5-jähriger wird immer gewalttätiger

  • Mein Sohn ist 5 Jahre alt und schlägt seit ein paar Monaten etwa immer häufiger zu. Er war schon immer einer von den "Rüpeln" und gelegentlich bei Prügeleien im Kindergarten verwickelt oder hat im Spiel dort mit anderen aus dem Nichts heraus zugehauen.


    Bisher hatte ich zu Hause eigentlich kaum Probleme. Mal hat er gehauen, wenn er mit einer meiner Entscheidungen unzufrieden war, aber nicht schlimm.
    Jetzt habe ich es schon zweimal gehabt, dass wir nebeneinander saßen und er mir einfach so mit der Faust ins Gesicht gehauen hat. Oder wir gehen irgendwo hin und er tritt mir aus heiterem Himmel gegen mein Bein. Nicht "ein bisschen", sondern mit Wucht. Natürlich bekommt er Ärger und ich frage, nachdem wir uns beruhigt haben, warum er das gemacht hat. Er zuckt nur mit den Schultern.


    Ich weiß nicht, was ich mit diesem Jungen machen soll. Er ist nicht aufgedreht, sondern ganz entspannt und es ist als würde plötzlich ein Blitz in seinen Kopf einschlagen, der ihm sagt "Trete doch mal zu". Einmal macht er das und dann ist er genauso ruhig wie vorher. Aber wieso??? Und wie kriege ich das wieder weg???

  • Ohweiha, das liest sich aber übel. Ich würde mir wie du Sorgen machen. Was, wenn er dieses Verhalten beibehält und später körperlich immer stärker wird. Es soll schließlich genug Mütter geben, die von ihren größeren Kindern eingeschüchtert werden.


    Aber natürlich könnte es auch eine "Phase" sein. Warum auch immer. Die Frage von Piffi finde ich schon interessant. Ich selbst war zwar auch alleine mit meinem Sohn, hatte aber überhaupt keine Probleme dieser Art. Es ist jedoch so, dass ich mich noch daran erinnern kann, dass es in der Kindergartenzeit meines Sohnes zwei Jungs gab, wo sich die Eltern getrennt haben. Sie waren schon vorher nicht ohne, wurden aber nach der Trennung tatsächlich brutaler, auch gegenüber Erwachsenen.

  • Hallo,


    er ist fünf Jahre alt, das heißt, er versteh ja schon eine Menge und wird wohl nächstes Jahr eingeschult. Hast Du mit ihm mal in einer entspannteren Situation über Gewalt und solche Themen geredet? Habt Ihr Gespräche? Z.B. wenn Du ihn beim Einschlafen begleitest oder so? Vielleicht ist es einfacher darüber zu reden, wenn es zeitlich und thematisch nicht ein eine konkrete Situation gekoppelt ist.

  • Wenn ich soetwas lesen, bin ich immer froh, dass ich Mädchen habe. ;)
    Ich glaube, ihr Jungseltern habt es schon schwerer als wir.


    Ich würde ihn auch nochmal in aller Ruhe zu Hause fragen und ihm etwas über Gewalt usw. zu erklären versuchen. Aber da es jetzt so plötzlich auftritt, ist schon auffällig. Da wäre jetzt auch meine Überlegung, ob sich etwas an euren Lebensumständen geändert hat.

  • Ich glaube, auch Mädchen können da aus der Art schlagen, da ist man sicher nie gefeit vor. Aber vll. Sucht ihr mal eine Beratungsstelle auf, die sich mit Gewaltprävention und den Ursachen von Gewalt auseinander setzt. Bei uns wird auch von der Stadt ein kostenloser sozialpsychiatrischer Dienst für Kinder/Jugend angeboten. Die helfen da auch und kümmern sich sehr. Habt ihr vll auch bei euch?

  • Ja, er hat natürlich einen Papa. Ich habe mich aber vor gut einem Jahr von ihm getrennt. Wenn ich ehrlich bin hat sich das Verhalten seitdem immer weiter verstärkt. Die beiden haben aber Kontakt und wir sind einigermaßen im Guten auseinander. Alle zwei Wochenenden ist er bei ihm. Auch dort haut er mal zu. Ich könnte mir aber vorstellen, dass es beim Papa nicht ganz so schlimm ist, weil er irgendwie doch strenger ist oder ein anderes Auftreten hat.


    Eine Weile gab es einen Heilpädagogen im Kindergarten, der die drei "schlimmsten" Jungs einmal in der Woche für ein paar Stunden seperat betreut hat. Dann haben sie auch mal so richtig wilde Jungsspiele gemacht, aber auch das Thema Gewalt war ein Thema und wie man Probleme ohne Gewalt lösen kann.


    Ich erkläre ihm natürlich auch, das Gewalt nicht gut ist. Er scheint es auch zu verstehen, aber die Ausraster bleiben.

  • Das mit dem Heilpädagogen finde ich ja mal richtig klasse, das wurde eingestellt? Könnt ihr da nicht Privat anknüpfen? Ansonsten würde ich erzieherische schon starke Grenzen setzen, muss ja wohl auch vor der Einschulung irgendwie in geregelte Bahnen kommen, stelle mir den Schuleinstieg ansonsten schwierig vor.

  • Es ist tatsächlich so, dass einige Jungs nach der Trennung ihrer Eltern aggressiver auftreten und Probleme machen. Irgendwie müssen auch sie es verarbeiten. Und vielleicht ist ihm so auch ein Stück Identität genommen worden. Es ist ja schon so, dass sich Jungs an Papas orientieren. Wenn dieser dann nicht mehr da ist, versuchen sie eben zumindest anders als Mama zu sein, um sich abzugrenzen. Verstärkt wird es womöglich auch bei einigen dadurch, wenn die Mütter unbewusst zeigen, wie sehr sie sich über ihren Ex ärgern.

  • Hallo Lissy,


    das klingt wirklich ganz so, als würde das Hauen und Treten mit Ihrer Trennung zusammenhängen. Und kennen wir das nicht auch? Wenn wir traurig sind und uns gegen diese Trauer wehren, sie ablehnen, dann kann sie sich in Wut und Zorn verwandeln. Vielleicht ist er aber auch wütend auf seine Eltern, weil Sie sich getrennt haben.
    Er muss da doch erst seinen Weg finden, damit zurecht zu kommen und das zu verarbeiten. Letztlich ist das aggressive Verhalten Ihres Sohnes kein Zeichen von Ungehorsam, sondern vielmehr ein Hilfeschrei.


    Das mit dem Heilpädagogen finde ich auch super und mir geht es wie Pfiffi_k: Wenn ihm das so gut getan hat, können Sie das nicht notfalls privat fortsetzen?


    Hilfreich für Ihren Sohn könnte auch sein, dass er eine Beschäftigung findet, bei der er seinen Emotionen
    Ausdruck verleihen kann. Vielen Menschen hilft Bewegung, also Sport. Vielleicht hätte er ja sogar Lust, zu boxen oder auf Judo oder ähnliches. Und bei diesen Sportarten würde er auch schnell lernen, dass es nicht um das Ausleben von Aggressionen geht, sondern um Disziplin und Konzentration und auch darum, sich von seinen Emotionen nicht beherrschen zu lassen.


    Klara

  • hallo Lissy,
    ich bin eine Omi und kann nur berichten wenn meine zwei Mädchen 5 und 3 Jahre streiten, gehe ich mit ihnen in den Garten turnen oder wir machen Yoga Übungen für Kinder im Haus. Ich habe mir einige Übungsbilder vom Internet heruntergeladen auf die Kinderzimmertür geklebt, das machen wir ein oder zwei mal durch und dann ist wieder Friede für einige Zeit. Ein anderes Mal machen wir Dosen abschießen das macht auch "Spaß" und müde. Basteln mit Materialien aus der Natur oder mit Klopapierrollen, da gibt es so viele lustige Sachen zu machen. Das Internet ist eine große Hilfe für solche Dinge. Oder vielleicht mag er ein Haustier, gehe aber vorher in ein Tierheim zum Spazieren mit Hunden, vielleicht hilft ihm das? Tiere können viele Blockaden lösen.
    Bei einem Klassentreffen (von mir) sagte unser Lehrer wenn ihr nicht aufgepasst habt in der Klasse bin ich mit euch in den Turnsaal gegangen, dann war alles wieder okay.
    Vielleicht gehst du mit ihm in einen Judo-Kurs oder Schwimmkurs für Kinder, Sport, das weiß ich zu meinem Teil begeistert die Kinder immens. Kinder wollen gelobt werden, für ihre Leistungen.
    Bei meinen Mädchen ist das so, dass die eine der anderen nacheifert und ebenso gut sein will.
    Alles Liebe Lissy und viel Erfolg

  • Ich stimme Klara zu, vermutlich versucht er auf seine Art mit der Trennung umzugehen. Und oft wandelt sich Trauer in Wut um, und gerade Jungs zeigen ihre Trauer eher durch Wut. Meiner Meinung nach braucht er ein Ventil, um all die angestaute Wut loszuwerden. Gibt es nicht irgendeine Sportart die ihn besonders interessiert? Auch Musik oder Malen sind Beschäftigungen, die sehr entspannen.
    Wobei ich denke, dass in dem Fall definitiv Sport helfen würde, mit der Energie die er hat, umzugehen.


    Liebe Grüße
    Annika

  • Hallo,


    ich finde die Ideen von Sylvia als Alternative zu klassischen Sportarten auch super. Bewegung, insbesondere Yogaübungen zentrieren und entspannen dadurch effektiv. Aber auch andere Beschäftigungen wie z.B. Malen, Zeichnen und Basteln, auch Musik machen können ein tolles Ventil sein, um seinen Gefühlen Ausdruck zu verleihen und sich zudem wieder zu zentrieren, bei sich selbst anzukommen.


    Es wäre absolut sinnvoll, dem Jungen ein "Ventil" zu suchen, vielleicht ja sogar mehrere ;)


    Klara

  • Ich finde das klingt, als würde er unterbewusst versuchen etwas zu verarbeiten! Gab es irgendwelche Situationen, die ihn traumatisiert haben könnten? Vielleicht ist ein Kindertherapeut hier der richtige Ansprechpartner!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Heiße Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Was tun, wenn das Kind andauernd jammert? 4

      • DerPapa
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      284
      4
    3. DerPapa

    1. KRISE! Tochter (bald 14) hat angefangen zu schielen , kriegt Bifokal Brille, soll später auch noch Augenpflaster tragen!! 8

      • Claudi82
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      667
      8
    3. Claudi82

    1. Studie Erziehung und psychisches Wohlbefinden

      • LauraM24
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      67
    1. Umgang mit Smartphone, Streaming und Co.

      • mttmrks
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      150
    1. Hej! 2

      • Claudi82
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      272
      2
    3. Dani

    1. 17 jährige tochter hat einen sehr dummen freund 6

      • andrea_vonhier
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      1,6k
      6
    3. guapa

    1. Unser Sohn beklaut uns. 9

      • Beerserker
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      2k
      9
    3. Beerserker

    1. Was soll ich nur tun? Wie geht es weiter? 3

      • FrauAbendroth
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      944
      3
    3. Gilfy

    1. Corona... 330

      • Gilfy
    2. Antworten
      330
      Zugriffe
      216k
      330
    3. Drachenherz

    1. Mein Sohn nennt mich Psychopath 3

      • mamamitherz
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      861
      3
    3. andrea_vonhier

    1. INTERESSE AN EINER VERGÜTETEN UMFRAGE? (Werdende) Eltern für eine Onlinebefragung gesucht!

      • ElenaDoll_UKHD
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      626
    1. Alleinerziehende in Wohnprojekten

      • moni30
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      518
    1. Probleme mit dem Enkel 16

      • Gilfy
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      2,4k
      16
    3. Gilfy

    1. Mein mann und ich wissen nicht was wir tun sollen? 138

      • Mama123
    2. Antworten
      138
      Zugriffe
      150k
      138
    3. Mama123

    1. Elternumfrage zu Tür- und Angelgespräche in Kitas

      • Nora_Grossp
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      506
    1. Besuch Freizeitpark 3

      • asosking
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      723
      3
    3. Dani

    1. Wie damit umgehen??? 150

      • Gilfy
    2. Antworten
      150
      Zugriffe
      130k
      150
    3. Dani

    1. Kind (4J) möchte sich nichts beibringen lassen 1

      • Armin79
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      790
      1
    3. Dani

    1. Zähne putzen 6-Jähriger - Drama 3

      • Fronreute
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      879
      3
    3. Dani

    1. Schwierige frühpubertierende Tochter 8

      • Lauren24
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      2,1k
      8
    3. Lauren24

    1. Findet ihr das auch peinlich 4

      • Nils
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      1,3k
      4
    3. Nils

    1. Hallöchen 2

      • mamamitherz
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      530
      2
    3. Gilfy

    1. ständige Beschwerden aus der Schule 68

      • Single Parent
    2. Antworten
      68
      Zugriffe
      121k
      68
    3. Jule1979

    1. Suche nach studieninteressierten Eltern zum Thema Temperament des Kindes

      • AntoniaN
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      412
    1. Bad-Feelings! :( 153

      • Dani
    2. Antworten
      153
      Zugriffe
      29k
      153
    3. Gilfy

    1. Good Feelings :) 154

      • Dani
    2. Antworten
      154
      Zugriffe
      28k
      154
    3. Gilfy

    1. Achtung lange... 12 jähriges PuberTier 5

      • Grimmi
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      1,7k
      5
    3. Kim

    1. 18jährige Tochter mag uns nicht 4

      • Sara
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      1,5k
      4
    3. Dani

    1. Probleme mit dem Kindergarten 3

      • Chrstine
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      1,1k
      3
    3. Dani

    1. News auf Kindererziehung.com 134

      • Drachenherz
    2. Antworten
      134
      Zugriffe
      103k
      134
    3. DerPapa123

    1. Pfingsten 2

      • Gilfy
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      580
      2
    3. Dani

    1. Gesundheit... 3

      • Gilfy
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      1,3k
      3
    3. Gilfy

    1. Alleinerziehend mit 3 Kindern - was an Werktagen und WE unternehmen 2

      • Tischkante
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      978
      2
    3. Gilfy

    1. Mein Sohn engagiert sich für eine gute Sache und wird dann festgenommen, kann ich dann trotzdem stolz sein ? 11

      • KlausSelber
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      2,2k
      11
    3. KlausSelber

    1. Sorgenkind 16+ 129

      • Miau
    2. Antworten
      129
      Zugriffe
      118k
      129
    3. Klara

    1. Wie viel Medienkonsum ist gesund? 6

      • Willi
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      1,7k
      6
    3. mamamitherz

    1. Sohn rutscht immer mehr ab 32

      • Ines
    2. Antworten
      32
      Zugriffe
      48k
      32
    3. Theresa

    1. Muss ich schlechtes Gewissen haben wenn meine Anzeige gegen meinen Sohn dazuführt dass er verhaftet wird ? 6

      • AnnikaSeil
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      2,8k
      6
    3. Dani

    1. Elternbefragung für Uni Abschlussarbeit

      • TanjaLeuphana
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      702
    1. Internet-Bekanntschaft; Flüchtlin mit Duldungs-Status , Ziel:Ehe zwecks Bleiberecht? 4

      • mutterhelga
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      1,6k
      4
    3. mutterhelga

    1. Unverschämt teuer 33

      • Gilfy
    2. Antworten
      33
      Zugriffe
      18k
      33
    3. Nordsee

    1. Schulbücher und Arbeitshefte 9

      • pusteblume
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      1,4k
      9
    3. AtV12

    1. Mein Sohn 14 macht was er will 34

      • RedMarry
    2. Antworten
      34
      Zugriffe
      29k
      34
    3. Reisender

    1. Braue dringend einen Rat....bin absolut hilflos.... 41

      • Reisender
    2. Antworten
      41
      Zugriffe
      50k
      41
    3. Fuchsmama

    1. Ständig zum Lehrergespräch 32

      • julchen
    2. Antworten
      32
      Zugriffe
      9,8k
      32
    3. Gilfy

    1. Suche nach studieninteressierten Eltern zum Thema Temperament Ihres Kindes

      • AntoniaN
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      529
    1. Hilfe, mein Sohn,17 macht was er will 2

      • bia73
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      4,6k
      2
    3. Dani

    1. Studentisches Forschungsprojekt zur Elternzeit

      • Forschung Elternzeit
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      433
    1. 12 jährige, Pubertät, Lügen, Verheimlichen, 5

      • Yasemin_Blume
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      2,7k
      5
    3. Marmor

    1. 1. Klasse wiederholen 7

      • Carla_bett
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      2k
      7
    3. Gilfy

    1. Respektlos, klauen und Lügen 34

      • Tamara
    2. Antworten
      34
      Zugriffe
      18k
      34
    3. Schoki

    1. Kinder tragen immer länger Windeln 28

      • Dreifachmama123
    2. Antworten
      28
      Zugriffe
      33k
      28
    3. kira

    1. Schulter... 9

      • Gilfy
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      1,3k
      9
    3. Gilfy

    1. Mutter-Tochter-Beziehung, soziale Abgrenzung, Ablehnung 9

      • Mika
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      1,9k
      9
    3. Marmor

    1. Internetfreundin 4

      • Hali
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      1,1k
      4
    3. Gilfy

    1. Am Rande der Verzweiflung 8

      • SanniSu
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      2k
      8
    3. Gilfy

    1. Bin gefangen zwischen den Stühlen 2

      • nordischewildnis
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      780
      2
    3. Dani

    1. Sohn 12 Jahre mit Schnuller erwischt 19

      • Maria1988
    2. Antworten
      19
      Zugriffe
      8,7k
      19
    3. Dani

    1. Junge Erwachsene Tochter, komme nicht an sie ran, suche dringend Rat 16

      • Zahnfee71
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      24k
      16
    3. Lulu 2015

    1. Vorpubertät - Situation eskaliert am Morgen 38

      • MutterVonElias
    2. Antworten
      38
      Zugriffe
      17k
      38
    3. Dani

    1. Kann er nicht oder will er nicht? 31

      • Evelyn
    2. Antworten
      31
      Zugriffe
      76k
      31
    3. Klara

    1. Was soll nur werden? 14

      • Peti
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      35k
      14
    3. Dani

    1. mein Sohn wünscht sich einen sehr kurzen Haarschnitt 22

      • Dalou
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      10k
      22
    3. Dalou

    1. Vergiftung durch Laugenbrezel? 26

      • Ali
    2. Antworten
      26
      Zugriffe
      76k
      26
    3. Klara

    1. Frohes Fest und schöne Feiertage :) 7

      • Dani
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      1,4k
      7
    3. Gilfy

    1. Ich bin Erzieherin und meine Welt bricht gerade zusammen 54

      • Kitty
    2. Antworten
      54
      Zugriffe
      72k
      54
    3. Kitty

    1. Alleinerziehend möglich??? 43

      • MOMA16
    2. Antworten
      43
      Zugriffe
      82k
      43
    3. Klara

    1. 1 klasse wiederholen? 3

      • Andreas.Harald
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      12k
      3
    3. Dani

    1. Nach euch erkundigen 6

      • Gilfy
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      987
      6
    3. robertvincent

    1. Unterschiedliche Nachnamen 7

      • Gilfy
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      1,5k
      7
    3. Gilfy

    1. Sohn 14 verlässt das Zimmer kaum 9

      • angi
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      3,4k
      9
    3. Dani

    1. 7 Jährige hochbegabt bringt mich zur weißglut 22

      • Dino86
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      45k
      22
    3. Ghui

    1. Schuhe alleine anziehen mit 2 Jahren in KiTa 6

      • Sashimi
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      2k
      6
    3. Dani

    1. Magensäure im Stuhlgang? 2

      • MRaselowski
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      651
      2
    3. Dani

    1. Tochter ( bald 14 J. ) sitzt nur im Zimmer 9

      • Sszett
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      10k
      9
    3. Dani

    1. Wie ließt man den Test? 41

      • Gilfy
    2. Antworten
      41
      Zugriffe
      82k
      41
    3. Gilfy

    1. 12jähriger zeigt Verhaltensstörung wegen fehlender Mutterliebe 22

      • ElisaC
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      7k
      22
    3. Gilfy

    1. Lehrer beklagen sich über Eltern 28

      • Klara
    2. Antworten
      28
      Zugriffe
      50k
      28
    3. Klara

    1. Teuer, wie macht ihr das... 30

      • Gilfy
    2. Antworten
      30
      Zugriffe
      9,1k
      30
    3. Gilfy

    1. 20€ , ist das Gerecht? 10

      • Gilfy
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      2,1k
      10
    3. Gilfy

    1. Pubertät mit 18 ? 16

      • Aka
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      4,2k
      16
    3. Dani

    1. Tochter 14 verschlossen, einziger FREUND ist ihr Handy 8

      • Susu
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      8,8k
      8
    3. Doris

    1. Hallöchen 2

      • Grimmi
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      612
      2
    3. Gilfy

    1. Ich bin eine schlechte Mutter 28

      • Finchen
    2. Antworten
      28
      Zugriffe
      13k
      28
    3. Gilfy

    1. Wie bekomme ich mein Speck runter in kurzer Zeit? 11

      • Lumaraa84
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      30k
      11
    3. Johanna2

    1. Wie handhabt ihr das ständige rauswachsen aus der Kleidung? 2

      • tim141
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      939
      2
    3. Gilfy

    1. Frau droht Kinder mit der Polizei abzuholen 17

      • Benluca1006
    2. Antworten
      17
      Zugriffe
      38k
      17
    3. Dani

    1. Motivation gesucht 21

      • Dani
    2. Antworten
      21
      Zugriffe
      28k
      21
    3. Dani

    1. Tochter (14) haut immer wieder nachts ab 12

      • morfus
    2. Antworten
      12
      Zugriffe
      13k
      12
    3. Wachsamer

    1. 12jähriger zeigt Verhaltensstörung wegen fehlender Mutterliebe 10

      • ElisaC
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      4,8k
      10
    3. ElisaC

    1. Hilfe, mein Kind schmiert mit Kot :( 14

      • vajudomi
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      89k
      14
    3. Dani

    1. 16-Jähriger ist immer Montags krank 3

      • Rober4711
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      1,3k
      3
    3. Dani

    1. Bei Freunden übernachten 5

      • Meibeere7
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      4k
      5
    3. Meibeere7

    1. Tochter hat narzisstischsten Freund 4

      • Lucia
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      2k
      4
    3. Lucia

    1. Freizeitaktivtäten im Grundschulalter- Studie

      • Ackermann.2024
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      621
    1. Mein Sohn is 8 Jahre und Aggressiv 24

      • Shaky26
    2. Antworten
      24
      Zugriffe
      107k
      24
    3. Isi

    1. Meine 10 jährige Tochter findet keine Freunde 14

      • Mopiro
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      48k
      14
    3. Funckelkatze

    1. Schwägerin grenzt mich aus 16

      • Annike
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      59k
      16
    3. jungemama95

    1. Massive Probleme mit 16-Jährigem wegen mangelnder Körperpflege 14

      • Mia25
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      20k
      14
    3. Dani

    1. strampelt/ treten beim wickeln 25

      • Anna92
    2. Antworten
      25
      Zugriffe
      6,9k
      25
    3. Drachenherz