News zu Kindern und Familie

Die Zahl der Sprachstörungen bei Kindern nimmt zu

Kinder im Gespräch

Die Pandemie hat Auswirkungen auf zahlreiche Bereiche der Kindererziehung. Dies trifft auch auf die Fähigkeit zu sprechen zu. Der extreme Lehrermangel verschärft die Situation noch weiter. Viele Kinder haben sich in einem Dauerkrisenmodus wiedergefunden.

Weiterlesen …

Die Zähne von Kindern und Jugendlichen haben in der Pandemie gelitten

Kind ißt Süßigkeiten

Corona hatte in zahlreihen Bereichen der Gesellschaft teils dramatische Auswirkungen. Das betrifft auch die Zahngesundheit von Deutschlands Kindern und Jugendlichen. Die Zahnärzte plädieren daher dafür, die Vorsorge vor Ort deutlich zu verstärken.

Weiterlesen …

Die Armut bedroht jedes 5. Kind

Leere Brieftasche

Im Vorjahr erreichte die Kinderarmut in Deutschland einen neuen Höchststand. Das berichtet die Augsburger Allgemeine. Die Gefährdungsquote stieg auf 20,8 Prozent und markierte damit den höchsten Stand seit Beginn der Messungen.

Weiterlesen …

Was bewegt Eltern in Krisenzeiten?

Zusammenhalt Familie

Die Studie „Kinder.Krise.Kraft“ der Zeitschrift „ELTERN“ untersucht, wie deutsche Familien mit Krisen umgehen. Derer gab es in den letzten Jahren genug. Im Mittelpunkt der Untersuchung standen dabei Fragen, wie beispielsweise was brauchen Familien, wie geht es ihnen und was sind ihre größten Kraftquellen?

Weiterlesen …

Keine Elterntaxis mehr!

Kinder Lernen

Eltern kennen diese Situation nur zu gut. Wenn die Schule nach den Ferien wieder beginnt, setzt auch das Verkehrschaos am Morgen wieder ein. Jene Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto vor der Schule absetzen, sorgen für Staus. Damit muss Schluss ein, fordern nun verschiedene Verbände.

Weiterlesen …

Deutschland gehen die Lehrer aus

Schulklasse

Bis zum Jahr 2035 fehlen in Deutschland bis zu 24.000 Lehrkräfte. Dieses Ergebnis brachte eine Modellrechnung der Kulturministerkonferenz. Doch eine Untersuchung des Verbandes Bildung und Erziehung zeigt noch deutlich erschreckendere Zahlen. Demnach fehlen Deutschland in den nächsten Jahren bis zu 158.000 Lehrkräfte.

Weiterlesen …

Schlafenszeit: Mit dieser Routine klappts

Kind im Bett

"Es ist schon spät, du musst jetzt ins Bett", ein Satz, den viele Kinder von ihren Eltern hören. Wer nicht müde ist, will auch nicht schlafen. Vielleicht liegt die fehlende Müdigkeit an der Flut von Informationen, die das Kind über den Tag aufnimmt. Eltern sollten feste Bettzeiten einhalten und Abendrituale entwickeln, die dem Kind helfen einzuschlafen.

Weiterlesen …

Das Bundesverfassungsgericht bestätigt die Impfpflicht für Masern

Impfstoff

Die Corona-Pandemie hat das Thema Impfpflicht wieder in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses gerückt. Viele Eltern machen sich Sorgen hinsichtlich der Wirksamkeit und Zweckmäßigkeit. Die oberste rechtliche Instanz des Landes hat jetzt einige Klagen gegen die Masern-Impfpflicht abgewiesen.

 

Weiterlesen …

Kinder haben am meisten Angst vor Krieg und Klimawandel

Ängstliches Kind

Was bewegt Kinder und Jugendliche in Deutschland? Die Antwort auf diese Frage liefert nun eine neue Studie der Bertelsmann Stiftung. Die Jugend blickt pessimistisch in die Zukunft, gleichzeitig ist die Mehrheit optimistisch, was die beruflichen Aussichten betrifft.

Weiterlesen …

Deutschlands Kitas arbeiten am Limit

Kindertagesstätte

Seit Corona kämpfen zahlreiche Branchen mit Personalmangel. Dieser betrifft nun auch die Kindertagesstätten. Viele von ihnen suchen verzweifelt Erzieherinnen und Erzieher. Die Gewerkschaften möchten diesen Missstand mit besseren Gehältern und kleineren Gruppen bekämpfen.

Weiterlesen …