Fehlende Empathie?

  • Meine 11 jährige Tochter war schon immer ziemlich anstrengend, sie hat einen sturen Kopf und wenn ich ihr was erkläre kommt von ihr als Antwort fast immer das Gegenteil oder ein " nein" oder " doch" . Mittlerweile bin ich echt an meiner Grenze, ich hab immer gehofft, dass sie irgendwann mal etwas " reifer" wird. Jetzt mit 11 Jahren hat sich noch nix verändert. Sie kommt mir manchmal noch vor wie ein Kleinkind. Wenn ich ihr versuche zu erklären, dass ich etwas nicht möchte, dann kommt das gar nicht richtig bei ihr an oder wenn ich sage, sie soll sich doch bitte mal in die Situation ihres Gegenüber versetzen- das kann sie nicht. Z.b. redet sie schlecht über andere Kinder. "Der stinkt" oder" die soll meine Sachen nicht mit ihren dreckigen Hände anfassen". Und das sagt sie denen sogar ins Gesicht . Das macht mich total unglücklich, so würde ich nie über andere Menschen reden.

    Mittlerweile werde ich richtig wütend und schrei sie manchmal richtig an. Wie z.b. gestern Abend. Ich wollte mich mit ihr in Ruhe an den Tisch setzen und am ipad schauen, was sie in der Schule für Themen haben. Sie schaut sich die Webseite an und ich sag ihr, sie soll das ipad doch bitte so drehen, dass ich mitgucken kann. Das bekommt sie irgendwie nicht hin und wurde dann motzig, als ich das Gerät etwas zu mir gedreht habe. Dann wird sie richtig handgreiflich und es ist es wieder mal eskaliert. Mittlerweile hab ich leider auch nur noch wenig Geduld mit ihr. Ich komm aber auch nicht an sie ran, dabei ist mir ein guter Umgang miteinander so wichtig.

    Vielleicht weiss jemand einen Rat?

  • Also, zu erst einmal möchte ich dich hier bei uns willkommen heißen.


    Deine Tochter ist 11 Jahre alt und kommt / ist in der Pubertät. Da ist das motzen und Schimpfen über andere Kinder relativ normal, das macht mein Sohn auch. Wenn sie der Meinung ist das ihr gegenüber stinkt und sie es ihm sagt, dann gibt es eine Reaktion darauf und mit dieser muss deine Tochter umgehen. Kinder die von ihr beschimpft werden, werden ihr den Rücken zudrehen und nichts mehr mit ihr zu tun haben wollen, das ist dann eine Reaktion darauf.


    Sie reagiert dir gegenüber abweisend, weil sie sich von dir ein Stück weit lösen will/ muss, das ist in ihrem Alter völlig normal. Auch das sie jetzt nicht mehr alles erzählt, Geheimnisse vor dir hat und ihre Privatsphäre möchte. Sie will versuchen ihre Dinge selbst zu lösen und das ist auch gut so, auch wenn es nicht immer der richtige Weg ist. Daraus wird sie lernen.


    Allerdings sollte dennoch ein gesundes Maß an Respekt dabei sein.

    Ich muss gestehen das was du da schreibst, klingt für mich nicht so, als wenn du ein gutes Verhältnis zu deiner Tochter hast und sie zu dir. Was ist mit dem Vater, wie verstehen die zwei sich?

    Wie läuft es in der Schule oder wenn ihr Besuch habt / zu Besuch woanders hin seit?

    Verhält sie sich dann auch so?


    Du könntest Kontakt mit einer Erziehungsberatungsstelle aufnehmen, mit ihnen alles besprechen und hören was die dir raten oder für Tipps geben.

  • Hallo!

    Erstmal danke für deine Antwort.

    Das Motzen und Schimpfen auf andere Kinder hatte sie leider schon vor der Pubertät. In der zweiten Klasse hatte ich deshalb sogar mal ein Lehrergespräch, weil sie einem Jungen im Vorbeigehen an den Hinterkopf geschlagen hat- vor der ganzen Klasse.

    Seit sie die Schule gewechselt hat und auf die Weiterführende geht,hat sie leider keine richtigen Freunde in der Klasse . Mir bricht es einerseits das Herz, weil ich sie ja sehr lieb habe und sie hat ja auch gute Seiten. Aber sie steht sich mit ihrem Verhalten irgendwie selber im Weg und versteht es nicht, obwohl ich es ihr immer wieder erkläre, dass sie doch mal etwas herzlicher sein könnte oder etwas offener anderen gegenüber. Dann kommt wieder dieses " nein" was mich mittlerweile tierisch nervt.

    Zum Vater hat sie ein gutes Verhältnis, er lässt ihr alles durchgehen, wenn sie an den Wochenenden bei ihm ist. Da gibt es dann natürlich keine Konflikte.

    Bei Fremden oder Besuch ist sie oft sehr still , manchmal redet sie überhaupt nicht. Ihre Tante hat sie z.b.mal abgeholt für einen Ausflug und meine Tochter zeigte weder Freude noch redete sie viel an dem Nachmittag. Die Tante dachte, meine Tochter würde sie nicht mögen,

    dabei erzählte mir meine Tochter zuhause, es hätte ihr alles gut gefallen.

    Ist das denn noch " normal "?

    Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht?

  • Hallo und herzlich willkommen! :)


    Also ich persönlich bin immer sehr vorsichtig mit dem Begriff "normal" und auch damit, Kinder/Eltern-Kind-Beziehungen zu problematisieren...


    Ich lese einen Leidensdruck von deiner Seite. Gibt es diesen bei deiner Tochter auch? Leidet sie an der Situation bzw. ihrer scheinbar fehlenden Empathie?


    Was mir auffällt: die Körperlichkeit. Sie schlägt jemandem im Vorbeigehen auf den Hinterkopf oder wird dir ggü handgreiflich, wenn das mit dem ipad nicht so passt. Hat sie generell ein Problem, ihre Impulse unter Kontrolle zu halten?


    Auch auffällig: Sie wirkt "unfreudig/neutral/verschlossen" (Rückmeldung Tante), sie selbst meldet aber zurück, dass es ihr gut gefallen hat. Anscheinend zeigt sie ihre Gefühle nicht so, wie das erwartet wird (muss sie auch nicht)... Aber da kann man schon hinschauen, ob sie Gefühle gut ausdrücken kann...


    Mir fällt außerdem auf: Es wird ihr kommuniziert, es wäre schön, sie wäre offener oder herzlicher... Vorsicht! Wesenszüge/Charakteristika kann man schwer ändern und es transportiert ein "So passt du nicht!". Aus einem ernsten und nüchternen Menschen macht man keinen herzlichen. Aus einem verschlossenen keinen offenen... Wir neigen nur leider dazu, positiv besetzte Charaktereigenschaften für unsere Kinder zu wollen... Aber nüchtern/verschlossen ist genau so okay...


    Gilfy hat etwas ganz Wesentliches gesagt: Sozialverhalten/Empathie entwickelt sich im Sozialkontakt... Sie wird gespiegelt werden, sie wird mit Konsequenzen leben müssen/umgehen lernen... Neben der Schule würde ich es forcieren, auch andere "Übungsfelder" zu etablieren. Hobbykurs, Verein etc. sowas ist toll. Eventuell Pfadfinder?


    Zur Empathie: Die Entwicklung von Empathie ist absolut komplex und mit 11 Jahren weit entfernt von abgeschlossen. Kinder sind da absolut unterschiedlich "fit", weil das eben auch nicht linear passiert bzw. mit Charaktereigenschaften korreliert. Emotionalen Menschen gelingt das mit der Empathie tendenziell viel leichter... Manche Kinder müssen da lange unterstützt werden.


    Meine Tochter (sehr emotional und sensibel) hatte mit fünf Jahren schon mehr Empathie als ihr Bruder (sehr nüchtern) ein paar Jahre später. Was ihm hilft, sich dahingehend weiterzuentwickeln: Rückmeldungen! Ich melde ihm das deutlich zurück, wenn ich etwas bemerke, wo es an Empathie mangelt und wir besprechen, wie es besser funktionieren könnte. Ich versuche das so wertfrei wie möglich, muss aber sagen, dass ich deine Haltung an dieser Stelle gut nachempfinden kann. Ich bin ziemlich empathisch (hat Tochter von mir ;)) und manchmal trifft es mich ziemlich, wenn ich merke, wie schwer er sich tut... Was man aber nicht vergessen darf: Diese scheinbar fehlende Empathie korreliert wiederum mit anderen positiven Eigenschaften. Zum Beispiel Abgrenzungsfähigkeit, analytische Gabe etc.


    Alles Liebe! :)

  • Hallo Dani!

    Danke für deine Einschätzung. Da sind echt gute Ansätze dabei. Ich sollte mich vielleicht auch selber nochmal hinterfragen. Eigentlich macht mein Kind gar keinen soooo unglücklichen Eindruck.

    Ich hab sie gestern nach der Schule einfach lieb in den Arm genommen und ich merke, dass sie das sehr geniesst- auch wenn sie es nicht zugibt :-. Ich sollte da vielleicht nicht irgendwas erwarten, was sie nicht ist oder leisten kann.

    Gestern abend hat das dann im zweiten Anlauf dann auch geklappt mit der gemeinsamen Hausaufgabenkontrolle. Sie hat sich echt bemüht hatte ich den Eindruck. Danach haben wir bestimmt noch ne Stunde in der Küche gesessen und geredet. Über die Schule und was sie beschäftigt. Manchmal klappt das ja auch echt super. Ist vielleicht auch wieder nur eine Phase gewesen -die mich dann manchmal echt an die Grenzen bringt. Das Schimpfen hat in dem Moment vielleicht doch Eindruck bei ihr hinterlassen. Hab da immer so ein schlechtes Gewissen wenn ich rumschreien muss, aber manchmal hilfts vielleicht auch :rolleyes: 🙄.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Heiße Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Suche nach studieninteressierten Eltern zum Thema Temperament des Kindes

      • AntoniaN
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      95
    1. 17 jährige tochter hat einen sehr dummen freund 6

      • andrea_vonhier
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      574
      6
    3. guapa

    1. Unser Sohn beklaut uns. 9

      • Beerserker
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      1,2k
      9
    3. Beerserker

    1. Mein Sohn nennt mich Psychopath 3

      • mamamitherz
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      400
      3
    3. andrea_vonhier

    1. Besuch Freizeitpark 3

      • asosking
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      363
      3
    3. Dani

    1. Hallöchen 2

      • mamamitherz
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      227
      2
    3. Gilfy

    1. Kind (4J) möchte sich nichts beibringen lassen 1

      • Armin79
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      328
      1
    3. Dani

    1. Zähne putzen 6-Jähriger - Drama 3

      • Fronreute
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      499
      3
    3. Dani

    1. Corona... 330

      • Gilfy
    2. Antworten
      330
      Zugriffe
      212k
      330
    3. Drachenherz

    1. Pfingsten 2

      • Gilfy
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      301
      2
    3. Dani

    1. Probleme mit dem Enkel 16

      • Gilfy
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      1,6k
      16
    3. Gilfy

    1. Findet ihr das auch peinlich 4

      • Nils
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      801
      4
    3. Nils

    1. Schwierige frühpubertierende Tochter 8

      • Lauren24
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      1,5k
      8
    3. Lauren24

    1. Probleme mit dem Kindergarten 3

      • Chrstine
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      755
      3
    3. Dani

    1. Mein mann und ich wissen nicht was wir tun sollen? 138

      • Mama123
    2. Antworten
      138
      Zugriffe
      146k
      138
    3. Mama123

    1. Gesundheit... 3

      • Gilfy
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      1,1k
      3
    3. Gilfy

    1. Alleinerziehend mit 3 Kindern - was an Werktagen und WE unternehmen 2

      • Tischkante
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      581
      2
    3. Gilfy

    1. Elternbefragung für Uni Abschlussarbeit

      • TanjaLeuphana
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      532
    1. Wie damit umgehen??? 150

      • Gilfy
    2. Antworten
      150
      Zugriffe
      128k
      150
    3. Dani

    1. 18jährige Tochter mag uns nicht 4

      • Sara
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      1k
      4
    3. Dani

    1. Achtung lange... 12 jähriges PuberTier 5

      • Grimmi
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      1,1k
      5
    3. Kim

    1. Studentisches Forschungsprojekt zur Elternzeit

      • Forschung Elternzeit
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      240
    1. Suche nach studieninteressierten Eltern zum Thema Temperament Ihres Kindes

      • AntoniaN
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      324
    1. ständige Beschwerden aus der Schule 68

      • Single Parent
    2. Antworten
      68
      Zugriffe
      119k
      68
    3. Jule1979

    1. Bad-Feelings! :( 153

      • Dani
    2. Antworten
      153
      Zugriffe
      27k
      153
    3. Gilfy

    1. Good Feelings :) 154

      • Dani
    2. Antworten
      154
      Zugriffe
      26k
      154
    3. Gilfy

    1. Mein Sohn engagiert sich für eine gute Sache und wird dann festgenommen, kann ich dann trotzdem stolz sein ? 11

      • KlausSelber
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      1,6k
      11
    3. KlausSelber

    1. News auf Kindererziehung.com 131

      • Drachenherz
    2. Antworten
      131
      Zugriffe
      101k
      131
    3. Drachenherz

    1. Wie viel Medienkonsum ist gesund? 6

      • Willi
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      1,4k
      6
    3. mamamitherz

    1. Sorgenkind 16+ 129

      • Miau
    2. Antworten
      129
      Zugriffe
      117k
      129
    3. Klara

    1. Muss ich schlechtes Gewissen haben wenn meine Anzeige gegen meinen Sohn dazuführt dass er verhaftet wird ? 6

      • AnnikaSeil
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      2,2k
      6
    3. Dani

    1. Internet-Bekanntschaft; Flüchtlin mit Duldungs-Status , Ziel:Ehe zwecks Bleiberecht? 4

      • mutterhelga
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      1,1k
      4
    3. mutterhelga

    1. Schulbücher und Arbeitshefte 9

      • pusteblume
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      1k
      9
    3. AtV12

    1. Sohn rutscht immer mehr ab 32

      • Ines
    2. Antworten
      32
      Zugriffe
      47k
      32
    3. Theresa

    1. Unverschämt teuer 33

      • Gilfy
    2. Antworten
      33
      Zugriffe
      17k
      33
    3. Nordsee

    1. Internetfreundin 4

      • Hali
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      851
      4
    3. Gilfy

    1. Mein Sohn 14 macht was er will 34

      • RedMarry
    2. Antworten
      34
      Zugriffe
      26k
      34
    3. Reisender

    1. Braue dringend einen Rat....bin absolut hilflos.... 41

      • Reisender
    2. Antworten
      41
      Zugriffe
      49k
      41
    3. Fuchsmama

    1. Ständig zum Lehrergespräch 32

      • julchen
    2. Antworten
      32
      Zugriffe
      9k
      32
    3. Gilfy

    1. Schulter... 9

      • Gilfy
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      1k
      9
    3. Gilfy

    1. 1. Klasse wiederholen 7

      • Carla_bett
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      1,6k
      7
    3. Gilfy

    1. 12 jährige, Pubertät, Lügen, Verheimlichen, 5

      • Yasemin_Blume
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      2,1k
      5
    3. Marmor

    1. Bin gefangen zwischen den Stühlen 2

      • nordischewildnis
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      520
      2
    3. Dani

    1. Hilfe, mein Sohn,17 macht was er will 2

      • bia73
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      3,6k
      2
    3. Dani

    1. Respektlos, klauen und Lügen 34

      • Tamara
    2. Antworten
      34
      Zugriffe
      17k
      34
    3. Schoki

    1. Mutter-Tochter-Beziehung, soziale Abgrenzung, Ablehnung 9

      • Mika
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      1,5k
      9
    3. Marmor

    1. Kinder tragen immer länger Windeln 28

      • Dreifachmama123
    2. Antworten
      28
      Zugriffe
      32k
      28
    3. kira

    1. Am Rande der Verzweiflung 8

      • SanniSu
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      1,6k
      8
    3. Gilfy

    1. Magensäure im Stuhlgang? 2

      • MRaselowski
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      426
      2
    3. Dani

    1. Hallöchen 2

      • Grimmi
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      417
      2
    3. Gilfy

    1. Frohes Fest und schöne Feiertage :) 7

      • Dani
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      1,1k
      7
    3. Gilfy

    1. Nach euch erkundigen 6

      • Gilfy
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      730
      6
    3. robertvincent

    1. Unterschiedliche Nachnamen 7

      • Gilfy
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      1,2k
      7
    3. Gilfy

    1. Sohn 12 Jahre mit Schnuller erwischt 19

      • Maria1988
    2. Antworten
      19
      Zugriffe
      8k
      19
    3. Dani

    1. Freizeitaktivtäten im Grundschulalter- Studie

      • Ackermann.2024
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      451
    1. Junge Erwachsene Tochter, komme nicht an sie ran, suche dringend Rat 16

      • Zahnfee71
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      23k
      16
    3. Lulu 2015

    1. Was soll nur werden? 14

      • Peti
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      34k
      14
    3. Dani

    1. Vorpubertät - Situation eskaliert am Morgen 38

      • MutterVonElias
    2. Antworten
      38
      Zugriffe
      16k
      38
    3. Dani

    1. Kann er nicht oder will er nicht? 31

      • Evelyn
    2. Antworten
      31
      Zugriffe
      75k
      31
    3. Klara

    1. Wie handhabt ihr das ständige rauswachsen aus der Kleidung? 2

      • tim141
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      679
      2
    3. Gilfy

    1. Vergiftung durch Laugenbrezel? 26

      • Ali
    2. Antworten
      26
      Zugriffe
      75k
      26
    3. Klara

    1. mein Sohn wünscht sich einen sehr kurzen Haarschnitt 22

      • Dalou
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      9,9k
      22
    3. Dalou

    1. Sozialpsychologische Forschung zu Persönlichkeit und Einstellungen

      • Sozialpsy Studie
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      438
    1. 20€ , ist das Gerecht? 10

      • Gilfy
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      1,9k
      10
    3. Gilfy

    1. Alleinerziehend möglich??? 43

      • MOMA16
    2. Antworten
      43
      Zugriffe
      82k
      43
    3. Klara

    1. Umfrage zum Thema Erziehung

      • lilligruen
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      327
    1. Sohn 14 verlässt das Zimmer kaum 9

      • angi
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      2,8k
      9
    3. Dani

    1. Ich bin Erzieherin und meine Welt bricht gerade zusammen 54

      • Kitty
    2. Antworten
      54
      Zugriffe
      70k
      54
    3. Kitty

    1. 1 klasse wiederholen? 3

      • Andreas.Harald
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      11k
      3
    3. Dani

    1. Schuhe alleine anziehen mit 2 Jahren in KiTa 6

      • Sashimi
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      1,4k
      6
    3. Dani

    1. 7 Jährige hochbegabt bringt mich zur weißglut 22

      • Dino86
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      43k
      22
    3. Ghui

    1. 12jähriger zeigt Verhaltensstörung wegen fehlender Mutterliebe 22

      • ElisaC
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      6,4k
      22
    3. Gilfy

    1. Lehrer beklagen sich über Eltern 28

      • Klara
    2. Antworten
      28
      Zugriffe
      50k
      28
    3. Klara

    1. Wie ließt man den Test? 41

      • Gilfy
    2. Antworten
      41
      Zugriffe
      81k
      41
    3. Gilfy

    1. Teuer, wie macht ihr das... 30

      • Gilfy
    2. Antworten
      30
      Zugriffe
      8,4k
      30
    3. Gilfy

    1. Pubertät mit 18 ? 16

      • Aka
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      3,6k
      16
    3. Dani

    1. 16-Jähriger ist immer Montags krank 3

      • Rober4711
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      1k
      3
    3. Dani

    1. Ich bin eine schlechte Mutter 28

      • Finchen
    2. Antworten
      28
      Zugriffe
      13k
      28
    3. Gilfy

    1. Tochter ( bald 14 J. ) sitzt nur im Zimmer 9

      • Sszett
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      9,4k
      9
    3. Dani

    1. Wie bekomme ich mein Speck runter in kurzer Zeit? 11

      • Lumaraa84
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      30k
      11
    3. Johanna2

    1. Suche nach studieninteressierten Eltern zum Thema Temperament Ihres Kindes

      • AntoniaN
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      517
    1. Frau droht Kinder mit der Polizei abzuholen 17

      • Benluca1006
    2. Antworten
      17
      Zugriffe
      37k
      17
    3. Dani

    1. 12jähriger zeigt Verhaltensstörung wegen fehlender Mutterliebe 10

      • ElisaC
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      4,4k
      10
    3. ElisaC

    1. Tochter 14 verschlossen, einziger FREUND ist ihr Handy 8

      • Susu
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      7,8k
      8
    3. Doris

    1. Motivation gesucht 21

      • Dani
    2. Antworten
      21
      Zugriffe
      28k
      21
    3. Dani

    1. Hilfe, mein Kind schmiert mit Kot :( 14

      • vajudomi
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      87k
      14
    3. Dani

    1. Tochter hat narzisstischsten Freund 4

      • Lucia
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      1,6k
      4
    3. Lucia

    1. Tochter (14) haut immer wieder nachts ab 12

      • morfus
    2. Antworten
      12
      Zugriffe
      12k
      12
    3. Wachsamer

    1. Augenfarbe Baby 2

      • Girlsmommy
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      624
      2
    3. Gilfy

    1. Bei Freunden übernachten 5

      • Meibeere7
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      3,4k
      5
    3. Meibeere7

    1. Mein Sohn is 8 Jahre und Aggressiv 24

      • Shaky26
    2. Antworten
      24
      Zugriffe
      106k
      24
    3. Isi

    1. Schwägerin grenzt mich aus 16

      • Annike
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      59k
      16
    3. jungemama95

    1. strampelt/ treten beim wickeln 25

      • Anna92
    2. Antworten
      25
      Zugriffe
      6,4k
      25
    3. Drachenherz

    1. Meine 10 jährige Tochter findet keine Freunde 14

      • Mopiro
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      47k
      14
    3. Funckelkatze

    1. Massive Probleme mit 16-Jährigem wegen mangelnder Körperpflege 14

      • Mia25
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      19k
      14
    3. Dani

    1. Wie gefährlich ist es Kochsalzlösung zu inhalieren? 13

      • Mauli
    2. Antworten
      13
      Zugriffe
      60k
      13
    3. Jassi

    1. Täglicher Streit zwischen meinen Jungs 7

      • janni-hh
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      30k
      7
    3. Dani

    1. Unterhaltsvorschuss ab 12? 2

      • Mali
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      509
      2
    3. Dani

    1. Kind (5) verweigert immer mehr Lebensmittel 8

      • janni-hh
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      33k
      8
    3. hannimami

    1. Was haltet ihr von der Schulfrei-Bewegung? 35

      • Manuela
    2. Antworten
      35
      Zugriffe
      52k
      35
    3. Johanna2