in den sozialen Medien

Die Nutzung sozialer Medien durch Kinder hat einen "trivialen" Effekt auf das Glück. Eine neue Studie an der Oxford University zeigt, dass die Zeit, die Kinder in sozialen Medien verbringen, nur einen kleinen negativen Einfluss darauf hat, wie glücklich Jungen und Mädchen sind.

Weiterlesen …

Hausstauballergie bei Kindern

Eine Hausstaubmilbenallergie kann sich bei Kindern bereits sehr früh in den ersten fünf bis sechs Lebensjahren entwickeln. Es sind bestimmte Eiweißbestandteile im Kot und Körper der Milben, auf die das menschliche Immunsystem allergisch reagiert.

Weiterlesen …

55% der Eltern haben Versagensängste

Eltern mit Baby

Die Darstellung von "perfekten" Eltern in den Medien, hauptsächlich den sozialen Kanälen, entmutigt Eltern auf der ganzen Welt. Das ergab eine neue Studie, die von der Firma WaterWipes in Auftrag gegeben wurde.

Weiterlesen …