Cousin tut meinem Kind weh

  • Guten Tag zusammen.


    Ich habe eine Frage an euch. Ich habe 2 Kinder, meine Tochter ist 1 1/2, Mein Sohn 5. Sein Cousin ist 6 Jahre alt, wird im November 7. Die beiden Jungs sind seit ihrer Geburt zusammen aufgewachsen und sehen sich mindestens einmal im Monat. Wir behandeln sie stets gleich, besonders ich behandel jedes Kind wie mein eigenes und dadurch, dass ich und meine Partnerin mit Geschwistern groß geworden sind, legen wir großen Wert auf ein harmonisches miteinander. Bei uns wird alles geteilt zum Beispiel, niemand kommt zu kurz.


    Nun haben wir aber trotzdem schon seit Jahren das Problem, dass der Cousin unserem Sohn ständig weh tut. Beispielsweise spielten beide im Sommer miteinander fangen. Während meiner ihn antippt, schubst sein Cousin ihn regelrecht bis er umfällt. Er ringt ihn gern zu Boden, hängt sich an seinen Hals und würgt ihn regelrecht oder beim Fußball spielen tritt er ihn vermehrt wenn die beiden um den Ball "kämpfen". Uns ist schon mehrmals aufgefallen, dass der Cousin auch immer zu uns schaut und quasi drauf achtet ob wir ihn beobachten oder ob er quasi freie Bahn hat für seine Gewaltausübungen.

    Er wurde bereits mehrfach darauf angesprochen wieso er meinem Sohn weh tut, seine Antwort ist immer, dass er es nicht weiß oder er denkt sich einen Grund aus. Entweder soll mein Sohn ihn z.B. beleidigt haben oder ihm das Spielzeug geklaut haben. Selbst wenn der Cousin bereits irgendwelche Wunden oder Verletzungen, zB aus der Kita hat, nutzt er diese als Ausrede, weil mein Sohn ihm diese zugefügt haben soll und er deshalb handgreiflich wurde.

    Dieses Thema steht eh schon immer wieder im Raum, jedoch ereignete sich nun etwas, was ich euch mitteilen muss und weshalb ich nicht mehr einfach nur normal gut zuredend reagieren kann.


    Und zwar feierte mein Sohn seinen 5. Geburtstag am 8.3. mit seinem Cousin, die anderen großen Partys folgen erst am Wochenende. Zunächste spielten die beiden relativ normal mit den üblichen Nickligkeiten wie zB:"Er hat mir das weg genommen.", etc., also eben das ganz normale Verhalten in dem Alter.

    Da die beiden jedoch alle 2min aus dem Kinderzimmer zu uns kamen und sich beklagten, entschlossen wir uns die Babycam anzuschalten und sie zu beobachten. Dabei sahen wir eine Spielfigur auf der Erde lag, welche mein Sohn sich nahm. Daraufhin meinte der Cousin das sei seine und er würde damit spielen. Mein Sohn verneinte dies. Der Cousin antwortete, er sei der Herrscher und bestimme was passiert. Mein Sohn antwortete darauf völlig ruhig, dass er nach Hause gehen muss wenn er ihn ärgert. Daraufhin verlies mein Sohn das Zimmer und kam zu mir. Ich meinte beide sollen nicht streiten und da die Figur das sehnlichst erwartete Geburtstagsgeschenk meines Sohnes war, solle sich der Cousin etwas anderes suchen, egal was, und damit spielen. Als Geburtstagskind darf man nun mal bisschen mehr entscheiden, dies darf er an seinem Geburtstag auch immer, meinte ich, daran konnte er sich gut erinnern, schließlich spielte ich zB an seinem Geburtstag 5 Std. nur Fußball mit ihm während mein Sohn, der nicht fußballverrückt ist, in die Röhre schauen musste sinnbildlich.

    Als beide wieder im Zimmer ankamen setzte sich mein Sohn auf den Boden und spielte mit der Figur, sein Cousin hingegen lief an ihm vorbei, schlug ihn auf den Kopf und sagte:"Du Arschloch.".

    So weit war das zwar schlimm, aber noch erträglich. Als mein Sohn jedoch wieder zu ihm sagte, er solle ihn nicht ärgern, sonst muss er nach Hause gehen ging sein Cousin auf ihn zu, drängte ihn in die Ecke des Raumes und fing an auf ihn einzureden, dass er ihm nichts zu sagen habe. Ab dem Zeitpunkt nahmen wir das ganze sogar auf Video auf um es den Eltern dann auch mal zeigen zu können.

    Fie Situation dauerte eine Weile, mein Sohn war in einer sehr defensiven Körperhaltung, drehte sich immer von seinem Cousin weg. Dieser widerrum versperrte ihm den Weg und drängte ihn immer mehr in die Ecke, bis er schließlich meinen Sohn an den Kopf griff und ihn gegen die Wand drückte. In diesem Moment sprang ich auf und war kurz davor den kleinen Kerl aus der Wohnung zu werfen. So etwas boshaftes in diesrm Alter hätte ich nie erwartet, mir blieb regelrecht der Atem stocken, wie ich es sonst aus Erzählungen nur kenne.


    Nun die Frage an euch. Wad kann man da machen? Glaubt ihr der Cousin hasst meinen Sohn? Kann man mit 4-6 Jahren überhaupt schon andere hassen? Denn wie gesagt erfolgt diese Gewaltausübungen ja seit Jahren und das erschreckende an dem ganzen ist, dass mein Sohn seinen Cousin trotzdem total lieb hat und als ich ihn gesagt habe er solle sich wehren er antwortete, dass das doch alles nicht schlimm ist. Daraus schließe ich ja, dass diese Gewaltausünungen für meinen Sohn schon Normalität sind.


    Den Eltern des Cousins, also meinem Schwager und meiner Schwägerin haben wir das Video gezeigt, die Oma der beiden war bei der letzten Aktion und diversen anderen auch bereits dabei. Den Eltern ist auch bekannt, dass ihr Kind sich so verhält gegenüber meinem, aber bisher spielen sie das immer runter und schieben es auf die Kita oder ähnliches. Da es mein Neffe ist kann ich den ja nicht zum Teufel schicken oder den Kontakt abbrechen. Da er aber neben den ganzen Gewaltausübungen gegen meinen Sohn auch gegen unsere Tiere in der Familie gewalttätig wurde in der Vergangenheit, habe ich langsam echt Angst, dass der kleine Kerl irgendwann zu schlimmen Sachen bereit ist, die man sich nicht ausmalen möchte. Bei anderen Freunden soll er hingegen normal gegenüber diesen sein und nicht gewalttätig, ob das aber stimmt weiß keiner.


    Vielen Dank für jede Hilfe und entschuldigt den langen Text. Ich zittere beim schreiben immernoch total und weine fast, weil mein Sohn so hilflos und ängstlich war und es bei uns eigentlich keinen Platz für Gewalt gibt.

  • Hallo...


    Zunächst einmal: Dass ihr "Videomaterial" habt, ist zwar nicht so schlecht, um die Eltern zu konfrontieren, aber für die Zukunft: Keinesfalls mehr bei solchen Gewaltausübungen zuwarten, sondern sofort eingreifen. Das klingt schon recht massiv und gehört sofort unterbunden...


    Dass sich euer Neffe im Rahmen anderer Sozialkontakte sehr viel anders verhält, ist tatsächlich sehr unwahrscheinlich... Das klingt durchaus nach besorgniserregenden Tendenzen. Aufgrund des Alters steht bei mir auch der Gedanke im Raum, dass mit ihm selbst womöglich in anderem Kontext ähnlich umgegangen wird. Wenn Kinder andere Kinder oder Tiere quälen, ist das immer ein deutliches Alarmzeichen...


    Für euch wichtig:


    Ihr habt den Eltern das Verhalten rückgemeldet und ein fremdes Kind könnt ihr nicht erziehen. Eure Einflussmöglichkeit bezieht sich auf euer eigenes Kind und sieht aus wie folgt: Schützen und Stärken. Ich würde die beiden KEINESFALLS mehr alleine spielen lassen. Für den Neffen gilt: Wer sich nicht benehmen kann, braucht "Kontrolle". Bei absichtlichem Wehtun (also nicht spielerisch Balgen) muss der Besuch abgebrochen werden. Da geht es einerseits natürlich um die Konsequenz, andererseits um den Schutz des eigenen Kindes...


    Gleichzeitig euren Sohn stärken: Immer wieder mit ihm darüber sprechen/reflektieren und deutlich machen, dass ihn NIEMAND beschimpfen oder wehtun darf, AUCH NICHT, wenn er diesen Jemand gern hat. Unbedingt gemeinsame Strategien entwickeln, wie man sich abgrenzt und wann es an der Zeit ist, erwachsene Hilfe zu holen...


    Alles Liebe,


    Dani

  • Herzlich willkommen

    Ja, Dani hat Recht, ich stimme ihr zu. Aber ich würde auch noch ein Schritt weiter gehen und den Eltern klar machen, das der Neffe Hilfe bracht. Auch ich gehe davon aus das deinem Neffen ähnliches oder sogar schlimmeres zugestoßen ist. Natürlich antwortet er dir das er nicht weiß warum er so mit deinem Sohn umgeht, er kann das nicht in Worte umsetzen.


    Wenn die Eltern keine Hilfe für den Jungen holen, würde ich es sogar vielleicht an anonym dem Jugendamt melden. Dann bekommt der Kleine Hilfe und die braucht er dringend.

  • Hallo.

    Ihr habt die Verpflichtung euren Sohn zu schützen!

    Solange die Eltern die Sache nicht ernst nehmen würde ich die beiden nur unter Aufsicht spielen lassen. Weil das bei Kindern in dem Alter meiner Meinung nicht machbar ist würde ich Sie überhaupt nicht mehr spielen lassen!


    So wie du es schilderst gibt es keine andere Möglichkeit als den Kontakt abzubrechen bzw. auf ein minimum, also zb nur 1-2 mal im Jahr zu reduzieren!


    Auch wenn es die Verwandtschaft ist.


    Worauf wollt Ihr warten? Bis er euren Sohn ernsthaft verletzt oder dieser dann irgendwann Therapie benötigt?


    Und natürlich solltet Ihr mit eurem Sohn sprechen und erklären warum er ihn jetzt weniger sieht. Er hat ja vermutlich nichts falsch gemacht!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Heiße Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Zähne putzen 6-Jähriger - Drama 3

      • Fronreute
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      236
      3
    3. Dani

    1. Studentisches Forschungsprojekt zur Elternzeit

      • Forschung Elternzeit
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      113
    1. Findet ihr das auch peinlich 4

      • Nils
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      537
      4
    3. Nils

    1. Elternbefragung für Uni Abschlussarbeit

      • TanjaLeuphana
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      399
    1. Suche nach studieninteressierten Eltern zum Thema Temperament Ihres Kindes

      • AntoniaN
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      198
    1. Probleme mit dem Kindergarten 3

      • Chrstine
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      557
      3
    3. Dani

    1. Corona... 330

      • Gilfy
    2. Antworten
      330
      Zugriffe
      210k
      330
    3. Drachenherz

    1. Alleinerziehend mit 3 Kindern - was an Werktagen und WE unternehmen 2

      • Tischkante
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      384
      2
    3. Gilfy

    1. Gesundheit... 3

      • Gilfy
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      992
      3
    3. Gilfy

    1. Probleme mit dem Enkel 12

      • Gilfy
    2. Antworten
      12
      Zugriffe
      1k
      12
    3. Gilfy

    1. Schwierige frühpubertierende Tochter 8

      • Lauren24
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      1,2k
      8
    3. Lauren24

    1. 18jährige Tochter mag uns nicht 4

      • Sara
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      716
      4
    3. Dani

    1. Mein mann und ich wissen nicht was wir tun sollen? 138

      • Mama123
    2. Antworten
      138
      Zugriffe
      144k
      138
    3. Mama123

    1. Achtung lange... 12 jähriges PuberTier 5

      • Grimmi
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      794
      5
    3. Kim

    1. Wie damit umgehen??? 150

      • Gilfy
    2. Antworten
      150
      Zugriffe
      127k
      150
    3. Dani

    1. Mein Sohn engagiert sich für eine gute Sache und wird dann festgenommen, kann ich dann trotzdem stolz sein ? 11

      • KlausSelber
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      1,3k
      11
    3. KlausSelber

    1. Bad-Feelings! :( 153

      • Dani
    2. Antworten
      153
      Zugriffe
      26k
      153
    3. Gilfy

    1. ständige Beschwerden aus der Schule 68

      • Single Parent
    2. Antworten
      68
      Zugriffe
      117k
      68
    3. Jule1979

    1. Wie viel Medienkonsum ist gesund? 5

      • Willi
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      1,1k
      5
    3. col1223

    1. Good Feelings :) 150

      • Dani
    2. Antworten
      150
      Zugriffe
      25k
      150
    3. Gilfy

    1. News auf Kindererziehung.com 131

      • Drachenherz
    2. Antworten
      131
      Zugriffe
      100k
      131
    3. Drachenherz

    1. Internet-Bekanntschaft; Flüchtlin mit Duldungs-Status , Ziel:Ehe zwecks Bleiberecht? 4

      • mutterhelga
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      918
      4
    3. mutterhelga

    1. Schulbücher und Arbeitshefte 9

      • pusteblume
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      870
      9
    3. AtV12

    1. Muss ich schlechtes Gewissen haben wenn meine Anzeige gegen meinen Sohn dazuführt dass er verhaftet wird ? 6

      • AnnikaSeil
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      1,9k
      6
    3. Dani

    1. Sorgenkind 16+ 129

      • Miau
    2. Antworten
      129
      Zugriffe
      116k
      129
    3. Klara

    1. Internetfreundin 4

      • Hali
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      725
      4
    3. Gilfy

    1. Bin gefangen zwischen den Stühlen 2

      • nordischewildnis
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      388
      2
    3. Dani

    1. Sohn rutscht immer mehr ab 32

      • Ines
    2. Antworten
      32
      Zugriffe
      46k
      32
    3. Theresa

    1. Schulter... 9

      • Gilfy
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      851
      9
    3. Gilfy

    1. Hallöchen 2

      • Grimmi
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      329
      2
    3. Gilfy

    1. Unverschämt teuer 33

      • Gilfy
    2. Antworten
      33
      Zugriffe
      17k
      33
    3. Nordsee

    1. Magensäure im Stuhlgang? 2

      • MRaselowski
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      320
      2
    3. Dani

    1. Freizeitaktivtäten im Grundschulalter- Studie

      • Ackermann.2024
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      376
    1. 1. Klasse wiederholen 7

      • Carla_bett
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      1,3k
      7
    3. Gilfy

    1. Umfrage zum Thema Erziehung

      • lilligruen
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      261
    1. Ständig zum Lehrergespräch 32

      • julchen
    2. Antworten
      32
      Zugriffe
      8,5k
      32
    3. Gilfy

    1. Braue dringend einen Rat....bin absolut hilflos.... 41

      • Reisender
    2. Antworten
      41
      Zugriffe
      48k
      41
    3. Fuchsmama

    1. Mein Sohn 14 macht was er will 34

      • RedMarry
    2. Antworten
      34
      Zugriffe
      25k
      34
    3. Reisender

    1. 12 jährige, Pubertät, Lügen, Verheimlichen, 5

      • Yasemin_Blume
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      1,8k
      5
    3. Marmor

    1. Nach euch erkundigen 6

      • Gilfy
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      609
      6
    3. robertvincent

    1. Frohes Fest und schöne Feiertage :) 7

      • Dani
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      963
      7
    3. Gilfy

    1. Am Rande der Verzweiflung 8

      • SanniSu
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      1,4k
      8
    3. Gilfy

    1. Hilfe, mein Sohn,17 macht was er will 2

      • bia73
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      3,1k
      2
    3. Dani

    1. Mutter-Tochter-Beziehung, soziale Abgrenzung, Ablehnung 9

      • Mika
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      1,2k
      9
    3. Marmor

    1. Respektlos, klauen und Lügen 34

      • Tamara
    2. Antworten
      34
      Zugriffe
      16k
      34
    3. Schoki

    1. Kinder tragen immer länger Windeln 28

      • Dreifachmama123
    2. Antworten
      28
      Zugriffe
      31k
      28
    3. kira

    1. Unterschiedliche Nachnamen 7

      • Gilfy
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      1k
      7
    3. Gilfy

    1. Sozialpsychologische Forschung zu Persönlichkeit und Einstellungen

      • Sozialpsy Studie
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      314
    1. Suche nach studieninteressierten Eltern zum Thema Temperament Ihres Kindes

      • AntoniaN
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      449
    1. Wie handhabt ihr das ständige rauswachsen aus der Kleidung? 2

      • tim141
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      511
      2
    3. Gilfy

    1. Sohn 12 Jahre mit Schnuller erwischt 19

      • Maria1988
    2. Antworten
      19
      Zugriffe
      7,6k
      19
    3. Dani

    1. 20€ , ist das Gerecht? 10

      • Gilfy
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      1,7k
      10
    3. Gilfy

    1. Junge Erwachsene Tochter, komme nicht an sie ran, suche dringend Rat 16

      • Zahnfee71
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      23k
      16
    3. Lulu 2015

    1. Was soll nur werden? 14

      • Peti
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      34k
      14
    3. Dani

    1. Vorpubertät - Situation eskaliert am Morgen 38

      • MutterVonElias
    2. Antworten
      38
      Zugriffe
      15k
      38
    3. Dani

    1. Kann er nicht oder will er nicht? 31

      • Evelyn
    2. Antworten
      31
      Zugriffe
      75k
      31
    3. Klara

    1. mein Sohn wünscht sich einen sehr kurzen Haarschnitt 22

      • Dalou
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      9,4k
      22
    3. Dalou

    1. Vergiftung durch Laugenbrezel? 26

      • Ali
    2. Antworten
      26
      Zugriffe
      74k
      26
    3. Klara

    1. Alleinerziehend möglich??? 43

      • MOMA16
    2. Antworten
      43
      Zugriffe
      81k
      43
    3. Klara

    1. Sohn 14 verlässt das Zimmer kaum 9

      • angi
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      2,5k
      9
    3. Dani

    1. Schuhe alleine anziehen mit 2 Jahren in KiTa 6

      • Sashimi
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      1,2k
      6
    3. Dani

    1. Ich bin Erzieherin und meine Welt bricht gerade zusammen 54

      • Kitty
    2. Antworten
      54
      Zugriffe
      68k
      54
    3. Kitty

    1. 16-Jähriger ist immer Montags krank 3

      • Rober4711
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      845
      3
    3. Dani

    1. 12jähriger zeigt Verhaltensstörung wegen fehlender Mutterliebe 22

      • ElisaC
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      6k
      22
    3. Gilfy

    1. 7 Jährige hochbegabt bringt mich zur weißglut 22

      • Dino86
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      43k
      22
    3. Ghui

    1. 1 klasse wiederholen? 3

      • Andreas.Harald
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      10k
      3
    3. Dani

    1. Lehrer beklagen sich über Eltern 28

      • Klara
    2. Antworten
      28
      Zugriffe
      49k
      28
    3. Klara

    1. Wie ließt man den Test? 41

      • Gilfy
    2. Antworten
      41
      Zugriffe
      81k
      41
    3. Gilfy

    1. Teuer, wie macht ihr das... 30

      • Gilfy
    2. Antworten
      30
      Zugriffe
      8,1k
      30
    3. Gilfy

    1. Pubertät mit 18 ? 16

      • Aka
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      3,3k
      16
    3. Dani

    1. Augenfarbe Baby 2

      • Girlsmommy
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      514
      2
    3. Gilfy

    1. Ich bin eine schlechte Mutter 28

      • Finchen
    2. Antworten
      28
      Zugriffe
      12k
      28
    3. Gilfy

    1. Wie bekomme ich mein Speck runter in kurzer Zeit? 11

      • Lumaraa84
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      29k
      11
    3. Johanna2

    1. 12jähriger zeigt Verhaltensstörung wegen fehlender Mutterliebe 10

      • ElisaC
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      4,2k
      10
    3. ElisaC

    1. Tochter ( bald 14 J. ) sitzt nur im Zimmer 9

      • Sszett
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      8,9k
      9
    3. Dani

    1. Frau droht Kinder mit der Polizei abzuholen 17

      • Benluca1006
    2. Antworten
      17
      Zugriffe
      37k
      17
    3. Dani

    1. Unterhaltsvorschuss ab 12? 2

      • Mali
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      416
      2
    3. Dani

    1. Motivation gesucht 21

      • Dani
    2. Antworten
      21
      Zugriffe
      28k
      21
    3. Dani

    1. Tochter hat narzisstischsten Freund 4

      • Lucia
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      1,4k
      4
    3. Lucia

    1. Tochter 14 verschlossen, einziger FREUND ist ihr Handy 8

      • Susu
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      7,2k
      8
    3. Doris

    1. Hilfe, mein Kind schmiert mit Kot :( 14

      • vajudomi
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      87k
      14
    3. Dani

    1. strampelt/ treten beim wickeln 25

      • Anna92
    2. Antworten
      25
      Zugriffe
      6,2k
      25
    3. Drachenherz

    1. Bei Freunden übernachten 5

      • Meibeere7
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      3,1k
      5
    3. Meibeere7

    1. Tochter (14) haut immer wieder nachts ab 12

      • morfus
    2. Antworten
      12
      Zugriffe
      11k
      12
    3. Wachsamer

    1. Schwägerin grenzt mich aus 16

      • Annike
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      58k
      16
    3. jungemama95

    1. Mein Sohn is 8 Jahre und Aggressiv 24

      • Shaky26
    2. Antworten
      24
      Zugriffe
      105k
      24
    3. Isi

    1. Meine 10 jährige Tochter findet keine Freunde 14

      • Mopiro
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      46k
      14
    3. Funckelkatze

    1. Massive Probleme mit 16-Jährigem wegen mangelnder Körperpflege 14

      • Mia25
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      18k
      14
    3. Dani

    1. Täglicher Streit zwischen meinen Jungs 7

      • janni-hh
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      30k
      7
    3. Dani

    1. Wie gefährlich ist es Kochsalzlösung zu inhalieren? 13

      • Mauli
    2. Antworten
      13
      Zugriffe
      60k
      13
    3. Jassi

    1. AOS (Sonderpädagogischer Förderbedarf) in Brandenburg 2

      • Papabear
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      486
      2
    3. Gilfy

    1. Kind (5) verweigert immer mehr Lebensmittel 8

      • janni-hh
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      32k
      8
    3. hannimami

    1. Kleine Auszeit :) 38

      • Dani
    2. Antworten
      38
      Zugriffe
      7,3k
      38
    3. Dani

    1. Was haltet ihr von der Schulfrei-Bewegung? 35

      • Manuela
    2. Antworten
      35
      Zugriffe
      51k
      35
    3. Johanna2

    1. Windelwechsel bei meiner 6 Jährigen Blinden Tochter 2

      • Sabrina44
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      938
      2
    3. Dani

    1. Kann man Autismus heilen? 4

      • Mutti1980
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      37k
      4
    3. Johanna2

    1. Windelfrei 14

      • Anna92
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      2,5k
      14
    3. Anna92

    1. Tochter hat eine Internetbekanntschaft 5

      • CaroR.
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      1,8k
      5
    3. Gilfy

    1. Schlafprobleme 4

      • Mandypsilon
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      649
      4
    3. Marmor

    1. Borderline, Geschlechtsidentität und Eltern, die Schuld sind 9

      • Rabenmutti
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      15k
      9
    3. Dani