Ein Glas und Wünsche....

  • Vor einigen Tagen kam Luca zu mir und fragte ob ich ein leeres Glas mit Deckel habe.
    Auf meine Frage wozu sagte er:
    Jeder von uns beiden, also er und ich, schreiben je 5 Wünsche für einen selbst auf 5 kleine Zettel, tun sie zu falten und in das Glas, Deckel drauf.
    Dann vergraben wir es im Garten und holen es nach 5 Jahren wieder raus. Dann lesen wir jeden Wunsch einzeln vor und sprechen darüber ob er war geworden ist oder nicht.


    Heute habe ich ein kleines Glas Gurken leer gegessen damit wir ein Glas haben und dann werde ich das mit ihm machen.



    Ich finde es eine sehr schöne Idee!

  • Natürlich darfst du das, ich habe es ja extra hier geschrieben, damit andere Eltern es auch machen können.
    Ich finde diese Idee von meinem Sohn nämlich auch ganz toll, vor allem in dieser doch sehr von Schatten überzogenen Zeiten.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!