13-jährige Tochter von meinem Mann ist auf Konfrontation

    • Hallo,


    ich bin neu hier, möchte mich aber bzgl. meiner Situation mit der Tochter meines Mannes austauschen.


    Ich erzähle mal kurz etwas zu der Vorgeschichte:


    Mein Mann und ich sind jetzt über 4 Jahre zusammen und seit einem Jahr verheiratet. Mein Mann hat eine 13-jährige Tochter, die es nicht so einfach mit der Scheidung hatte ( ich war nicht der Trennungsgrund, mein Mann war schon 1 Jahr getrennt, als wir uns kennenlernten).
    Anfangs wurde sie dem Vater entzogen, und die Eltern haben sich oft vor der Tochter gestritten, die Mutter hatte oft gehetzt und vor der Tochter auf dem Papa geschimpft. Vor ca. 3 Jahren war wieder mehr vertrauen da von der Tochter in den Vater . Wir sind auch die letzten 3 Jahre im Urlaub gewesen, und es hat auch gut funktioniert.


    Nun haben wir ja letztes Jahr geheiratet, was Ihre Tochter nicht wollte und auch nicht auf der Hochzeit war. Sie wollte sogar eher, dass wir uns trennen, was wir natürlich nicht gemacht haben. So seit 3-4 Monaten wird es zunehmend schwieriger. Mein Mann hat halt immer noch ein schlechtes Gewissen, und macht sehr viel für sie. Ich sehe das etwas anders. Und hab z.B. auch mal was gesagt: da ging es mal wieder ums Essen, und sie ist ja kaum was, was ich gekocht hab. Da ich weiss was sie mag hab ich mich drauf eingestellt, und was dementsprechendes gekocht. Ihre Reaktion: das mag ich nicht. Meine Reaktion: das ist schwierig für mich zu wissen was Du isst, wenn ich schon das koche was Du sonst magst. Schreib mir doch mal auf für die Ferien ( sie ist jedes 2. We da und die Hälfte der Ferien) was ich kochen soll!?


    Ihre Reaktion: ich hab keine Zeit dafür, und bei Mama schmeckt es besser.


    Ich bin sehr genervt mittlerweile, und weiss auch nicht mehr wie ich mit der Situation umgehen soll. Sie sagt mir nicht mehr Hallo und auch nicht Tschüss, geschweige denn,dass sie mal sich mit mir unterhält.


    Heute ist mir am Mittagstisch ( nachdem ich wieder das Gespräch gesucht hatte, und sie immer dagegen ging) der Kragen geplatzt, ich hab ihr gesagt, dass ich das Gefühl habe, dass sie immer dagegen geht, und mir das keinen Spass mehr macht. Sie meinte sie hat halt immer eine andere Meinung. Punkt.


    Mein Mann zeigt auch wenig Verständnis für mich. Ich müsste mehr auf sie eingehen, was ich ja schon versuche, aber wenn ich noch nicht mal meine Meinung sagen darf?


    Was ratet Ihr mir, habt Ihr vielleicht einen Tipp? Möchte ungern, dass die Beiden nur noch ihr Ding machen und ich meins .


    Danke, und danke fürs Lesen :)


    Sunny761

  • hallo und herzlich willkommen


    Zu allererst musst du dringend mit deinem Mann sprechen, am besten wenn die Kleine nicht da ist.
    Mache ihm klar, was du denkst, wie es dir mit dem Kind ergeht und so weiter. Mache ihm klar,das ihr nur eine Familie sein könnt, wenn ihr zusammen haltet. Er muss mit seiner Tochter sprechen, ihr verständlich machen, das du ihr nichts böses willst, das du ihr nicht die Mutter ersetzen willst und sie dich mehr als eine Freundin betrachten könne.
    Er muss ihr sagen, das ihr miteinander auskommen müsst.


    Das es mit ihr Schwierigkeiten gibt, kann ich gut nachvollziehen. Sie hat bestimmt noch Hoffnung gehabt,das ihre Eltern wieder zusammen finden werden, nun weiß sie durch die Heirat, das es nicht so ist. Dazu kommt ihre Pupertät.


    Versuche doch beim nächsten mal, mit ihr zusammen für das Essen einkaufen zu gehen und dann mit ihr gemeinsam zu kochen.


    Natürlich hat sie ihre eigene Meinung und das darf sie auch. Sie sollte aber schon wissen, was es an Regeln in eurem Hause gibt und an die sie sich halten muss. Ganz bestimmt sind es andere wie bei Mutter Zuhause.


    Ich denke da hilft nur ein gemeinsames Gespräch, erstmal mit dem Vater, dann vielleicht zu dritt und dann kannst du ja mal mit ihr alleine shoppen gehen oder Eis essen und dich mit ihr unterhalten.

  • Hallo Gilfy,


    danke für die schnelle Antwort. Das mit dem Einkaufen und Kochen ist ein Versuch wert. Ob es funktioniert weiß ich nicht. Leider stehe ich mit meiner Meinung alleine. Mein Mann wird nicht mit Ihr reden, weil er der Meinung ist, dass es nix bringt und ich " sensibler" bei solchen Situation mit dem Kind umgehen soll. Er möchte, dass ich erstmal alleine zur Erziehungsberatung gehe, und mir mal erklären lasse, wie es "richtig" läuft. Solche Gespräche finde ich für unsere Ehe nicht vorteilhaft. Sagt aber auch ich bin tolerant und rücksichtsvoll. Darf man also einer 13 jährigen nicht mal sagen, dass man es nicht gut findet, wenn sie ständig ( immer) eine gegenteilige Meinung hat, und gar nicht drüber nach denkt und pauschal immer gegen geht!? Und das ich mich damit unwohl fühle!? Son Kind muss doch mal vertragen, wenn man sowas sagt.


    Viele Grüße Sunny

  • Hallo Sunny, das misst du dir sicher nicht gefallen lassen. Schwierig ist sicher ihre Grundeinstellung zur Situation gepaart mit Pubertät. Kein leichtes Spiel. Als Team müssen dein Mann und du funktionieren, also ich würde da auch stärker auf ihn zu gehen und er ist offensichtlich ein Erziehungseckpfeiler des Mädchens., was für mich heisst, er muss sich oft, offen, deutlich für dich, für eure Beziehung aussprechen.


    Kannst du denn auch mal was mit ihr allein machen, vll. Was was verbindet?

  • Ich finde auch, dass dein Mann da mal was machen muss. Das Mädchen ist 13, Anfang der Pupertät, da sind sie sowieso nicht selten auf Krawall aus. Aber er muss ihr klar machen, dass sie diese Bockereien lassen soll. Eine Trennung ist zwar nicht schön, aber für sie scheint sie auch kein Weltuntergang gewesen zu sein, sonst würde sie sich doch anders verhalten.


    Ich hab da leider auch so einen Mann abgegriffen, der immer der Gute sein will. Und wenn dein Mann nichts macht, machst du eben auh nichts mehr. Ich würde die Bemühungen runterschrauben. Essen kochen, was alle zumindest theoretisch mögen. Wenn sie dann nichts isst, nicht die Verletzte spielen, was sie ja erwartet, sondern in Gleichgültigkeit üben.

  • Sunny ich kann dich gut verstehen. Ich habe so das Gefühl daß der Tochter deines Mannes viel daran liegt, einen Keil zwischen euch beide zu treiben. Sie ist nicht mehr klein und weiß genau, was sie macht. Vielleicht wird sie auch von ihrer Mutti beeinflußt und die stichelt auch mit. Es ist ganz wichtig, daß du deinem Mann klar machst, daß er zu dir halten sollte wenn eure Ehe nicht daran zerbrechen soll. Sicher ist es ein Balance-Akt für euch alle, gut mit dieser Situation umzgehen. Ich denke, es wird viel Zeit brauchen. Gerade in der Pupertät sind Kinder oder Teenies recht schwierig.

  • Hallo Ihr Lieben,


    danke für die Antworten. Das mit dem Unternehmen ist so eine Sache. Früher haben wir Kekse gebacken, zusammen gemalt, waren Rad fahren und haben morgens alleine zu zweit im Wohnzimmer erzählt. Heute verlässt sie das Zimmer sofort, wenn mein Mann nicht mehr im Zimmer ist, und das verletzt mich schon. Sicher muss man sich etwas in Gleichgültigkeit üben, denn was Anderes funktioniert im Moment auch nicht. Man darf es halt aufgrund der Pupertät nicht zu nah an sich rankommen lassen. Werde aber trotzdem mal zu einer Erziehungsberatung gehen, und schauen, ob die mir da helfen können. Denn einfach " aufgeben" möchte ich nicht.


    Wünsch Euch einen schönen Abend

  • Oh ja, das lässt sich gut nachvollziehen, gerade wenn es schon mal besser lief. Hast du sie vielleicht mal unbewusst verletzt? Was gegen ihre Mutter gesagt oder mit dem Vater zu was bestimmten gestritten?


    Lass uns doch mal wissen, was die Beratung gesagt hat - toi, toi, toi...

  • Ich würde auch den Mann mir einbeziehen. Hast du bezüglich deiner Probleme mit dem Mädchen mit ihm schon mal ein Gespräch geführt. Weiß er um die Situation? Meistens ist es ja so, dass die Männer sich doch in der Erziehung ehr zurückhalten. Vielleicht hilft es, wenn er mal ein klärendes Gespräch mit seiner Tochter führt. In dem Alter beginnt ja meist die Pubertät und dann versuchen die Kiddies ihre Grenzen bis zum letzten auszutesten. Ich kann die total verstehen, das dir die Situation an die Substanz geht. Ich wünsche dir, das sich alles zum Guten wendet.

  • Hallo @Sunny761, das klingt ja furchtbar, konntet ihr euch denn zwischenzeitlich noch mal austauschen bzw. annähern? Kann dich da voll verstehen und drücke die Daumen, dass es besser wird! Pubertät - was hab ich da schon für eine Angst vor;-)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Heiße Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. KRISE! Tochter (bald 14) hat angefangen zu schielen , kriegt Bifokal Brille, soll später auch noch Augenpflaster tragen!! 8

      • Claudi82
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      688
      8
    3. Claudi82

    1. Was tun, wenn das Kind andauernd jammert? 4

      • DerPapa
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      284
      4
    3. DerPapa

    1. Studie Erziehung und psychisches Wohlbefinden

      • LauraM24
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      71
    1. Umgang mit Smartphone, Streaming und Co.

      • mttmrks
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      151
    1. Hej! 2

      • Claudi82
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      272
      2
    3. Dani

    1. 17 jährige tochter hat einen sehr dummen freund 6

      • andrea_vonhier
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      1,6k
      6
    3. guapa

    1. Unser Sohn beklaut uns. 9

      • Beerserker
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      2k
      9
    3. Beerserker

    1. Was soll ich nur tun? Wie geht es weiter? 3

      • FrauAbendroth
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      946
      3
    3. Gilfy

    1. Corona... 330

      • Gilfy
    2. Antworten
      330
      Zugriffe
      216k
      330
    3. Drachenherz

    1. Mein Sohn nennt mich Psychopath 3

      • mamamitherz
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      863
      3
    3. andrea_vonhier

    1. INTERESSE AN EINER VERGÜTETEN UMFRAGE? (Werdende) Eltern für eine Onlinebefragung gesucht!

      • ElenaDoll_UKHD
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      627
    1. Alleinerziehende in Wohnprojekten

      • moni30
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      520
    1. Probleme mit dem Enkel 16

      • Gilfy
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      2,4k
      16
    3. Gilfy

    1. Mein mann und ich wissen nicht was wir tun sollen? 138

      • Mama123
    2. Antworten
      138
      Zugriffe
      150k
      138
    3. Mama123

    1. Elternumfrage zu Tür- und Angelgespräche in Kitas

      • Nora_Grossp
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      507
    1. Besuch Freizeitpark 3

      • asosking
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      724
      3
    3. Dani

    1. Wie damit umgehen??? 150

      • Gilfy
    2. Antworten
      150
      Zugriffe
      130k
      150
    3. Dani

    1. Kind (4J) möchte sich nichts beibringen lassen 1

      • Armin79
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      792
      1
    3. Dani

    1. Zähne putzen 6-Jähriger - Drama 3

      • Fronreute
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      882
      3
    3. Dani

    1. Schwierige frühpubertierende Tochter 8

      • Lauren24
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      2,1k
      8
    3. Lauren24

    1. Findet ihr das auch peinlich 4

      • Nils
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      1,3k
      4
    3. Nils

    1. Hallöchen 2

      • mamamitherz
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      532
      2
    3. Gilfy

    1. ständige Beschwerden aus der Schule 68

      • Single Parent
    2. Antworten
      68
      Zugriffe
      121k
      68
    3. Jule1979

    1. Bad-Feelings! :( 153

      • Dani
    2. Antworten
      153
      Zugriffe
      29k
      153
    3. Gilfy

    1. Suche nach studieninteressierten Eltern zum Thema Temperament des Kindes

      • AntoniaN
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      412
    1. Good Feelings :) 154

      • Dani
    2. Antworten
      154
      Zugriffe
      28k
      154
    3. Gilfy

    1. Achtung lange... 12 jähriges PuberTier 5

      • Grimmi
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      1,7k
      5
    3. Kim

    1. 18jährige Tochter mag uns nicht 4

      • Sara
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      1,5k
      4
    3. Dani

    1. Probleme mit dem Kindergarten 3

      • Chrstine
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      1,1k
      3
    3. Dani

    1. News auf Kindererziehung.com 134

      • Drachenherz
    2. Antworten
      134
      Zugriffe
      103k
      134
    3. DerPapa123

    1. Pfingsten 2

      • Gilfy
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      582
      2
    3. Dani

    1. Gesundheit... 3

      • Gilfy
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      1,4k
      3
    3. Gilfy

    1. Alleinerziehend mit 3 Kindern - was an Werktagen und WE unternehmen 2

      • Tischkante
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      983
      2
    3. Gilfy

    1. Mein Sohn engagiert sich für eine gute Sache und wird dann festgenommen, kann ich dann trotzdem stolz sein ? 11

      • KlausSelber
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      2,3k
      11
    3. KlausSelber

    1. Sorgenkind 16+ 129

      • Miau
    2. Antworten
      129
      Zugriffe
      118k
      129
    3. Klara

    1. Wie viel Medienkonsum ist gesund? 6

      • Willi
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      1,7k
      6
    3. mamamitherz

    1. Sohn rutscht immer mehr ab 32

      • Ines
    2. Antworten
      32
      Zugriffe
      48k
      32
    3. Theresa

    1. Muss ich schlechtes Gewissen haben wenn meine Anzeige gegen meinen Sohn dazuführt dass er verhaftet wird ? 6

      • AnnikaSeil
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      2,8k
      6
    3. Dani

    1. Elternbefragung für Uni Abschlussarbeit

      • TanjaLeuphana
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      703
    1. Internet-Bekanntschaft; Flüchtlin mit Duldungs-Status , Ziel:Ehe zwecks Bleiberecht? 4

      • mutterhelga
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      1,6k
      4
    3. mutterhelga

    1. Unverschämt teuer 33

      • Gilfy
    2. Antworten
      33
      Zugriffe
      18k
      33
    3. Nordsee

    1. Schulbücher und Arbeitshefte 9

      • pusteblume
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      1,4k
      9
    3. AtV12

    1. Mein Sohn 14 macht was er will 34

      • RedMarry
    2. Antworten
      34
      Zugriffe
      29k
      34
    3. Reisender

    1. Braue dringend einen Rat....bin absolut hilflos.... 41

      • Reisender
    2. Antworten
      41
      Zugriffe
      50k
      41
    3. Fuchsmama

    1. Ständig zum Lehrergespräch 32

      • julchen
    2. Antworten
      32
      Zugriffe
      9,8k
      32
    3. Gilfy

    1. Suche nach studieninteressierten Eltern zum Thema Temperament Ihres Kindes

      • AntoniaN
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      530
    1. Hilfe, mein Sohn,17 macht was er will 2

      • bia73
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      4,6k
      2
    3. Dani

    1. 12 jährige, Pubertät, Lügen, Verheimlichen, 5

      • Yasemin_Blume
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      2,7k
      5
    3. Marmor

    1. Studentisches Forschungsprojekt zur Elternzeit

      • Forschung Elternzeit
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      434
    1. 1. Klasse wiederholen 7

      • Carla_bett
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      2k
      7
    3. Gilfy

    1. Respektlos, klauen und Lügen 34

      • Tamara
    2. Antworten
      34
      Zugriffe
      18k
      34
    3. Schoki

    1. Kinder tragen immer länger Windeln 28

      • Dreifachmama123
    2. Antworten
      28
      Zugriffe
      33k
      28
    3. kira

    1. Schulter... 9

      • Gilfy
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      1,3k
      9
    3. Gilfy

    1. Mutter-Tochter-Beziehung, soziale Abgrenzung, Ablehnung 9

      • Mika
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      2k
      9
    3. Marmor

    1. Internetfreundin 4

      • Hali
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      1,1k
      4
    3. Gilfy

    1. Am Rande der Verzweiflung 8

      • SanniSu
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      2k
      8
    3. Gilfy

    1. Bin gefangen zwischen den Stühlen 2

      • nordischewildnis
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      783
      2
    3. Dani

    1. Sohn 12 Jahre mit Schnuller erwischt 19

      • Maria1988
    2. Antworten
      19
      Zugriffe
      8,7k
      19
    3. Dani

    1. Junge Erwachsene Tochter, komme nicht an sie ran, suche dringend Rat 16

      • Zahnfee71
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      24k
      16
    3. Lulu 2015

    1. Vorpubertät - Situation eskaliert am Morgen 38

      • MutterVonElias
    2. Antworten
      38
      Zugriffe
      17k
      38
    3. Dani

    1. Kann er nicht oder will er nicht? 31

      • Evelyn
    2. Antworten
      31
      Zugriffe
      76k
      31
    3. Klara

    1. Was soll nur werden? 14

      • Peti
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      35k
      14
    3. Dani

    1. mein Sohn wünscht sich einen sehr kurzen Haarschnitt 22

      • Dalou
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      10k
      22
    3. Dalou

    1. Vergiftung durch Laugenbrezel? 26

      • Ali
    2. Antworten
      26
      Zugriffe
      76k
      26
    3. Klara

    1. Frohes Fest und schöne Feiertage :) 7

      • Dani
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      1,4k
      7
    3. Gilfy

    1. Ich bin Erzieherin und meine Welt bricht gerade zusammen 54

      • Kitty
    2. Antworten
      54
      Zugriffe
      72k
      54
    3. Kitty

    1. Alleinerziehend möglich??? 43

      • MOMA16
    2. Antworten
      43
      Zugriffe
      82k
      43
    3. Klara

    1. 1 klasse wiederholen? 3

      • Andreas.Harald
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      12k
      3
    3. Dani

    1. Nach euch erkundigen 6

      • Gilfy
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      988
      6
    3. robertvincent

    1. Unterschiedliche Nachnamen 7

      • Gilfy
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      1,5k
      7
    3. Gilfy

    1. Sohn 14 verlässt das Zimmer kaum 9

      • angi
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      3,4k
      9
    3. Dani

    1. 7 Jährige hochbegabt bringt mich zur weißglut 22

      • Dino86
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      45k
      22
    3. Ghui

    1. Schuhe alleine anziehen mit 2 Jahren in KiTa 6

      • Sashimi
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      2k
      6
    3. Dani

    1. Magensäure im Stuhlgang? 2

      • MRaselowski
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      652
      2
    3. Dani

    1. Tochter ( bald 14 J. ) sitzt nur im Zimmer 9

      • Sszett
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      10k
      9
    3. Dani

    1. Wie ließt man den Test? 41

      • Gilfy
    2. Antworten
      41
      Zugriffe
      82k
      41
    3. Gilfy

    1. 12jähriger zeigt Verhaltensstörung wegen fehlender Mutterliebe 22

      • ElisaC
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      7,1k
      22
    3. Gilfy

    1. Lehrer beklagen sich über Eltern 28

      • Klara
    2. Antworten
      28
      Zugriffe
      50k
      28
    3. Klara

    1. Teuer, wie macht ihr das... 30

      • Gilfy
    2. Antworten
      30
      Zugriffe
      9,1k
      30
    3. Gilfy

    1. 20€ , ist das Gerecht? 10

      • Gilfy
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      2,1k
      10
    3. Gilfy

    1. Pubertät mit 18 ? 16

      • Aka
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      4,2k
      16
    3. Dani

    1. Tochter 14 verschlossen, einziger FREUND ist ihr Handy 8

      • Susu
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      8,8k
      8
    3. Doris

    1. Hallöchen 2

      • Grimmi
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      614
      2
    3. Gilfy

    1. Ich bin eine schlechte Mutter 28

      • Finchen
    2. Antworten
      28
      Zugriffe
      13k
      28
    3. Gilfy

    1. Wie bekomme ich mein Speck runter in kurzer Zeit? 11

      • Lumaraa84
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      30k
      11
    3. Johanna2

    1. Wie handhabt ihr das ständige rauswachsen aus der Kleidung? 2

      • tim141
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      942
      2
    3. Gilfy

    1. Frau droht Kinder mit der Polizei abzuholen 17

      • Benluca1006
    2. Antworten
      17
      Zugriffe
      38k
      17
    3. Dani

    1. Motivation gesucht 21

      • Dani
    2. Antworten
      21
      Zugriffe
      28k
      21
    3. Dani

    1. Tochter (14) haut immer wieder nachts ab 12

      • morfus
    2. Antworten
      12
      Zugriffe
      13k
      12
    3. Wachsamer

    1. 12jähriger zeigt Verhaltensstörung wegen fehlender Mutterliebe 10

      • ElisaC
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      4,8k
      10
    3. ElisaC

    1. Hilfe, mein Kind schmiert mit Kot :( 14

      • vajudomi
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      89k
      14
    3. Dani

    1. 16-Jähriger ist immer Montags krank 3

      • Rober4711
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      1,3k
      3
    3. Dani

    1. Bei Freunden übernachten 5

      • Meibeere7
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      4k
      5
    3. Meibeere7

    1. Tochter hat narzisstischsten Freund 4

      • Lucia
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      2k
      4
    3. Lucia

    1. Freizeitaktivtäten im Grundschulalter- Studie

      • Ackermann.2024
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      624
    1. Mein Sohn is 8 Jahre und Aggressiv 24

      • Shaky26
    2. Antworten
      24
      Zugriffe
      107k
      24
    3. Isi

    1. Meine 10 jährige Tochter findet keine Freunde 14

      • Mopiro
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      48k
      14
    3. Funckelkatze

    1. Schwägerin grenzt mich aus 16

      • Annike
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      59k
      16
    3. jungemama95

    1. Massive Probleme mit 16-Jährigem wegen mangelnder Körperpflege 14

      • Mia25
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      20k
      14
    3. Dani

    1. strampelt/ treten beim wickeln 25

      • Anna92
    2. Antworten
      25
      Zugriffe
      6,9k
      25
    3. Drachenherz