Tipps: Erziehung

Mein Kind kommt in die Schule – wie kann ich es richtig fördern?

Es gibt viele Kompetenzen, über die ein Schulkind verfügen sollte damit es den Anforderungen gerecht wird. Dabei geht es nicht in erster Linie darum, dass es schon lesen und schreiben können muss, sondern um sogenannte Vorläuferfähigkeiten, wie beispielweise die Fähigkeit, einen Stift richtig zu halten, den Inhalt einer gehörten Geschichte wiederzugeben oder sich über einen längeren Zeitraum konzentrieren zu können. Auch das Vermögen sich selbst zu organisieren und selbstständig eine vorgegebene Aufgabe zügig zu erledigen sind wichtige Kompetenzen, die Schulreife ausdrücken. Lesen Sie Ihrem Kind Geschichten vor und übertragen Sie ihm im Alltag kleine Aufgaben, wie beispielsweise Brot beim Bäcker zu kaufen. Auch didaktisch aufbereitete Lernspiele können sinnvoll sein, so lange Ihr Kind sich freiwillig damit beschäftigt. Vermeiden Sie es, zu viel Druck auf Ihr Kind auszuüben: Es soll sich schließlich auf seine neue Rolle als Schulkind freuen.

Zuletzt aktualisiert am 25.08.2015 von Redaktion.

Zurück