Sohn (13) ist respektlos und will Wechselmodell nicht mehr

  • Hallo zusammen,


    ich weiß mittlerweile nicht mehr weiter. Seit Mai 2020 lebe ich von meinem Ex-Partner und gleichzeitig Kindsvater getrennt. Wir haben einen gemeinsamen Sohn im Alter von 13 Jahren. In dem gemeinsamen Haushalt lebte und lebt immer noch auch der Sohn (16) aus einer früheren meines Ex-Partners. Zu dem Bestand aber nie eine engere Beziehung.


    Zur Vorgeschichte

    Die Trennung war alles andere als einfach. Ich war mit den Kindern im Garten und habe von der Trennung berichtet. Sie haben es beide gut aufgefasst. Hierzu muss ich kurz anmerken, dass ich während der Beziehung einen Kollegen näher kennengelernt habe, mit dem ich und die Kinder (insbesondere mein Sohn) etwas unternommen haben. Mit den Kollegen hatte ich auch etwas.


    Als ich wieder nach Hause kam, waren meine Sachen in Mülltüten geschmissen und ich sollte sofort zu meinen Eltern ziehen. Das habe ich gemacht und meinen Sohn nicht mitgenommen, weil die Schule sonst zu weit weg war ich mir rechtlich nicht sicher war, ob das so geht.

    Leider hat dann der Kindsvater massiv auf unseren Sohn eingewirkt, sodass er ihm erzählte, ich hätte mich getrennt, weil ich mit den Kollegen zusammensein wollte und ich bin in der Beziehung fremd gegangen und hätte die Unternehmungen nur genutzt, um mit den Kollegen sexuell aktiv zu werden. Seitdem muss ich mir immer wieder die selben Vorwürfe anhören.

    Nach einigen hin und her haben wir im September auf das Wechselmodell geeinigt. Leider auch erst, nachdem ich eine Anwältin eingeschaltet habe.


    Da meine Wohnung ungefähr eine Stunde (mit ÖPNV) von seiner Schule entfernt ist, hat mein Sohn sich schon am Anfang über die Entfernung geklagt. Wobei wir in Berlin wohnen und nicht auf dem Land. Das geht also alles noch.


    Im Sommer 2021 sind wir gemeinsam im Urlaub gefahren und der besagte Kollege bzw. neuer Partner war mit dabei. Das konnte ich meinen Sohn vor der Reise leider nicht mitteilen, da mein neuer Partner ein rotes Tuch ist und der Kindsvater bei sämtlichen Telefonaten mithört.


    Gegenwart

    Seitdem ist das Verhältnis zwischen mir und meinem Sohn sehr schlecht. Es wurde mir angedroht, dass wenn er meinen Partner nochmal sehen muss, dass er nicht mehr zu mir kommen wird. Dieser Umstand wurde natürlich vom Kindsvater befeuert.


    Mein Sohn ist natürlich auch in der Pubertät und musste die letzten zwei Jahre vieles ertragen. Jedoch habe ich Mittelteile für sein Verhalten kein Verständnis. Er ist extrem respektlos und bösartig mir gegenüber. Mir werden andauernd Dinge unterstellt, die nicht stimmen. Zum Beispiel, dass mein Freund mir wichtiger ist als er. Er beleidigt ihn sogar regelrecht mit den schlimmsten ausdrücken. Ich kann ihn ja nur noch sehen, wenn mein Sohn nicht bei mir ist. Aber selbst das stört ihn.

    Wenn wir gemeinsam morgens zur Schule und zur Arbeit fahren, dann fängt er in der Bahn an mich zu beleidigen und mir böse Dinge zu unterstellen. Zum Beispiel ich hätte den Papa nur verarscht.

    Ganz besonders nimmt er mir die Trennung übel und das er wegen mir jede Woche diesen Stress hat. Er ist lieber beim Vater oder bei meinen Eltern als bei mir. Egal, was auch immer ich tue, er ist mit nichts zufrieden.

    Das schlimme an der Sache ist, dass der Kindsvater überhaupt nicht mit sich reden lässt. An allem bin ich schuld. Ich würde zulange arbeiten, mein Sohn würde sich bei mir langweilen, ich könne ja nicht kochen usw. Mein Sohn plappert genau das nach, was sein Vater ihm erzählt hat. Meine Meinung interessiert ihm nicht.

    Ein riesen Thema ist auch das Kindergeld. Ich müsste eigentlich die Hälfte bekommen, aber der Kindsvater zieht mir immer wieder irgendwelche Kosten ab und bezahlt mir erst seit drei Monaten die mir zustehende Hälfte. Meinen Sohn hat er dann erzählt, dass ich genug Kindergeld bekomme und davon Kleidung für ihn kaufen soll. Diese Diskussionen mit dem Geld, bin ich wirklich leid.

    Mein Sohn hat mir in letzter Zeit ganz oft gesagt, dass er nicht zu mir will und sich freut, wenn er 14 ist. Dann müsste er nicht mehr zu mir. Der Kindsvater plant etwas, um dann Unterhalt von mir zu bekommen.

    Die Situation ist momentan total unerträglich, sodass ich schon froh bin, wenn mein Sohn nicht da ist.


    Ich habe hierzu meine Anwältin konsultiert, die aber meinte, dass ich eine Therapie machen sollte. Das wäre kein juristisches Problem. Das Jugendamt sagt Termine einfach ab, wenn der Kindsvater nicht will.

    Was soll ich denn machen? Das wöchentliche Wechselmodell funktioniert einfach nicht. Mein Sohn will nicht bei mir sein und ist noch sehr respektlos mir gegenüber. Wie soll ich mich verhalten?

  • Hallo!


    Nach dem, was du schreibst, ist euer Sohn - von wem auch immer - in eine sehr schwierige Position hineingedrängt worden... Nicht nur wurde ein massiver Loyalitätskonflikt befeuert, er ist quasi unmittelbar vor der Pubertät in das Beziehungsleben/Sexualleben seiner Eltern mit einbezogen worden. Eine Position, die nicht nur massiv verunsichern muss, sondern auch eine wahnsinnige Dynamik macht, wie man sieht. Das "respektlose Verhalten" ist meines Erachtens nach ein ziemlicher Hilfeschrei nach Sicherheit in der schwierigen Konstellation... Dass dein neuer Partner (der in seinen Augen ursächlich für die Trennung von Mama und Papa war, ob das nun stimmt oder nicht, ist egal) auf einmal beim gemeinsamen Urlaub dabei war, ohne dass das im Vorfeld jemand mit ihm besprochen hat, muss er als schlimme Grenzverletzung empfunden haben... Nicht der Partner selbst ist das "rote Tuch", sondern die Dynamtik und die Umstände. Er ist immerhin noch ein Kind. Das heißt nicht, dass man sich gegen grenzverletzendes Verhalten des Sohnes nicht abgrenzen darf. Aber die Hintergründe muss man sehen. Das ist Verzweiflung, nichts anderes...


    Unabhängig von der Frage nach dem Wohnmodell, Kindergeld etc. würde ich raten, einerseits an der Mutter-Sohn-Beziehung zu arbeiten (Mediation, Erziehungsberatung, Familientherapie,...) und dem Sohn andererseits selbst eine kompetente Unterstützung (Therapie) zur Seite zu stellen, um das Geschehene (Trennung) zu bearbeiten. Das ist nämlich nicht geschehen. Vielmehr war/ist er mit Dingen konfrontiert, für die er nicht nur viel zu jung ist, sondern als euer Kind auch gar nicht "zuständig". Beim Vater kannst du kaum ansetzen... Ich habe außerdem ebenfalls den Eindruck, dass das kein juristisches Thema ist.


    Alles Liebe und alles Gute,


    Dani

  • Liebe Fragestellerin,


    ich schließe mich meiner Vorrednerin an und empfehle dringend eine Therapie bei einem Kinder und Jugendpsychologen, oder Familienhilfe vom Jugendamt.

    Die Zeit läuft & dein Sohn schafft das offensichtlich nicht alleine.

    Auch hat er keinen neutralen Ansprechpartner an den er sich wenden kann.

    Meines Erachtens nach, macht er deinen neuen Lebensgefährten für die Trennung verantwortlich und der Ex trägt natürlich, durch sein gekränktes Ego seinen Teil dazu bei.

    Überlege dir, ob häufigerer Kontakt und viele Gespräche mit deinem Sohn nicht eher angebracht wären, auch wenn es für euch als neues Paar sehr anstrengend ist. Sobald er Momente der Gesprächsbereitschaft zeigt, solltest du mit ihm darüber reden. Mach ihm klar das du auch ein Mensch mit Gefühle bist & mit seinem Dad nicht glücklich warst.

    Diese Gespräche sollten erstmal nur unter Mama und Sohn stattfinden, im geschützten Rahmen. Dss geht nur dich und deinen Sohn was an!

    Ich finde auch, nach dieser Situation mit dem neuen LP und dem Sohn, nach ungeklärter Dinge, in den Urlaub zu fahren, etwas Naiv zu denken, dass es gut gehen würde.

    Schließe erstmal deine Baustellen, bevor du neue öffnest. Du wusstest das er nicht gut auf ihn zu sprechen war.

    Wasch deinem Ex den Kopf, oder nimm deinen Sohn zu dir, sonst wird er sich früher oder später, aufgrund des dauerhaft, emotionalen Zerreissaktes & schlechten Einflusses, für eine Seite entscheiden.

    Mach den Vater nicht schlecht & versuche dich neutral über ihn zu äußern. Auch Eltern sind Menschen und dürfen ein Emotionsleben haben. Sag ihm doch mal wie schlimm das alles für dich ist & welche Lösungsansätze für deinen Jungen ok wären, das er besser damit klar kommt und ihr gemeinsam in Frieden leben könnt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Heiße Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. INTERESSE AN EINER VERGÜTETEN UMFRAGE? (Werdende) Eltern für eine Onlinebefragung gesucht!

      • ElenaDoll_UKHD
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      47
    1. Suche nach studieninteressierten Eltern zum Thema Temperament des Kindes

      • AntoniaN
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      102
    1. 17 jährige tochter hat einen sehr dummen freund 6

      • andrea_vonhier
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      598
      6
    3. guapa

    1. Unser Sohn beklaut uns. 9

      • Beerserker
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      1,2k
      9
    3. Beerserker

    1. Mein Sohn nennt mich Psychopath 3

      • mamamitherz
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      413
      3
    3. andrea_vonhier

    1. Besuch Freizeitpark 3

      • asosking
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      366
      3
    3. Dani

    1. Hallöchen 2

      • mamamitherz
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      232
      2
    3. Gilfy

    1. Kind (4J) möchte sich nichts beibringen lassen 1

      • Armin79
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      333
      1
    3. Dani

    1. Zähne putzen 6-Jähriger - Drama 3

      • Fronreute
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      510
      3
    3. Dani

    1. Corona... 330

      • Gilfy
    2. Antworten
      330
      Zugriffe
      212k
      330
    3. Drachenherz

    1. Pfingsten 2

      • Gilfy
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      304
      2
    3. Dani

    1. Probleme mit dem Enkel 16

      • Gilfy
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      1,6k
      16
    3. Gilfy

    1. Findet ihr das auch peinlich 4

      • Nils
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      816
      4
    3. Nils

    1. Schwierige frühpubertierende Tochter 8

      • Lauren24
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      1,5k
      8
    3. Lauren24

    1. Probleme mit dem Kindergarten 3

      • Chrstine
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      761
      3
    3. Dani

    1. Mein mann und ich wissen nicht was wir tun sollen? 138

      • Mama123
    2. Antworten
      138
      Zugriffe
      146k
      138
    3. Mama123

    1. Gesundheit... 3

      • Gilfy
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      1,1k
      3
    3. Gilfy

    1. Alleinerziehend mit 3 Kindern - was an Werktagen und WE unternehmen 2

      • Tischkante
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      592
      2
    3. Gilfy

    1. Wie damit umgehen??? 150

      • Gilfy
    2. Antworten
      150
      Zugriffe
      128k
      150
    3. Dani

    1. Elternbefragung für Uni Abschlussarbeit

      • TanjaLeuphana
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      537
    1. 18jährige Tochter mag uns nicht 4

      • Sara
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      1k
      4
    3. Dani

    1. Achtung lange... 12 jähriges PuberTier 5

      • Grimmi
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      1,1k
      5
    3. Kim

    1. Studentisches Forschungsprojekt zur Elternzeit

      • Forschung Elternzeit
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      243
    1. ständige Beschwerden aus der Schule 68

      • Single Parent
    2. Antworten
      68
      Zugriffe
      119k
      68
    3. Jule1979

    1. Bad-Feelings! :( 153

      • Dani
    2. Antworten
      153
      Zugriffe
      27k
      153
    3. Gilfy

    1. Suche nach studieninteressierten Eltern zum Thema Temperament Ihres Kindes

      • AntoniaN
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      329
    1. Good Feelings :) 154

      • Dani
    2. Antworten
      154
      Zugriffe
      26k
      154
    3. Gilfy

    1. Mein Sohn engagiert sich für eine gute Sache und wird dann festgenommen, kann ich dann trotzdem stolz sein ? 11

      • KlausSelber
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      1,6k
      11
    3. KlausSelber

    1. News auf Kindererziehung.com 131

      • Drachenherz
    2. Antworten
      131
      Zugriffe
      101k
      131
    3. Drachenherz

    1. Wie viel Medienkonsum ist gesund? 6

      • Willi
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      1,4k
      6
    3. mamamitherz

    1. Sorgenkind 16+ 129

      • Miau
    2. Antworten
      129
      Zugriffe
      117k
      129
    3. Klara

    1. Muss ich schlechtes Gewissen haben wenn meine Anzeige gegen meinen Sohn dazuführt dass er verhaftet wird ? 6

      • AnnikaSeil
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      2,2k
      6
    3. Dani

    1. Internet-Bekanntschaft; Flüchtlin mit Duldungs-Status , Ziel:Ehe zwecks Bleiberecht? 4

      • mutterhelga
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      1,1k
      4
    3. mutterhelga

    1. Schulbücher und Arbeitshefte 9

      • pusteblume
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      1,1k
      9
    3. AtV12

    1. Sohn rutscht immer mehr ab 32

      • Ines
    2. Antworten
      32
      Zugriffe
      47k
      32
    3. Theresa

    1. Unverschämt teuer 33

      • Gilfy
    2. Antworten
      33
      Zugriffe
      17k
      33
    3. Nordsee

    1. Mein Sohn 14 macht was er will 34

      • RedMarry
    2. Antworten
      34
      Zugriffe
      26k
      34
    3. Reisender

    1. Internetfreundin 4

      • Hali
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      853
      4
    3. Gilfy

    1. Braue dringend einen Rat....bin absolut hilflos.... 41

      • Reisender
    2. Antworten
      41
      Zugriffe
      49k
      41
    3. Fuchsmama

    1. Ständig zum Lehrergespräch 32

      • julchen
    2. Antworten
      32
      Zugriffe
      9k
      32
    3. Gilfy

    1. 1. Klasse wiederholen 7

      • Carla_bett
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      1,6k
      7
    3. Gilfy

    1. Schulter... 9

      • Gilfy
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      1k
      9
    3. Gilfy

    1. 12 jährige, Pubertät, Lügen, Verheimlichen, 5

      • Yasemin_Blume
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      2,1k
      5
    3. Marmor

    1. Bin gefangen zwischen den Stühlen 2

      • nordischewildnis
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      523
      2
    3. Dani

    1. Hilfe, mein Sohn,17 macht was er will 2

      • bia73
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      3,6k
      2
    3. Dani

    1. Respektlos, klauen und Lügen 34

      • Tamara
    2. Antworten
      34
      Zugriffe
      17k
      34
    3. Schoki

    1. Mutter-Tochter-Beziehung, soziale Abgrenzung, Ablehnung 9

      • Mika
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      1,5k
      9
    3. Marmor

    1. Kinder tragen immer länger Windeln 28

      • Dreifachmama123
    2. Antworten
      28
      Zugriffe
      32k
      28
    3. kira

    1. Am Rande der Verzweiflung 8

      • SanniSu
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      1,6k
      8
    3. Gilfy

    1. Magensäure im Stuhlgang? 2

      • MRaselowski
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      434
      2
    3. Dani

    1. Frohes Fest und schöne Feiertage :) 7

      • Dani
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      1,1k
      7
    3. Gilfy

    1. Hallöchen 2

      • Grimmi
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      421
      2
    3. Gilfy

    1. Nach euch erkundigen 6

      • Gilfy
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      738
      6
    3. robertvincent

    1. Unterschiedliche Nachnamen 7

      • Gilfy
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      1,2k
      7
    3. Gilfy

    1. Sohn 12 Jahre mit Schnuller erwischt 19

      • Maria1988
    2. Antworten
      19
      Zugriffe
      8k
      19
    3. Dani

    1. Freizeitaktivtäten im Grundschulalter- Studie

      • Ackermann.2024
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      455
    1. Junge Erwachsene Tochter, komme nicht an sie ran, suche dringend Rat 16

      • Zahnfee71
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      23k
      16
    3. Lulu 2015

    1. Was soll nur werden? 14

      • Peti
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      34k
      14
    3. Dani

    1. Vorpubertät - Situation eskaliert am Morgen 38

      • MutterVonElias
    2. Antworten
      38
      Zugriffe
      16k
      38
    3. Dani

    1. Sozialpsychologische Forschung zu Persönlichkeit und Einstellungen

      • Sozialpsy Studie
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      455
    1. Kann er nicht oder will er nicht? 31

      • Evelyn
    2. Antworten
      31
      Zugriffe
      75k
      31
    3. Klara

    1. Wie handhabt ihr das ständige rauswachsen aus der Kleidung? 2

      • tim141
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      694
      2
    3. Gilfy

    1. mein Sohn wünscht sich einen sehr kurzen Haarschnitt 22

      • Dalou
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      9,9k
      22
    3. Dalou

    1. Vergiftung durch Laugenbrezel? 26

      • Ali
    2. Antworten
      26
      Zugriffe
      75k
      26
    3. Klara

    1. Alleinerziehend möglich??? 43

      • MOMA16
    2. Antworten
      43
      Zugriffe
      82k
      43
    3. Klara

    1. 20€ , ist das Gerecht? 10

      • Gilfy
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      1,9k
      10
    3. Gilfy

    1. Sohn 14 verlässt das Zimmer kaum 9

      • angi
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      2,8k
      9
    3. Dani

    1. Ich bin Erzieherin und meine Welt bricht gerade zusammen 54

      • Kitty
    2. Antworten
      54
      Zugriffe
      70k
      54
    3. Kitty

    1. Umfrage zum Thema Erziehung

      • lilligruen
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      329
    1. 1 klasse wiederholen? 3

      • Andreas.Harald
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      11k
      3
    3. Dani

    1. Schuhe alleine anziehen mit 2 Jahren in KiTa 6

      • Sashimi
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      1,4k
      6
    3. Dani

    1. 7 Jährige hochbegabt bringt mich zur weißglut 22

      • Dino86
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      44k
      22
    3. Ghui

    1. 12jähriger zeigt Verhaltensstörung wegen fehlender Mutterliebe 22

      • ElisaC
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      6,5k
      22
    3. Gilfy

    1. Lehrer beklagen sich über Eltern 28

      • Klara
    2. Antworten
      28
      Zugriffe
      50k
      28
    3. Klara

    1. Wie ließt man den Test? 41

      • Gilfy
    2. Antworten
      41
      Zugriffe
      81k
      41
    3. Gilfy

    1. Teuer, wie macht ihr das... 30

      • Gilfy
    2. Antworten
      30
      Zugriffe
      8,4k
      30
    3. Gilfy

    1. Pubertät mit 18 ? 16

      • Aka
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      3,7k
      16
    3. Dani

    1. 16-Jähriger ist immer Montags krank 3

      • Rober4711
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      1k
      3
    3. Dani

    1. Ich bin eine schlechte Mutter 28

      • Finchen
    2. Antworten
      28
      Zugriffe
      13k
      28
    3. Gilfy

    1. Tochter ( bald 14 J. ) sitzt nur im Zimmer 9

      • Sszett
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      9,4k
      9
    3. Dani

    1. Wie bekomme ich mein Speck runter in kurzer Zeit? 11

      • Lumaraa84
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      30k
      11
    3. Johanna2

    1. Suche nach studieninteressierten Eltern zum Thema Temperament Ihres Kindes

      • AntoniaN
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      522
    1. Frau droht Kinder mit der Polizei abzuholen 17

      • Benluca1006
    2. Antworten
      17
      Zugriffe
      37k
      17
    3. Dani

    1. 12jähriger zeigt Verhaltensstörung wegen fehlender Mutterliebe 10

      • ElisaC
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      4,4k
      10
    3. ElisaC

    1. Tochter 14 verschlossen, einziger FREUND ist ihr Handy 8

      • Susu
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      7,8k
      8
    3. Doris

    1. Motivation gesucht 21

      • Dani
    2. Antworten
      21
      Zugriffe
      28k
      21
    3. Dani

    1. Hilfe, mein Kind schmiert mit Kot :( 14

      • vajudomi
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      87k
      14
    3. Dani

    1. Tochter hat narzisstischsten Freund 4

      • Lucia
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      1,6k
      4
    3. Lucia

    1. Tochter (14) haut immer wieder nachts ab 12

      • morfus
    2. Antworten
      12
      Zugriffe
      12k
      12
    3. Wachsamer

    1. Augenfarbe Baby 2

      • Girlsmommy
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      627
      2
    3. Gilfy

    1. Mein Sohn is 8 Jahre und Aggressiv 24

      • Shaky26
    2. Antworten
      24
      Zugriffe
      106k
      24
    3. Isi

    1. Bei Freunden übernachten 5

      • Meibeere7
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      3,4k
      5
    3. Meibeere7

    1. Schwägerin grenzt mich aus 16

      • Annike
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      59k
      16
    3. jungemama95

    1. strampelt/ treten beim wickeln 25

      • Anna92
    2. Antworten
      25
      Zugriffe
      6,4k
      25
    3. Drachenherz

    1. Meine 10 jährige Tochter findet keine Freunde 14

      • Mopiro
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      47k
      14
    3. Funckelkatze

    1. Massive Probleme mit 16-Jährigem wegen mangelnder Körperpflege 14

      • Mia25
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      19k
      14
    3. Dani

    1. Wie gefährlich ist es Kochsalzlösung zu inhalieren? 13

      • Mauli
    2. Antworten
      13
      Zugriffe
      60k
      13
    3. Jassi

    1. Täglicher Streit zwischen meinen Jungs 7

      • janni-hh
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      30k
      7
    3. Dani

    1. Kind (5) verweigert immer mehr Lebensmittel 8

      • janni-hh
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      33k
      8
    3. hannimami

    1. Unterhaltsvorschuss ab 12? 2

      • Mali
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      513
      2
    3. Dani