Meine Tochter läuft auf Knien

  • Hallo! Meine Tochter ist fast 15 Monate alt und ist motorisch immer recht auf Zack gewesen und hat sich gut entwickelt! Sie krabbelt und zieht sich am Tisch hoch und läuft da herum, aber läuft so frei nur auf Knien! Ist eine knieläuferin, ist das normal oder gibt es da auch solche Erfahrungen mit Kindern? Der Kinderarzt meinte, solang sie krabbelt und so, wäre es nicht schlimm!

  • Hallo Bina,


    ich würde auch behaupten, dass das tatsächlich nicht schlimm ist.
    Jedes Kind hat seine eigene Art sich fortzubewegen(siehe "Remo Largo - Babyjahre")... und wie du selbst sehen kannst, funktioniert es ja wunderbar - sie kommt damit gut zurecht, oder tut sie sich schwer damit?


    Jedes Kind entwickelt sich anders und hat dabei sein eigenes Tempo!
    Das eine Kind spricht mit 1 1/2 schon verständliche Sätze, das andere mit 2 1/2 - so sind manche Kinder mit 2 1/2 trocken, andere dagegen mit 4!


    Wirst sehen, in einem halben Jahr fragt niemand mehr, wie das eigentlich mit dem Laufen war... ;)

  • Ich finde das völlig normal in dem Alter. Solange sie krabbelt und sich sonst motorisch und kognitiv völlig normal entwickelt, würde ich jede Menge Fotos und Filmchen davon machen. Demnächst wird sie dann bestimmt ganz durchschnittlich auf ihren Füßen laufen. :)

  • Hi, sehe da in dem Alter auch noch kein Problem. Vll kannst du die fussorientierte Fortbewegung ja unterstützen mit einem Laufrad o.ä., es gibt ja die mit 4 Rädern, wo es noch nicht um das Gleichgewicht geht...

  • Mein Bruder ist früher auch ganz lange auf Knien gelaufen. Ich kann mich noch daran erinnern, dass meine Mutter ihm dann einfach nur noch kurze Hosen angezogen hat. Das ging dann ganz schnell. Er war aber auch schon älter als 15 Monate. Mit 15 Monaten finde ich es noch in Ordnung. Manche Kinder brauchen sicher länger als andere.

  • Hallo liebe @Bina, das kenne ich auch von Bekannten und ich kann dir nur sagen, dass du dir da keine Sorgen machen musst, es ist noch Zeit zum Laufen lernen. Vielleicht kommt dein Kind ja schon bald in die Kita? Da wird es sich schnell mit den anderen Kleinen dran gewöhnen. Ansonsten unterstützt es daheim diesbezüglich.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!