News zu Kindern und Familie

Jedes Kind in Deutschland soll einen Ganztagsplatz bekommen

Kind in Grundschule

Elternvertreter und Kinderschützer verlangen seit langem eine Einigung über den Streit der Finanzierung einer möglichen Ganztagsbetreuung an Deutschlands Grundschulen. Nun rückt diese näher. Der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat soll herausfinden, wie sich dieser Plan finanzieren lässt.

Weiterlesen …

"Sport vernetzt" sorgt für Bewegung

Kind spielt Fußball

Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt Jugendlichen sich zumindest 60 Minuten täglich zu bewegen. Doch der Deutsche Kinder- und Jugendsportbericht aus dem Jahr 2020 zeichnete ein düsteres Bild. Daher ist es kein Wunder, dass jedes siebte Kind in Deutschland übergewichtig ist. Doch das Netzwerk von neun Sportvereinen möchte dies nun ändern.

Weiterlesen …

Kehrt der Präsenzunterricht endlich zurück?

Kinder lernen

In Deutschland neigen sich die Sommerferien dem Ende zu. Angesichts der aktuellen Corona-Lage wirft dies die Frage auf, wie der Unterricht im neuen Schuljahr aussehen wird. Immerhin galt die Impfung als Lösung aller Probleme. Doch die Delta-Variante greift um sich. Schließlich möchte niemand mehr auf den Präsenzunterricht verzichten. Eine mögliche Lösung könnte in der Anschaffung von Luftfilteranlagen liegen.

Weiterlesen …

Deutschlands Eltern verlieren den Überblick über die Ausgaben ihrer Kinder

Kinder kaufen Eis

Eine neue Studie im Auftrag von Mastercard und pockid zeigt, dass ein Großteil der deutschen Eltern längst den Überblick darüber verloren hat, wofür ihre Kinder Geld ausgeben. Nur noch 21,9 % wissen, was ihr Nachwuchs mit seinem Geld anstellt. Viele Kinder wollen online bezahlen können und nutzen dazu, wenn notwendig, auch gefälschte Daten.

Weiterlesen …

Warum Kinder keine Tyrannen sind

Kind wütend

Vor 13 Jahren schockte der Bonner Kinderpsychiater Michael Winterhoff die Öffentlichkeit. Sein Buch „Warum unsere Kinder zu Tyrannen werden, oder: Die Abschaffung der Kindheit“ zeichnete eine Horrorvision von dem Nachwuchs und prophezeite eine düstere Zukunft. Die ARD-Doku „Warum Kinder keine Tyrannen sind“ geht seinen Thesen nach und nimmt sie kritisch unter die Lupe.

Weiterlesen …

Wie lauten die Regeln für Kinder unter sechs Jahren nach der Rückkehr aus dem Urlaub?

Rückreise nach Deutschland

Noch vor einigen Wochen schien ein Urlaub wie damals möglich zu sein. Obwohl das Corona-Virus die Welt erst seit rund eineinhalb Jahren in Atem hält, fühlt es sich bereits jetzt deutlich länger an. Im Sommer machen sich viele Deutsche traditionell auf in ihren Sommerurlaub. Doch nach ihrer Rückkehr könnte auch diesmal eine böse Überraschung warten.

Weiterlesen …

Die Ausgaben für Kinder sind stark gestiegen

Familie kauft ein

Das Statistische Bundesamt hat in seiner neuesten Untersuchung herausgefunden, dass Paare im Schnitt monatlich 763 Euro für ihre Kinder ausgeben. Damit beträgt die Summe mehr als ein Fünftel der monatlichen Konsumausgaben. Fünf Jahre zuvor gaben Eltern noch 660 Euro aus.

Weiterlesen …

43 % der Alleinerziehenden gelten als arm

Alleinerzieherin

Eine neue Studie der Bertelsmann Stiftung kommt zu erschütternden Ergebnissen. Wer in Deutschland seine Kinder als Alleinerzieher aufzieht, hat ein hohes Risiko in die Armutsfalle zu tappen. Fast jede zweite Ein-Eltern-Familie gilt mittlerweile als einkommensschwach.

Weiterlesen …

Sollen sich stillende Mütter impfen lassen?

Mutter stillt

Die Impfkampagne in Deutschland läuft weiter auf Hochtouren. Nachdem es schon weitreichende Impfangebote gibt, geraten nun weitere Bevölkerungsgruppen in den Fokus der Aufmerksamkeit. Davon betroffen sind auch junge Mütter. Sie fragen sich, ob sie sich gegen Corona impfen lassen sollen, oder nicht?

Weiterlesen …

Die Adoptivkinder in Deutschland werden immer jünger

Adoption

Während die Adoptionen aus anderen Ländern immer weiter zurückgehen, steigen sie in für deutsche Kinder immer weiter an. Der Grund liegt vor allem in den gestiegenen Adoptionen von Stiefkindern. Daher kletterte der Anteil der unter 3-Jährigen im Jahr 2020 auf 48 Prozent, meldet das Statistische Bundesamt.

Weiterlesen …