Selbstbestimmt leben

  • Der 5. Mai ist der jährliche Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen. In diesem Jahr steht er unter dem Motto: "Ich bin entscheidend"


    Dieser Tag ist 1992 auf Initiative des Vereins "Selbstbestimmt leben" entstanden. Es soll dadurch auf die Lebenssituation von Menschen mit Behinderungen hingewiesen werden und auf deren verfassungsmäßiges Recht auf eine Gleichstellung und damit auf ein selbstbestimmtes Leben. Selbstbestimmtes Leben beinhaltet, das eigene Leben gestalten und kontrollieren zu können und dabei die Wahl zwischen akzeptablen Alternativen zu haben, ohne in die Abhängigkeit von anderen zu geraten.


    In der Zeit vom 27. April bis zum 12 Mai finden bundesweit in vielen Städten Aktionen von verschiedenen Verbänden, Initiativen und Organisationen statt, die für diese Thematik sensibilisieren wollen.


    Spannend finde ich, einmal darüber nachzudenken:


    • Wie sieht die Lebenssituation von Eltern mit einer Behinderung aus und deren Recht, selbstbestimmt Kinder zu erziehen?
    • Wie sieht die Lebenssituation von Eltern aus, die ein Kind mit einer Behinderung haben? Welche Chancen haben diese Kinder in unserer Gesellschaft? Was kommt nach der Integrationsgruppe im Kindergarten?
    • Entscheide ich mich als Elternteil dazu, mein Kind (ohne Behinderung) in eine Integrationsgruppe zu geben und fördere damit den natürlichen Umgang zwischen Kindern mit und ohne Behinderung? Oder entscheide ich mich dagegen?
    • Wie sieht es mit meinen eigenen Vorurteilen und Berührungsängsten aus?
    • Wie und wo begegne ich Menschen mit Behinderungen und wie reagiere ich auf sie? Was lebe ich meinen Kindern in Bezug auf Toleranz vor?
    • Bin ich bereit, wenn ich Essen gehen möchte, dazu auch mal ein Restaurant zu wählen, in dem Menschen mit Behinderungen arbeiten?
    • ...


    Aber auch:


    • Wie sieht es eigentlich mit meiner eigenen Selbstbestimmung aus? Gestalte ich mein Leben selbst oder begebe ich mich womöglich freiwillig in die Abhängigkeit? Wo muss ich Abhängigkeit hinnehmen und wo habe ich eine Wahlmöglichkeit, die ich aber nicht nutze?
    • Erziehe ich Kinder zu der Möglichkeit, selbstbestimmt zu leben? Lernen sie, dass sie eine Wahl haben und sind sie in der Lage, diese Wahl zu treffen und dann auch Verantwortung für die getroffene Wahl zu übernehmen (denn Selbstbestimmung hat auch immer etwas mit Verantwortung zu tun!)?


    Was denken Sie? Ist dieser Tag Anlass für Sie, sich zu informieren, den Protest durch Teilnahme an den Aktionen zu unterstützen, oder sich intensiver mit der Thematik zu beschäftigen?


    Ich bin gespannt auf Ihre Antworten!


    Anne

  • Mir fällt vor allem auf, dass speziell Menschen mit geistigen Behinderungen eben nicht integriert sind. Sie werden oft an den Rand geschoben, wohnen in speziellen Wohnungen/Heimen und arbeiten in speziellen Werkstätten, sodass man von ihnen nicht viel mitbekommt und ihnen im Alltag auch nicht sehr häufig begegnet.


    Teilweise schämen sich die Eltern auch heute noch dafür. Wir haben in der Nachbarschaft ein Paar, das ein geistig behindertes Kind hat. Sie sperren es regelrecht ein. Man sieht es nur sehr selten draußen, und nur dadurch, dass sie es wohl regelmäßig in irgendwelche Einrichtungen bringen, ist mir überhaupt klar geworden, dass diese Leute ein Kind haben und dass es behindert zu sein scheint. Es ist in all den Jahren, in denen die Leute da nun schon wohnen, kaum gewachsen, bewegt sich immer ruckartig vor und zurück, ist laut, kann aber keine Worte sprechen. Nicht mal "Mama" sagen.
    Ein einziges Mal ist ihnen das Kind abgehauen. Es kam bei uns auf die Terrasse gestürzt, nahm sich den nächstbesten Becher und trank ihn leer (wir hatten mit einer kleinen Gesellschaft draußen gesessen). Die Mutter kam hinterher gerannt, entschuldigte sich mit "er ist manchmal etwas distanzlos" und zerrte das Kind weg, um es dann wieder in der Wohnung einzusperren.


    Das ist sehr schade, denke ich, und zeigt, dass es in unserer Gesellschaft wohl noch einiges zu tun gibt, bis diese Menschen ein zumindest angemessenes Leben führen können (von "selbstbestimmt" sind sie noch weiter entfernt).


    Tja, auch ansonsten ist es nicht leicht mit der Selbstbestimmung. Selbst, wenn man keine Behinderungen hat, so gibt es doch einen Haufen Dinge, die einen hindern, wirklich selbstbestimmt zu sein, wenn man das Wort einmal wirklich wörtlich nimmt. Die meiste Zeit machen wir doch irgendwelche Kompromisse. Wir tun etwas unserem Partner zuliebe, wir fahren nicht da und da hin, weil wir unsere kranke Mutter nicht allein lassen wollen, wir verzichten auf etwas, weil das Kind Vorrang hat usw.
    Vielleicht nimmt man sich vor, sich da mehr durchzusetzen, aber im Endeffekt kommt man um viele Kompromisse nicht herum, weil man ansonsten nicht selbstbestimmt, sondern rücksichtslos und egoistisch wäre.

  • Hallo Tecret,


    ich erlebe das ähnlich, dass insbesondere Menschen mit geistigen Behinderungen stark ausgegrenzt werden und es erhebliche Berührungsängste im Zusammensein gibt. Ich denke, da fehlt es einfach auch an Information und Kenntnis darüber, was eine geistige Behinderungen ist. Deswegen halte ich die Aktionen, die jetzt stattfinden, auch für so wichtig.


    Die Beobachtung, die Sie schildern, ist sehr extrem und schockierend. Allerdings kann ich mir vorstellen, dass die Eltern schon oft auf Unverständnis für die Verhaltensweisen des Kindes (und schlimmeres) gestoßen sind. Das entschuldigt das Verhalten nicht, erklärt es aber vielleicht.



    Tja, auch ansonsten ist es nicht leicht mit der Selbstbestimmung. Selbst, wenn man keine Behinderungen hat, so gibt es doch einen Haufen Dinge, die einen hindern, wirklich selbstbestimmt zu sein, wenn man das Wort einmal wirklich wörtlich nimmt. Die meiste Zeit machen wir doch irgendwelche Kompromisse. Wir tun etwas unserem Partner zuliebe, wir fahren nicht da und da hin, weil wir unsere kranke Mutter nicht allein lassen wollen, wir verzichten auf etwas, weil das Kind Vorrang hat usw.
    Vielleicht nimmt man sich vor, sich da mehr durchzusetzen, aber im Endeffekt kommt man um viele Kompromisse nicht herum, weil man ansonsten nicht selbstbestimmt, sondern rücksichtslos und egoistisch wäre.


    Ich gebe Ihnen Recht, das Leben besteht aus vielen Kompromissen. Es lässt sich nicht vermeiden, Dinge zu tun, die einem keinen Spaß machen oder Dinge zu lassen, die man gerne machen würde, weil etwas anderes wichtiger ist.


    Dennoch glaube ich, dass dies nicht bedeutet, NICHT selbstbestimmt zu sein. Wenn ich mich entscheide, morgens zur Arbeit zu fahren obwohl ich eigentlich lieber im Bett bleiben würde, dann tue ich das, weil ich weiß, welche Konsequenzen es hätte, dies nicht zu tun und ich diese Konsequenzen nicht möchte (Dieser Gedanke kann übrigens sehr hilfreich sein, wenn´s mal sehr schwer fällt :rolleyes: ). Es ist also meine freie Entscheidung, zur Arbeit zu fahren, auch wenn ich lieber etwas anderes täte. Ähnlich ist es, wenn ich meinem Partner oder meinem Kind oder sonst jemandem zuliebe etwas tue, weil dies zu einer funktionierenden Beziehung nun einmal dazu gehört. Ich tue das ja aus freien Stücken, weil ich Gründe dafür habe. Selbstbestimmt bedeutet für mich: Ich habe eine Wahl, die ich treffen kann. Dabei entscheide mich dann manchmal aus guten Gründen auch für Dinge, die ich nicht gerne mache.


    Manche Menschen haben diese Wahl leider nicht, auch wenn sie geistig in der Lage wären, eine Entscheidung zu treffen :( .


    Anne

  • Hallo,


    ich finde in dieser Hinsicht hat sich mittlerweile doch schon einiges getan. Bei uns gibt es nun in jedem Kindergarten Kinder, die beeinträchtigt sind. Die Gruppen sind dann kleiner, damit man sich dementsprechend mehr um diese Kinder kümmern kann. Ich finde das eine tolle Sache!


    LG
    Sofia

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Heiße Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Was soll ich nur tun? Wie geht es weiter? 3

      • FrauAbendroth
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      308
      3
    3. Gilfy

    1. Alleinerziehende in Wohnprojekten

      • moni30
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      115
    1. Elternumfrage zu Tür- und Angelgespräche in Kitas

      • Nora_Grossp
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      131
    1. 17 jährige tochter hat einen sehr dummen freund 6

      • andrea_vonhier
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      786
      6
    3. guapa

    1. Unser Sohn beklaut uns. 9

      • Beerserker
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      1,4k
      9
    3. Beerserker

    1. INTERESSE AN EINER VERGÜTETEN UMFRAGE? (Werdende) Eltern für eine Onlinebefragung gesucht!

      • ElenaDoll_UKHD
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      219
    1. Mein Sohn nennt mich Psychopath 3

      • mamamitherz
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      537
      3
    3. andrea_vonhier

    1. Suche nach studieninteressierten Eltern zum Thema Temperament des Kindes

      • AntoniaN
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      187
    1. Besuch Freizeitpark 3

      • asosking
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      433
      3
    3. Dani

    1. Corona... 330

      • Gilfy
    2. Antworten
      330
      Zugriffe
      213k
      330
    3. Drachenherz

    1. Hallöchen 2

      • mamamitherz
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      274
      2
    3. Gilfy

    1. Zähne putzen 6-Jähriger - Drama 3

      • Fronreute
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      612
      3
    3. Dani

    1. Kind (4J) möchte sich nichts beibringen lassen 1

      • Armin79
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      412
      1
    3. Dani

    1. Probleme mit dem Enkel 16

      • Gilfy
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      1,8k
      16
    3. Gilfy

    1. Findet ihr das auch peinlich 4

      • Nils
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      928
      4
    3. Nils

    1. Pfingsten 2

      • Gilfy
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      344
      2
    3. Dani

    1. Mein mann und ich wissen nicht was wir tun sollen? 138

      • Mama123
    2. Antworten
      138
      Zugriffe
      147k
      138
    3. Mama123

    1. Schwierige frühpubertierende Tochter 8

      • Lauren24
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      1,6k
      8
    3. Lauren24

    1. Probleme mit dem Kindergarten 3

      • Chrstine
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      845
      3
    3. Dani

    1. Gesundheit... 3

      • Gilfy
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      1,2k
      3
    3. Gilfy

    1. Wie damit umgehen??? 150

      • Gilfy
    2. Antworten
      150
      Zugriffe
      128k
      150
    3. Dani

    1. Alleinerziehend mit 3 Kindern - was an Werktagen und WE unternehmen 2

      • Tischkante
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      649
      2
    3. Gilfy

    1. 18jährige Tochter mag uns nicht 4

      • Sara
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      1,1k
      4
    3. Dani

    1. Achtung lange... 12 jähriges PuberTier 5

      • Grimmi
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      1,2k
      5
    3. Kim

    1. Elternbefragung für Uni Abschlussarbeit

      • TanjaLeuphana
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      588
    1. ständige Beschwerden aus der Schule 68

      • Single Parent
    2. Antworten
      68
      Zugriffe
      119k
      68
    3. Jule1979

    1. Bad-Feelings! :( 153

      • Dani
    2. Antworten
      153
      Zugriffe
      28k
      153
    3. Gilfy

    1. Good Feelings :) 154

      • Dani
    2. Antworten
      154
      Zugriffe
      26k
      154
    3. Gilfy

    1. News auf Kindererziehung.com 131

      • Drachenherz
    2. Antworten
      131
      Zugriffe
      101k
      131
    3. Drachenherz

    1. Mein Sohn engagiert sich für eine gute Sache und wird dann festgenommen, kann ich dann trotzdem stolz sein ? 11

      • KlausSelber
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      1,7k
      11
    3. KlausSelber

    1. Studentisches Forschungsprojekt zur Elternzeit

      • Forschung Elternzeit
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      289
    1. Suche nach studieninteressierten Eltern zum Thema Temperament Ihres Kindes

      • AntoniaN
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      363
    1. Wie viel Medienkonsum ist gesund? 6

      • Willi
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      1,5k
      6
    3. mamamitherz

    1. Sorgenkind 16+ 129

      • Miau
    2. Antworten
      129
      Zugriffe
      117k
      129
    3. Klara

    1. Muss ich schlechtes Gewissen haben wenn meine Anzeige gegen meinen Sohn dazuführt dass er verhaftet wird ? 6

      • AnnikaSeil
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      2,3k
      6
    3. Dani

    1. Internet-Bekanntschaft; Flüchtlin mit Duldungs-Status , Ziel:Ehe zwecks Bleiberecht? 4

      • mutterhelga
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      1,2k
      4
    3. mutterhelga

    1. Sohn rutscht immer mehr ab 32

      • Ines
    2. Antworten
      32
      Zugriffe
      47k
      32
    3. Theresa

    1. Schulbücher und Arbeitshefte 9

      • pusteblume
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      1,1k
      9
    3. AtV12

    1. Unverschämt teuer 33

      • Gilfy
    2. Antworten
      33
      Zugriffe
      18k
      33
    3. Nordsee

    1. Mein Sohn 14 macht was er will 34

      • RedMarry
    2. Antworten
      34
      Zugriffe
      27k
      34
    3. Reisender

    1. Braue dringend einen Rat....bin absolut hilflos.... 41

      • Reisender
    2. Antworten
      41
      Zugriffe
      49k
      41
    3. Fuchsmama

    1. Ständig zum Lehrergespräch 32

      • julchen
    2. Antworten
      32
      Zugriffe
      9,1k
      32
    3. Gilfy

    1. 12 jährige, Pubertät, Lügen, Verheimlichen, 5

      • Yasemin_Blume
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      2,2k
      5
    3. Marmor

    1. 1. Klasse wiederholen 7

      • Carla_bett
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      1,7k
      7
    3. Gilfy

    1. Internetfreundin 4

      • Hali
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      888
      4
    3. Gilfy

    1. Schulter... 9

      • Gilfy
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      1,1k
      9
    3. Gilfy

    1. Hilfe, mein Sohn,17 macht was er will 2

      • bia73
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      3,7k
      2
    3. Dani

    1. Respektlos, klauen und Lügen 34

      • Tamara
    2. Antworten
      34
      Zugriffe
      17k
      34
    3. Schoki

    1. Bin gefangen zwischen den Stühlen 2

      • nordischewildnis
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      570
      2
    3. Dani

    1. Kinder tragen immer länger Windeln 28

      • Dreifachmama123
    2. Antworten
      28
      Zugriffe
      32k
      28
    3. kira

    1. Mutter-Tochter-Beziehung, soziale Abgrenzung, Ablehnung 9

      • Mika
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      1,6k
      9
    3. Marmor

    1. Am Rande der Verzweiflung 8

      • SanniSu
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      1,7k
      8
    3. Gilfy

    1. Frohes Fest und schöne Feiertage :) 7

      • Dani
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      1,2k
      7
    3. Gilfy

    1. Magensäure im Stuhlgang? 2

      • MRaselowski
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      468
      2
    3. Dani

    1. Nach euch erkundigen 6

      • Gilfy
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      761
      6
    3. robertvincent

    1. Sohn 12 Jahre mit Schnuller erwischt 19

      • Maria1988
    2. Antworten
      19
      Zugriffe
      8,1k
      19
    3. Dani

    1. Hallöchen 2

      • Grimmi
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      444
      2
    3. Gilfy

    1. Junge Erwachsene Tochter, komme nicht an sie ran, suche dringend Rat 16

      • Zahnfee71
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      23k
      16
    3. Lulu 2015

    1. Unterschiedliche Nachnamen 7

      • Gilfy
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      1,2k
      7
    3. Gilfy

    1. Vorpubertät - Situation eskaliert am Morgen 38

      • MutterVonElias
    2. Antworten
      38
      Zugriffe
      16k
      38
    3. Dani

    1. Was soll nur werden? 14

      • Peti
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      35k
      14
    3. Dani

    1. Kann er nicht oder will er nicht? 31

      • Evelyn
    2. Antworten
      31
      Zugriffe
      75k
      31
    3. Klara

    1. mein Sohn wünscht sich einen sehr kurzen Haarschnitt 22

      • Dalou
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      10k
      22
    3. Dalou

    1. Vergiftung durch Laugenbrezel? 26

      • Ali
    2. Antworten
      26
      Zugriffe
      75k
      26
    3. Klara

    1. Alleinerziehend möglich??? 43

      • MOMA16
    2. Antworten
      43
      Zugriffe
      82k
      43
    3. Klara

    1. Ich bin Erzieherin und meine Welt bricht gerade zusammen 54

      • Kitty
    2. Antworten
      54
      Zugriffe
      70k
      54
    3. Kitty

    1. Freizeitaktivtäten im Grundschulalter- Studie

      • Ackermann.2024
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      480
    1. 20€ , ist das Gerecht? 10

      • Gilfy
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      1,9k
      10
    3. Gilfy

    1. Sohn 14 verlässt das Zimmer kaum 9

      • angi
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      2,9k
      9
    3. Dani

    1. Wie handhabt ihr das ständige rauswachsen aus der Kleidung? 2

      • tim141
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      730
      2
    3. Gilfy

    1. 1 klasse wiederholen? 3

      • Andreas.Harald
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      11k
      3
    3. Dani

    1. Schuhe alleine anziehen mit 2 Jahren in KiTa 6

      • Sashimi
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      1,6k
      6
    3. Dani

    1. 7 Jährige hochbegabt bringt mich zur weißglut 22

      • Dino86
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      44k
      22
    3. Ghui

    1. Sozialpsychologische Forschung zu Persönlichkeit und Einstellungen

      • Sozialpsy Studie
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      477
    1. 12jähriger zeigt Verhaltensstörung wegen fehlender Mutterliebe 22

      • ElisaC
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      6,6k
      22
    3. Gilfy

    1. Wie ließt man den Test? 41

      • Gilfy
    2. Antworten
      41
      Zugriffe
      81k
      41
    3. Gilfy

    1. Lehrer beklagen sich über Eltern 28

      • Klara
    2. Antworten
      28
      Zugriffe
      50k
      28
    3. Klara

    1. Teuer, wie macht ihr das... 30

      • Gilfy
    2. Antworten
      30
      Zugriffe
      8,5k
      30
    3. Gilfy

    1. Pubertät mit 18 ? 16

      • Aka
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      3,8k
      16
    3. Dani

    1. Tochter ( bald 14 J. ) sitzt nur im Zimmer 9

      • Sszett
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      9,6k
      9
    3. Dani

    1. 16-Jähriger ist immer Montags krank 3

      • Rober4711
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      1,1k
      3
    3. Dani

    1. Ich bin eine schlechte Mutter 28

      • Finchen
    2. Antworten
      28
      Zugriffe
      13k
      28
    3. Gilfy

    1. Wie bekomme ich mein Speck runter in kurzer Zeit? 11

      • Lumaraa84
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      30k
      11
    3. Johanna2

    1. Umfrage zum Thema Erziehung

      • lilligruen
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      349
    1. Frau droht Kinder mit der Polizei abzuholen 17

      • Benluca1006
    2. Antworten
      17
      Zugriffe
      37k
      17
    3. Dani

    1. Tochter 14 verschlossen, einziger FREUND ist ihr Handy 8

      • Susu
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      8k
      8
    3. Doris

    1. 12jähriger zeigt Verhaltensstörung wegen fehlender Mutterliebe 10

      • ElisaC
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      4,5k
      10
    3. ElisaC

    1. Motivation gesucht 21

      • Dani
    2. Antworten
      21
      Zugriffe
      28k
      21
    3. Dani

    1. Hilfe, mein Kind schmiert mit Kot :( 14

      • vajudomi
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      88k
      14
    3. Dani

    1. Suche nach studieninteressierten Eltern zum Thema Temperament Ihres Kindes

      • AntoniaN
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      542
    1. Tochter (14) haut immer wieder nachts ab 12

      • morfus
    2. Antworten
      12
      Zugriffe
      12k
      12
    3. Wachsamer

    1. Tochter hat narzisstischsten Freund 4

      • Lucia
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      1,7k
      4
    3. Lucia

    1. Mein Sohn is 8 Jahre und Aggressiv 24

      • Shaky26
    2. Antworten
      24
      Zugriffe
      106k
      24
    3. Isi

    1. Bei Freunden übernachten 5

      • Meibeere7
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      3,5k
      5
    3. Meibeere7

    1. Meine 10 jährige Tochter findet keine Freunde 14

      • Mopiro
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      47k
      14
    3. Funckelkatze

    1. Schwägerin grenzt mich aus 16

      • Annike
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      59k
      16
    3. jungemama95

    1. strampelt/ treten beim wickeln 25

      • Anna92
    2. Antworten
      25
      Zugriffe
      6,5k
      25
    3. Drachenherz

    1. Massive Probleme mit 16-Jährigem wegen mangelnder Körperpflege 14

      • Mia25
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      19k
      14
    3. Dani

    1. Wie gefährlich ist es Kochsalzlösung zu inhalieren? 13

      • Mauli
    2. Antworten
      13
      Zugriffe
      61k
      13
    3. Jassi

    1. Augenfarbe Baby 2

      • Girlsmommy
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      662
      2
    3. Gilfy