Geschwisterstreit weis keinen Rat

  • Hallo,
    unsere beiden, Bub und Mädchen fast 11 und grad 12 Hauptschüler Bub und Gymnasium Klassenbeste Mäd streiten ständig provozieren sich bis zum geht nicht mehr
    dann plötzlich bei gleichen Interessen sind sie für kurze Zeit eine Seele....
    Jegliche Autofahrt wird nach 20 Minuten schon zum Alptraum Gezicke hier Drohungen da schließlich schlagen sie sich auf der Rückbank ( wir Eltern schlagen nie, streiten auch nicht leben in Harmonie im eigenen Haus.
    Mädchen hat kaum Freunde hat selten Besuch ist aber sehr beliebt aber will Freundinnen nur für sich allein..... da machen nicht viele mit . Junge schließt sehr schnell Freundschaft ist beliebt und hat Täglich Besuch.
    Beide buhlen ständig um die Gunst der Eltern sind Wahnsinnig Eifersüchtig aufeinander machen aber nie oder nur unter Protest was die Eltern von ihnen am täglichen Miteinander so verlangen. Sagen sehr schnell ich hasse dich oder ich gehe weg ihr seid keine guten Eltern Sprüche eben die uns die Sprache verschlagen weil sie da so Hammermäßige super Soziale Ansichten raushauen diese aber nicht selbst Leben das Mädchen leidet etwas offener letzte Aussage im Streit mit ihrem Bruder ich Bring mich um...... jetzt sind wir völlig Platt wars das jetzt oder ist das der normale Wahnsinn Puberitierender Geschwister . Wir waren seither nicht übermäßig Konsequent wenn die nicht gespurt haben ließen wir sie kurz drauf Gewähren haben zwar darüber gesprochen das wir das nicht Gut finden dann aber bestimmt viel zu früh wieder Belohnende Dinge gekauft. Momentan versuchen wir mit Stubenaresten zu Sanktionieren wenn die Neu erstellten " Familienregeln " gebrochen werden. Wir gelten von den kindern aus gesehen als Ungerecht und Gemein gegenseitig halten die Kinder sich Dumm und Blöd vor.....


    Sollen wir zum Familientherapeuten ? da sind die bestimmt ganz brav .......

  • Hallo Jörg,

    herzlich willkommen hier im Forum.

    Mir scheint, Ihr Familienleben ist gerade sehr anstrengend und turbulent :wacko: .

    Bis zu einem gewissen Grad ist es recht normal, dass Geschwister sich in diesem Alter streiten und die eigenen Eltern als gemein und ungerecht bezeichnen. Bei Ihren beiden Kindern kommt noch hinzu, dass sie offenbar ja sehr unterschiedlich sind. Da überrascht es nicht, dass der gegenseitige Neid (auf den Erfolg in der Schule oder die vielen Freunde) zu zusätzlichen Streitigkeiten führt. Sie haben auch geschrieben, dass sie früher häufig "belohnend" gekauft haben. Auch dies fördert eher die Konkurrenz zwischen den Geschwistern.

    Ich finde es gut, dass Sie sich entschlossen haben, in Ihrer Erziehung konsequenter zu sein und neue Familienregeln aufgestellt haben. (Darf ich fragen, wie diese aussehen?) Dies ist sicher ein guter Schritt in die richtige Richtung. Allerdings dauert es auch ein Weilchen, bis sich Ihre Kinder daran gewöhnen werden, dass nun ein "neuer Wind" in Ihrer Familie weht. Hilfreich ist es, nicht zu radikal alles auf einmal zu verändern, sondern zu versuchen, eine Regel nach der anderen umzusetzen. Außerdem sollten Sie bei der Verhängung von Konsequenzen darauf achten, dass die "Sanktion" im Zusammenhang mit der nicht eingehaltenen Regel steht, denn es geht dabei ja nicht um Bestrafung, sondern darum, dass die Kinder etwas lernen sollen.

    Bei den Streitigkeiten zwischen den Geschwistern würde ich als Elternteil darauf achten, mich nicht mehr als nötig einzumischen. Sie schreiben ja, dass Ihre Kinder auch um die Gunst der Eltern buhlen. Da kann dann ein Streit auch schnell Mittel zum Zweck werden, damit sich die Eltern auf die eigene Seite stellen. Außerdem kann man als Elternteil oftmals nicht beurteilen, wer z.B. angefangen hat, weil man gar nicht dabei war. Da ist die Gefahr dann groß, dass man ungerecht handelt oder entscheidet. Grundsätzlich sind Ihre Kinder alt genug, Streitigkeiten selbst klären zu können. Eine Einmischung sollte eher in der Art erfolgen, darauf zu achten, WIE gestritten wird (oder eben nicht gestritten werden soll!) Dazu gehört dann beispielsweise, dass sich nicht geschlagen wird und dass dies für beide gilt, unabhängig davon, wer den Streit begonnen hat.

    Ob Ihre Tochter sich wirklich umbringen will, vermag ich so nicht zu beurteilen. Auf jeden Fall sollten Sie jedoch die Verzweiflung hinter diesen Worten ernst nehmen. Ein Familientherapeut kann da tatsächlich eine gute Hilfe sein. Ein guter Therapeut wird auch erkennen, wenn die Kinder ihm gegenüber vorspielen, es sei alles bestens und sie wären immer "brav" ;) .

    Wenn Sie mögen, lassen Sie gerne wieder von sich hören.

    Ruhigere Zeiten wünscht

    Anne

  • Hallo Jörg.


    auch von mir ein herzliches Willkommen!
    Sie erleben ja in der Tat höchst turbulente Zeiten in Ihrer Familie. Ich möchte die Ausführungen meiner Kollegin Anne nur ergänzen.


    Ich finde es auch sehr gut, dass Sie begonnen haben, klare Regeln aufzustellen.


    Weiter muss ich an meine eigene Kindheit denken, in der es eine Phase gab, in der ich mich mit meiner Schwester aufs Übelste gestritten habe. Ihre Beschreibungen bezüglich Ihrem Sohn und Ihrer Tochter sind mir also nicht fremd. Was ich selbst vermisst habe ist, dass meine Eltern nie mit mir alleine darüber gesprochen haben, wie es mir geht und auch nicht nachgefragt haben, warum wir uns so schrecklich streiten. Wenn es mal wieder zum Geschwisterstreit kam, wurde geschimpft und mit Sanktionen gedroht, aber es wurde nie in einer stillen Minute gefragt, wie es mir tatsächlich geht und auch nicht, wie es mir mit diesen Streitereien geht. Ich frage mich also, ob es nicht eine gute Idee wäre, wenn Sie in ruhigen Momenten mit Ihren beiden Kindern getrennt sprechen würden.
    Die beiden erleben diese Situation als sehr belastend, da können Sie sicher sein. Und ich denke, die beiden sind alt genug, um mit Ihnen genau darüber in Ruhe zu sprechen und die ganze Situation zu reflektieren. Ich meine also ein "die Not sehen und wahrnehmen", ein "Hilfe anbieten" (ohne Partei für Tochter oder Sohn zu ergreifen) und ein Aussprechen und deutlich machen, dass Sie sich als Eltern Sorgen machen.
    Ob Ihre Frau oder Sie selbst als solch ein vertrauensvoller Gesprächspartner besser geeignet sind, müssen Sie entscheiden.


    Ich wünsche Ihnen Kraft, starke Nerven und den Mut, verstehen zu wollen.
    Herzlichst
    Klara

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Heiße Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Was soll ich nur tun? Wie geht es weiter? 3

      • FrauAbendroth
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      727
      3
    3. Gilfy

    1. 17 jährige tochter hat einen sehr dummen freund 6

      • andrea_vonhier
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      1,4k
      6
    3. guapa

    1. Unser Sohn beklaut uns. 9

      • Beerserker
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      1,7k
      9
    3. Beerserker

    1. Corona... 330

      • Gilfy
    2. Antworten
      330
      Zugriffe
      215k
      330
    3. Drachenherz

    1. INTERESSE AN EINER VERGÜTETEN UMFRAGE? (Werdende) Eltern für eine Onlinebefragung gesucht!

      • ElenaDoll_UKHD
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      532
    1. Elternumfrage zu Tür- und Angelgespräche in Kitas

      • Nora_Grossp
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      409
    1. Alleinerziehende in Wohnprojekten

      • moni30
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      385
    1. Mein Sohn nennt mich Psychopath 3

      • mamamitherz
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      735
      3
    3. andrea_vonhier

    1. Probleme mit dem Enkel 16

      • Gilfy
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      2,1k
      16
    3. Gilfy

    1. Besuch Freizeitpark 3

      • asosking
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      606
      3
    3. Dani

    1. Mein mann und ich wissen nicht was wir tun sollen? 138

      • Mama123
    2. Antworten
      138
      Zugriffe
      149k
      138
    3. Mama123

    1. Kind (4J) möchte sich nichts beibringen lassen 1

      • Armin79
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      647
      1
    3. Dani

    1. Zähne putzen 6-Jähriger - Drama 3

      • Fronreute
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      762
      3
    3. Dani

    1. Suche nach studieninteressierten Eltern zum Thema Temperament des Kindes

      • AntoniaN
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      339
    1. Hallöchen 2

      • mamamitherz
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      435
      2
    3. Gilfy

    1. Wie damit umgehen??? 150

      • Gilfy
    2. Antworten
      150
      Zugriffe
      129k
      150
    3. Dani

    1. Findet ihr das auch peinlich 4

      • Nils
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      1,1k
      4
    3. Nils

    1. Schwierige frühpubertierende Tochter 8

      • Lauren24
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      1,9k
      8
    3. Lauren24

    1. Probleme mit dem Kindergarten 3

      • Chrstine
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      982
      3
    3. Dani

    1. ständige Beschwerden aus der Schule 68

      • Single Parent
    2. Antworten
      68
      Zugriffe
      120k
      68
    3. Jule1979

    1. Pfingsten 2

      • Gilfy
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      461
      2
    3. Dani

    1. Bad-Feelings! :( 153

      • Dani
    2. Antworten
      153
      Zugriffe
      28k
      153
    3. Gilfy

    1. Achtung lange... 12 jähriges PuberTier 5

      • Grimmi
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      1,5k
      5
    3. Kim

    1. Gesundheit... 3

      • Gilfy
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      1,3k
      3
    3. Gilfy

    1. 18jährige Tochter mag uns nicht 4

      • Sara
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      1,4k
      4
    3. Dani

    1. Good Feelings :) 154

      • Dani
    2. Antworten
      154
      Zugriffe
      27k
      154
    3. Gilfy

    1. Alleinerziehend mit 3 Kindern - was an Werktagen und WE unternehmen 2

      • Tischkante
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      834
      2
    3. Gilfy

    1. News auf Kindererziehung.com 132

      • Drachenherz
    2. Antworten
      132
      Zugriffe
      103k
      132
    3. Drachenherz

    1. Mein Sohn engagiert sich für eine gute Sache und wird dann festgenommen, kann ich dann trotzdem stolz sein ? 11

      • KlausSelber
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      2,1k
      11
    3. KlausSelber

    1. Sorgenkind 16+ 129

      • Miau
    2. Antworten
      129
      Zugriffe
      118k
      129
    3. Klara

    1. Wie viel Medienkonsum ist gesund? 6

      • Willi
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      1,6k
      6
    3. mamamitherz

    1. Elternbefragung für Uni Abschlussarbeit

      • TanjaLeuphana
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      650
    1. Muss ich schlechtes Gewissen haben wenn meine Anzeige gegen meinen Sohn dazuführt dass er verhaftet wird ? 6

      • AnnikaSeil
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      2,6k
      6
    3. Dani

    1. Sohn rutscht immer mehr ab 32

      • Ines
    2. Antworten
      32
      Zugriffe
      48k
      32
    3. Theresa

    1. Internet-Bekanntschaft; Flüchtlin mit Duldungs-Status , Ziel:Ehe zwecks Bleiberecht? 4

      • mutterhelga
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      1,4k
      4
    3. mutterhelga

    1. Schulbücher und Arbeitshefte 9

      • pusteblume
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      1,3k
      9
    3. AtV12

    1. Suche nach studieninteressierten Eltern zum Thema Temperament Ihres Kindes

      • AntoniaN
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      455
    1. Unverschämt teuer 33

      • Gilfy
    2. Antworten
      33
      Zugriffe
      18k
      33
    3. Nordsee

    1. Mein Sohn 14 macht was er will 34

      • RedMarry
    2. Antworten
      34
      Zugriffe
      28k
      34
    3. Reisender

    1. Studentisches Forschungsprojekt zur Elternzeit

      • Forschung Elternzeit
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      361
    1. Braue dringend einen Rat....bin absolut hilflos.... 41

      • Reisender
    2. Antworten
      41
      Zugriffe
      50k
      41
    3. Fuchsmama

    1. Ständig zum Lehrergespräch 32

      • julchen
    2. Antworten
      32
      Zugriffe
      9,6k
      32
    3. Gilfy

    1. 12 jährige, Pubertät, Lügen, Verheimlichen, 5

      • Yasemin_Blume
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      2,5k
      5
    3. Marmor

    1. Hilfe, mein Sohn,17 macht was er will 2

      • bia73
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      4,3k
      2
    3. Dani

    1. 1. Klasse wiederholen 7

      • Carla_bett
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      1,9k
      7
    3. Gilfy

    1. Respektlos, klauen und Lügen 34

      • Tamara
    2. Antworten
      34
      Zugriffe
      18k
      34
    3. Schoki

    1. Schulter... 9

      • Gilfy
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      1,2k
      9
    3. Gilfy

    1. Kinder tragen immer länger Windeln 28

      • Dreifachmama123
    2. Antworten
      28
      Zugriffe
      33k
      28
    3. kira

    1. Internetfreundin 4

      • Hali
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      989
      4
    3. Gilfy

    1. Mutter-Tochter-Beziehung, soziale Abgrenzung, Ablehnung 9

      • Mika
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      1,8k
      9
    3. Marmor

    1. Am Rande der Verzweiflung 8

      • SanniSu
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      1,9k
      8
    3. Gilfy

    1. Bin gefangen zwischen den Stühlen 2

      • nordischewildnis
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      695
      2
    3. Dani

    1. Sohn 12 Jahre mit Schnuller erwischt 19

      • Maria1988
    2. Antworten
      19
      Zugriffe
      8,5k
      19
    3. Dani

    1. Junge Erwachsene Tochter, komme nicht an sie ran, suche dringend Rat 16

      • Zahnfee71
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      24k
      16
    3. Lulu 2015

    1. Vorpubertät - Situation eskaliert am Morgen 38

      • MutterVonElias
    2. Antworten
      38
      Zugriffe
      16k
      38
    3. Dani

    1. Was soll nur werden? 14

      • Peti
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      35k
      14
    3. Dani

    1. Frohes Fest und schöne Feiertage :) 7

      • Dani
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      1,3k
      7
    3. Gilfy

    1. Kann er nicht oder will er nicht? 31

      • Evelyn
    2. Antworten
      31
      Zugriffe
      76k
      31
    3. Klara

    1. mein Sohn wünscht sich einen sehr kurzen Haarschnitt 22

      • Dalou
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      10k
      22
    3. Dalou

    1. Vergiftung durch Laugenbrezel? 26

      • Ali
    2. Antworten
      26
      Zugriffe
      76k
      26
    3. Klara

    1. Alleinerziehend möglich??? 43

      • MOMA16
    2. Antworten
      43
      Zugriffe
      82k
      43
    3. Klara

    1. Ich bin Erzieherin und meine Welt bricht gerade zusammen 54

      • Kitty
    2. Antworten
      54
      Zugriffe
      72k
      54
    3. Kitty

    1. Unterschiedliche Nachnamen 7

      • Gilfy
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      1,4k
      7
    3. Gilfy

    1. 1 klasse wiederholen? 3

      • Andreas.Harald
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      12k
      3
    3. Dani

    1. Nach euch erkundigen 6

      • Gilfy
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      863
      6
    3. robertvincent

    1. Sohn 14 verlässt das Zimmer kaum 9

      • angi
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      3,2k
      9
    3. Dani

    1. Magensäure im Stuhlgang? 2

      • MRaselowski
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      565
      2
    3. Dani

    1. Schuhe alleine anziehen mit 2 Jahren in KiTa 6

      • Sashimi
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      1,8k
      6
    3. Dani

    1. 7 Jährige hochbegabt bringt mich zur weißglut 22

      • Dino86
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      45k
      22
    3. Ghui

    1. 20€ , ist das Gerecht? 10

      • Gilfy
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      2,1k
      10
    3. Gilfy

    1. 12jähriger zeigt Verhaltensstörung wegen fehlender Mutterliebe 22

      • ElisaC
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      6,9k
      22
    3. Gilfy

    1. Wie ließt man den Test? 41

      • Gilfy
    2. Antworten
      41
      Zugriffe
      82k
      41
    3. Gilfy

    1. Lehrer beklagen sich über Eltern 28

      • Klara
    2. Antworten
      28
      Zugriffe
      50k
      28
    3. Klara

    1. Wie handhabt ihr das ständige rauswachsen aus der Kleidung? 2

      • tim141
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      872
      2
    3. Gilfy

    1. Tochter ( bald 14 J. ) sitzt nur im Zimmer 9

      • Sszett
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      10k
      9
    3. Dani

    1. Hallöchen 2

      • Grimmi
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      530
      2
    3. Gilfy

    1. Teuer, wie macht ihr das... 30

      • Gilfy
    2. Antworten
      30
      Zugriffe
      8,8k
      30
    3. Gilfy

    1. Pubertät mit 18 ? 16

      • Aka
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      4k
      16
    3. Dani

    1. Ich bin eine schlechte Mutter 28

      • Finchen
    2. Antworten
      28
      Zugriffe
      13k
      28
    3. Gilfy

    1. Wie bekomme ich mein Speck runter in kurzer Zeit? 11

      • Lumaraa84
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      30k
      11
    3. Johanna2

    1. Tochter 14 verschlossen, einziger FREUND ist ihr Handy 8

      • Susu
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      8,5k
      8
    3. Doris

    1. Frau droht Kinder mit der Polizei abzuholen 17

      • Benluca1006
    2. Antworten
      17
      Zugriffe
      37k
      17
    3. Dani

    1. Motivation gesucht 21

      • Dani
    2. Antworten
      21
      Zugriffe
      28k
      21
    3. Dani

    1. 16-Jähriger ist immer Montags krank 3

      • Rober4711
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      1,2k
      3
    3. Dani

    1. 12jähriger zeigt Verhaltensstörung wegen fehlender Mutterliebe 10

      • ElisaC
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      4,7k
      10
    3. ElisaC

    1. Tochter (14) haut immer wieder nachts ab 12

      • morfus
    2. Antworten
      12
      Zugriffe
      13k
      12
    3. Wachsamer

    1. Hilfe, mein Kind schmiert mit Kot :( 14

      • vajudomi
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      88k
      14
    3. Dani

    1. Freizeitaktivtäten im Grundschulalter- Studie

      • Ackermann.2024
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      545
    1. Bei Freunden übernachten 5

      • Meibeere7
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      3,8k
      5
    3. Meibeere7

    1. Tochter hat narzisstischsten Freund 4

      • Lucia
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      1,8k
      4
    3. Lucia

    1. Mein Sohn is 8 Jahre und Aggressiv 24

      • Shaky26
    2. Antworten
      24
      Zugriffe
      107k
      24
    3. Isi

    1. Meine 10 jährige Tochter findet keine Freunde 14

      • Mopiro
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      48k
      14
    3. Funckelkatze

    1. Schwägerin grenzt mich aus 16

      • Annike
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      59k
      16
    3. jungemama95

    1. Massive Probleme mit 16-Jährigem wegen mangelnder Körperpflege 14

      • Mia25
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      20k
      14
    3. Dani

    1. Sozialpsychologische Forschung zu Persönlichkeit und Einstellungen

      • Sozialpsy Studie
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      533
    1. strampelt/ treten beim wickeln 25

      • Anna92
    2. Antworten
      25
      Zugriffe
      6,8k
      25
    3. Drachenherz

    1. Umfrage zum Thema Erziehung

      • lilligruen
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      433
    1. Wie gefährlich ist es Kochsalzlösung zu inhalieren? 13

      • Mauli
    2. Antworten
      13
      Zugriffe
      61k
      13
    3. Jassi

    1. Was haltet ihr von der Schulfrei-Bewegung? 35

      • Manuela
    2. Antworten
      35
      Zugriffe
      53k
      35
    3. Johanna2

    1. Täglicher Streit zwischen meinen Jungs 7

      • janni-hh
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      30k
      7
    3. Dani