Beiträge von Elfi

    Hallo,ich wollt bloß mit teilen,das es vor paar Tagen ganz schön geknallt hat.

    Meinen Sohn ging es schlechter. Er erzählte mir das er schulden bei gewissen Dealer gemacht hat. Ich war wieder entsetzt. Was macht man in so einer Situation?Er hat Angst das sie böse werden.

    Ich habe mich dafür entschieden ihm die schulden zu zahlen,unter der Vorraussetzung das er in eine Drogenberatungsstelle geht.

    Ich habe auch heute nochmal angerufen,aber diesmal in einer anderen Stelle und einen Termin zur Beratung für ihn gemacht.

    Er hat es erstmal so akzeptiert und auch in angenommen. Vielleicht hatte ich sogar das Gefühl das er erleichtert ist darüber. Ich bin mir aber nicht sicher ob er nur erleichtert wegen dem Geld war.

    Diese Frau hat gesagt egal wie schwer es auch sein mag und wie sehr er sich auch dagegen währt und durch dreht,ich solle ihm kein Geld mehr geben.

    Ich war heute richtig traurig das ich dort anrufen musste. Das ich das Mal in tun müsste davon war ich gedanklich weit entfernt.

    Auch dachte ich es sei gut wenn wir in den Urlaub fahren und er Mal weg kommt von allem,aber das würde das Problem nicht lösen.

    Ich fühle mich da wirklich sehr hilflos ihm gegenüber. Und obwohl ich weiß das ich nichts dafür kann suche ich Tag täglich die schuld bei mir. Ob ich ab was hätte ändern können?

    Hallo ,vielen Dank für die Antwort.

    Ich selber habe nichts von grundauf was gegen Cannabis.


    Auch habe ich mich gelesen das es für manche Autisten hilfreich sein kann.

    Aber eben nur für manche.


    Wenn es so wie bei dir wäre würde ich auch nichts dagegen sagen.

    Aber so ist es ja leider nicht ob wie oben beschrieben.


    Denn sobald sich die ganze Persönlichkeit verändert also ins negative ist das nicht gut.

    Er kommt ja dadurch auch nicht ob weiter weil er sich ja den ganzen Tag mit seiner Sucht beschäftigt und mit der Beschaffung.

    Und wenn man sieht wie verzweifelt er teilweise ist und wie schlecht es ihm geht kann ich leider nicht sagen,es ist ja nur Cannabis.

    Leider hat er für rein gar nichts Interesse.Er hat auch so einen Kurs mit gemacht wo er verschiedene Berufe durch gehen kann.Aber auch da war nichts mit dabei.


    Mit der Drogenberatungsstelle das ist nicht so Einfach,die sagen dort wenn er bereit dazu ist dann können wir einen Termin ausmachen.Aber das lehnt er ja ab.

    Sein Psychiater ist nicht auf sucht spezialisiert,aber er redet mit ihm darüber.


    Für mich einen Therapeuten suchen,ist eine gut Idee.


    Das mit dem Helfernetzwerk ist nicht so einfach,weil er absolut sich auf nichts einlassen möchte.

    Aber ich denke das du da vollkommen Recht hast mit der Klinik.Das wird keinen Sinn machen.Ich werde die Sucht erstmal in den Vordergrund stellen.Er ist ja was das betrifft trotzdem offen zu mir,so ne weiß ich mehr wo er ungefähr steht.

    Ich denke es braucht wohl noch einen langen Atem und viel Geduld,bis er soweit ist.Immer in der Hoffnung das er durchhält und sich nichts antut.

    Erstmal herzlichen Dank euch beiden für die freundliche Aufnahme und eure lieben Worte.


    Dani

    Er konsumiert Gras in hohen Mengen und fast täglich.Bei der Drogenberatungsstelle sind wir schon paar Mal gewesen,er möchte dort aber nicht hin weil die böse sind und nur Quatsch erzählen.

    Der Psychiater ist der Meinung das du alles mit seinen Asperger Autismus zu tun hat weil er damit nicht klar kommt greift er zu an Drogen.Er lehnt das aber völlig ab.

    Ein Stück weit stimmt das auch.Er nimmt ja sich anders wahr.Weil er sieht und hört was andere Denken und fühlen,dadurch fühlt er sich immer mehr wie ein Außerirdischer.

    Er denkt quasi den ganzen Tag nach von früh bis abends und kommt nie zur Ruhe.Was ihn zusätzlich stresst.


    Es wurde schon mit 5 Jahren fest gestellt das er Autist ist.Er war immer etwas anders als andere.Aber nicht direkt unglücklich.Mit viel Liebe und Geduld und einen festen Tagesplan hatte er eine schöne und behütete Kindheit.

    Er hat sehr viele Therapien gehabt, Heil und da Ergotherapie und am Ende die Psychotherapie.


    Anders war die Schulzeit da kamen große Konflikte auf uns zu.Er würde gemobbt und das auch von Lehrern.Jede Woche war ich zum schlichten an der Schule. Auch als er einen täglichen Betreuer bekam würde das nicht besser.Aber er hat immer durchgehalten und ist jeden Tag zur Schule gegangen,ich hätte es ihm nicht für übel genommen wenn er das nicht getan hätte unter den Umständen.

    Er hat dann einen sehr guten qualifizierten Hauptschulabschluss gemacht.

    Er bekam eine Lehre als Verkäufer,er wollte es unbedingt.Wir hätten da so unsere Zweifel.

    Er hat ja 1 Jahr durch gehalten,aber das war eine Katastrophe.Er hat in der Schule nichts mitgeschrieben und nur 5 und 6 kassiert,ist ständig krank gewesen und war jeden Tag befristet.Dann fing er an früh zu Bett weinen weil er ja auf Arbeit müsste,das wurde immer schlimmer.Auf Arbeit hätte er mit einigen Konflikte die er nicht aushielt.Dann kam dazu das er extreme Magenbeschwerden hatte was Letztendlich zu einer längeren Krankschreibung führte.Dann haben wir gekündigt weil es keinen Sinn mehr gemacht hat hat.

    Freunde hat er kaum,es gibt 2 3 Freunde aber er versteht eine Freundschaft eben anders.

    Er hat einen Freund mit dem er jeden Tag per WhatsApp spricht und sie treffen sich auch.Dieser Freund nimmt auch Drogen und sie erzählen sich jeden Tag wi es beschissen doch das Leben ist.

    Ja er hat vertraute Personen,das bin ich an erster Stelle und seine Oma.Wir stehen immer hinter ihm.Er erzählt mir auch alles und das jeden Tag über mehrere Stunden oft bis in Nacht hinein.Dann ist es aus ihm draußen und er kann schlafen.

    Ich habe keine professionelle Unterstützung aber einen tollen Partner,der mich versucht immer zu stärken und für mich da ist.Naturlich auch meine Mutti.


    Nachdem ich deine Zeilen gelesen habe bin ich auch wieder davon abgegangen ihn unter Druck zu setzen mit einer Klinik.Das sind dann solche Momente wo ich einfach fertig bin und nicht weiter weiß.

    Aber wie soll es weiter gehen wenn er alles ablehnt und nichts machen möchte?

    Er wird immer unzufriedener und sagt ständig das er sein Leben hasst,er möchte nicht leben.Wenn er uns nicht hätte würde er sich längst das Leben nehmen.

    Mit dem Geld ist so eine Sache,ich werde versuchen ihn weniger zu geben.Das muss man an aber erstmal aushalten,denn da dreht er durch,aber das wird wohl der Weg sein.Sonst finanzieren wir ja quasi die Drogen mit.Auf dem Jugendamt sind wir auch gewesen da gibt es keine Unterstützung,er ist jetzt 18...wir es wissen ja was er hat und ob sollen stark bleiben :wacko:


    Das ist jetzt viel geworden,ich sage schon Mal Danke fürs lesen.


    Liebe Grüße

    Hallo ,vielen Dank für die Aufnahme.

    Ich hoffe das mir hier vielleicht einige einen Tipp geben können.

    Mein Sohn ist Asperger Autist,er nimmt seit langer Zeit Drogen und kommt nicht davon weg.Er hat extreme Stimmungsschwankungen und dreht oft richtig durch,mit Zittern, weinen und mit der Faust gegen die Wand schlagen.

    Ausbildung hat er abgebrochen.Wir haben ihn vor kurzem einen Minijob gesucht,er würde auch genommen und wurde herzlich empfangen,es war ein super Team.Ich dachte nun geht es bisschen wieder aufwärts.

    Nach nur 7 Tagen arbeiten also 2bis 3 Mal die Woche,hat er aus dem Nichts gekündigt,es wäre ihm alles zu viel und er habe kein Bock zum Arbeiten.Er kann ja absolut nicht mit Geld umgehen,wenn er welches in der Hand hat gibt er es sofort aus,so sind seine 200 Euro in ein paar Tagen weg.Dann möchte er wieder Geld.In der letzten Zeit wird sein Verhalten immer schlimmer,er rastet regelrecht aus wenn ich ihm sage er bekommt kein Geld.Dann droht er sich umzubringen, kriminell zu werden und sagt sein Leben ist so ne sinnlos,er wäre lieber tot.

    Ich bin verzweifelt weil ich nicht mehr weiß wie ich ihn helfen kann.Ich unterstütze ihn überall,aber langsam geht meine Kraft zu Ende.Es macht mich zu tiefst traurig ihn so zu sehen.

    Therapie lehnt er ab,das will er absolut nicht.Er sagt das schafft er selber,ab morgen und immer wieder von neuen, lügt sich aber selber an.

    Nun ist es eine Überlegung von mir das ich ihn sage das er erst wieder Geld von mir bekommt wenn er in eine Klinik geht.

    Ich weiß sonst nicht ob wie es weiter gehen soll. Für dieses Jahr hat er keine Ausbildung und einen Job möchte er auch nicht.

    Mir scheint das der letzte Ausweg zu sein.

    Aber ich weiß nicht ob das richtig ist?Ich möchte ihn ja nicht noch mehr in ein tiefes Loch bringen.

    Hat vielleicht jemand Erfahrungen gemacht?oder hat ein paar Tipps?

    Er geht zu einem Psychiater der ihm auch jedes Mal sagt das er in eine Klinik soll.

    Ach mein Sohn ist 18 Jahre alt.


    Vielen Dank für's lesen

Heiße Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Unser Sohn beklaut uns. 3

      • Beerserker
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      529
      3
    3. Dani

    1. Pfingsten 2

      • Gilfy
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      141
      2
    3. Dani

    1. Zähne putzen 6-Jähriger - Drama 3

      • Fronreute
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      309
      3
    3. Dani

    1. Studentisches Forschungsprojekt zur Elternzeit

      • Forschung Elternzeit
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      156
    1. Findet ihr das auch peinlich 4

      • Nils
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      576
      4
    3. Nils

    1. Elternbefragung für Uni Abschlussarbeit

      • TanjaLeuphana
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      429
    1. Corona... 330

      • Gilfy
    2. Antworten
      330
      Zugriffe
      210k
      330
    3. Drachenherz

    1. Probleme mit dem Kindergarten 3

      • Chrstine
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      585
      3
    3. Dani

    1. Suche nach studieninteressierten Eltern zum Thema Temperament Ihres Kindes

      • AntoniaN
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      218
    1. Gesundheit... 3

      • Gilfy
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      1k
      3
    3. Gilfy

    1. Probleme mit dem Enkel 12

      • Gilfy
    2. Antworten
      12
      Zugriffe
      1,1k
      12
    3. Gilfy

    1. Alleinerziehend mit 3 Kindern - was an Werktagen und WE unternehmen 2

      • Tischkante
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      400
      2
    3. Gilfy

    1. Schwierige frühpubertierende Tochter 8

      • Lauren24
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      1,2k
      8
    3. Lauren24

    1. Mein mann und ich wissen nicht was wir tun sollen? 138

      • Mama123
    2. Antworten
      138
      Zugriffe
      144k
      138
    3. Mama123

    1. 18jährige Tochter mag uns nicht 4

      • Sara
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      751
      4
    3. Dani

    1. Achtung lange... 12 jähriges PuberTier 5

      • Grimmi
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      846
      5
    3. Kim

    1. Wie damit umgehen??? 150

      • Gilfy
    2. Antworten
      150
      Zugriffe
      127k
      150
    3. Dani

    1. Mein Sohn engagiert sich für eine gute Sache und wird dann festgenommen, kann ich dann trotzdem stolz sein ? 11

      • KlausSelber
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      1,3k
      11
    3. KlausSelber

    1. Bad-Feelings! :( 153

      • Dani
    2. Antworten
      153
      Zugriffe
      26k
      153
    3. Gilfy

    1. ständige Beschwerden aus der Schule 68

      • Single Parent
    2. Antworten
      68
      Zugriffe
      118k
      68
    3. Jule1979

    1. Good Feelings :) 150

      • Dani
    2. Antworten
      150
      Zugriffe
      25k
      150
    3. Gilfy

    1. Wie viel Medienkonsum ist gesund? 5

      • Willi
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      1,2k
      5
    3. col1223

    1. News auf Kindererziehung.com 131

      • Drachenherz
    2. Antworten
      131
      Zugriffe
      100k
      131
    3. Drachenherz

    1. Internet-Bekanntschaft; Flüchtlin mit Duldungs-Status , Ziel:Ehe zwecks Bleiberecht? 4

      • mutterhelga
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      938
      4
    3. mutterhelga

    1. Schulbücher und Arbeitshefte 9

      • pusteblume
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      897
      9
    3. AtV12

    1. Muss ich schlechtes Gewissen haben wenn meine Anzeige gegen meinen Sohn dazuführt dass er verhaftet wird ? 6

      • AnnikaSeil
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      2k
      6
    3. Dani

    1. Sorgenkind 16+ 129

      • Miau
    2. Antworten
      129
      Zugriffe
      116k
      129
    3. Klara

    1. Internetfreundin 4

      • Hali
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      739
      4
    3. Gilfy

    1. Sohn rutscht immer mehr ab 32

      • Ines
    2. Antworten
      32
      Zugriffe
      46k
      32
    3. Theresa

    1. Bin gefangen zwischen den Stühlen 2

      • nordischewildnis
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      409
      2
    3. Dani

    1. Unverschämt teuer 33

      • Gilfy
    2. Antworten
      33
      Zugriffe
      17k
      33
    3. Nordsee

    1. Schulter... 9

      • Gilfy
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      875
      9
    3. Gilfy

    1. Hallöchen 2

      • Grimmi
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      350
      2
    3. Gilfy

    1. Magensäure im Stuhlgang? 2

      • MRaselowski
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      339
      2
    3. Dani

    1. 1. Klasse wiederholen 7

      • Carla_bett
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      1,3k
      7
    3. Gilfy

    1. Mein Sohn 14 macht was er will 34

      • RedMarry
    2. Antworten
      34
      Zugriffe
      25k
      34
    3. Reisender

    1. 12 jährige, Pubertät, Lügen, Verheimlichen, 5

      • Yasemin_Blume
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      1,9k
      5
    3. Marmor

    1. Braue dringend einen Rat....bin absolut hilflos.... 41

      • Reisender
    2. Antworten
      41
      Zugriffe
      48k
      41
    3. Fuchsmama

    1. Ständig zum Lehrergespräch 32

      • julchen
    2. Antworten
      32
      Zugriffe
      8,6k
      32
    3. Gilfy

    1. Freizeitaktivtäten im Grundschulalter- Studie

      • Ackermann.2024
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      388
    1. Umfrage zum Thema Erziehung

      • lilligruen
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      272
    1. Nach euch erkundigen 6

      • Gilfy
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      624
      6
    3. robertvincent

    1. Am Rande der Verzweiflung 8

      • SanniSu
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      1,4k
      8
    3. Gilfy

    1. Frohes Fest und schöne Feiertage :) 7

      • Dani
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      989
      7
    3. Gilfy

    1. Hilfe, mein Sohn,17 macht was er will 2

      • bia73
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      3,2k
      2
    3. Dani

    1. Mutter-Tochter-Beziehung, soziale Abgrenzung, Ablehnung 9

      • Mika
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      1,3k
      9
    3. Marmor

    1. Sozialpsychologische Forschung zu Persönlichkeit und Einstellungen

      • Sozialpsy Studie
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      367
    1. Respektlos, klauen und Lügen 34

      • Tamara
    2. Antworten
      34
      Zugriffe
      16k
      34
    3. Schoki

    1. Kinder tragen immer länger Windeln 28

      • Dreifachmama123
    2. Antworten
      28
      Zugriffe
      31k
      28
    3. kira

    1. Unterschiedliche Nachnamen 7

      • Gilfy
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      1k
      7
    3. Gilfy

    1. Suche nach studieninteressierten Eltern zum Thema Temperament Ihres Kindes

      • AntoniaN
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      463
    1. Sohn 12 Jahre mit Schnuller erwischt 19

      • Maria1988
    2. Antworten
      19
      Zugriffe
      7,6k
      19
    3. Dani

    1. Wie handhabt ihr das ständige rauswachsen aus der Kleidung? 2

      • tim141
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      540
      2
    3. Gilfy

    1. Junge Erwachsene Tochter, komme nicht an sie ran, suche dringend Rat 16

      • Zahnfee71
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      23k
      16
    3. Lulu 2015

    1. 20€ , ist das Gerecht? 10

      • Gilfy
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      1,7k
      10
    3. Gilfy

    1. Was soll nur werden? 14

      • Peti
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      34k
      14
    3. Dani

    1. Vorpubertät - Situation eskaliert am Morgen 38

      • MutterVonElias
    2. Antworten
      38
      Zugriffe
      15k
      38
    3. Dani

    1. Kann er nicht oder will er nicht? 31

      • Evelyn
    2. Antworten
      31
      Zugriffe
      75k
      31
    3. Klara

    1. mein Sohn wünscht sich einen sehr kurzen Haarschnitt 22

      • Dalou
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      9,5k
      22
    3. Dalou

    1. Vergiftung durch Laugenbrezel? 26

      • Ali
    2. Antworten
      26
      Zugriffe
      74k
      26
    3. Klara

    1. Alleinerziehend möglich??? 43

      • MOMA16
    2. Antworten
      43
      Zugriffe
      81k
      43
    3. Klara

    1. Sohn 14 verlässt das Zimmer kaum 9

      • angi
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      2,6k
      9
    3. Dani

    1. Ich bin Erzieherin und meine Welt bricht gerade zusammen 54

      • Kitty
    2. Antworten
      54
      Zugriffe
      69k
      54
    3. Kitty

    1. Schuhe alleine anziehen mit 2 Jahren in KiTa 6

      • Sashimi
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      1,2k
      6
    3. Dani

    1. 16-Jähriger ist immer Montags krank 3

      • Rober4711
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      889
      3
    3. Dani

    1. 1 klasse wiederholen? 3

      • Andreas.Harald
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      10k
      3
    3. Dani

    1. 7 Jährige hochbegabt bringt mich zur weißglut 22

      • Dino86
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      43k
      22
    3. Ghui

    1. 12jähriger zeigt Verhaltensstörung wegen fehlender Mutterliebe 22

      • ElisaC
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      6,1k
      22
    3. Gilfy

    1. Lehrer beklagen sich über Eltern 28

      • Klara
    2. Antworten
      28
      Zugriffe
      49k
      28
    3. Klara

    1. Wie ließt man den Test? 41

      • Gilfy
    2. Antworten
      41
      Zugriffe
      81k
      41
    3. Gilfy

    1. Teuer, wie macht ihr das... 30

      • Gilfy
    2. Antworten
      30
      Zugriffe
      8,1k
      30
    3. Gilfy

    1. Pubertät mit 18 ? 16

      • Aka
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      3,4k
      16
    3. Dani

    1. Ich bin eine schlechte Mutter 28

      • Finchen
    2. Antworten
      28
      Zugriffe
      13k
      28
    3. Gilfy

    1. Wie bekomme ich mein Speck runter in kurzer Zeit? 11

      • Lumaraa84
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      29k
      11
    3. Johanna2

    1. 12jähriger zeigt Verhaltensstörung wegen fehlender Mutterliebe 10

      • ElisaC
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      4,3k
      10
    3. ElisaC

    1. Tochter ( bald 14 J. ) sitzt nur im Zimmer 9

      • Sszett
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      9k
      9
    3. Dani

    1. Frau droht Kinder mit der Polizei abzuholen 17

      • Benluca1006
    2. Antworten
      17
      Zugriffe
      37k
      17
    3. Dani

    1. Augenfarbe Baby 2

      • Girlsmommy
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      526
      2
    3. Gilfy

    1. Motivation gesucht 21

      • Dani
    2. Antworten
      21
      Zugriffe
      28k
      21
    3. Dani

    1. Unterhaltsvorschuss ab 12? 2

      • Mali
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      436
      2
    3. Dani

    1. Tochter 14 verschlossen, einziger FREUND ist ihr Handy 8

      • Susu
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      7,3k
      8
    3. Doris

    1. Tochter hat narzisstischsten Freund 4

      • Lucia
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      1,4k
      4
    3. Lucia

    1. Hilfe, mein Kind schmiert mit Kot :( 14

      • vajudomi
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      87k
      14
    3. Dani

    1. strampelt/ treten beim wickeln 25

      • Anna92
    2. Antworten
      25
      Zugriffe
      6,2k
      25
    3. Drachenherz

    1. Tochter (14) haut immer wieder nachts ab 12

      • morfus
    2. Antworten
      12
      Zugriffe
      11k
      12
    3. Wachsamer

    1. Bei Freunden übernachten 5

      • Meibeere7
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      3,1k
      5
    3. Meibeere7

    1. Schwägerin grenzt mich aus 16

      • Annike
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      58k
      16
    3. jungemama95

    1. Mein Sohn is 8 Jahre und Aggressiv 24

      • Shaky26
    2. Antworten
      24
      Zugriffe
      106k
      24
    3. Isi

    1. Meine 10 jährige Tochter findet keine Freunde 14

      • Mopiro
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      46k
      14
    3. Funckelkatze

    1. Massive Probleme mit 16-Jährigem wegen mangelnder Körperpflege 14

      • Mia25
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      19k
      14
    3. Dani

    1. Wie gefährlich ist es Kochsalzlösung zu inhalieren? 13

      • Mauli
    2. Antworten
      13
      Zugriffe
      60k
      13
    3. Jassi

    1. Täglicher Streit zwischen meinen Jungs 7

      • janni-hh
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      30k
      7
    3. Dani

    1. AOS (Sonderpädagogischer Förderbedarf) in Brandenburg 2

      • Papabear
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      516
      2
    3. Gilfy

    1. Kind (5) verweigert immer mehr Lebensmittel 8

      • janni-hh
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      32k
      8
    3. hannimami

    1. Kleine Auszeit :) 38

      • Dani
    2. Antworten
      38
      Zugriffe
      7,3k
      38
    3. Dani

    1. Was haltet ihr von der Schulfrei-Bewegung? 35

      • Manuela
    2. Antworten
      35
      Zugriffe
      51k
      35
    3. Johanna2

    1. Windelwechsel bei meiner 6 Jährigen Blinden Tochter 2

      • Sabrina44
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      970
      2
    3. Dani

    1. Kann man Autismus heilen? 4

      • Mutti1980
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      37k
      4
    3. Johanna2

    1. Windelfrei 14

      • Anna92
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      2,5k
      14
    3. Anna92

    1. Tochter hat eine Internetbekanntschaft 5

      • CaroR.
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      1,8k
      5
    3. Gilfy