Schokolade, Gummibärchen, Bonbons und co

  • Ich kann dir sagen, dass Suesses mich süchtig macht, gerade auf Arbeit nebenbei war ich es so gewohnt Schokolade und Kekse zu essen, das war ein Griff in die Schublade, den ich mir nur ganz schwer und mit Ersatznahrung (Nuesse, Obst usw) abgewöhnt habe - dabei blieben in ca 4. Woch uebrigens auch 4kg auf der Strecke!


    Aggressiv würde ich eher ohne Schokolade - weist ja wieder auf eine Art Abhaengigkeitbhin..,


    Und ihr kennt sicher alle den Suesskram, bei dem man nicht mehr aufhören kann (Nutella, Kinder-Schokolade uvm), da hat die Indistrie sicher was beflügelndes beigemischt...


    Habe den Schokokonsum uebrigens nur gedrosselt, weil neulich in einer Reportage ein Wissenschaftler von eigenartigen Veraenderungen am Rattenhirn nach zu viel Zuckergenuss berichtet hat - dauerhafte Schaeden... so was will man ja nun nicht haben

  • Hallo,


    eine britische Studie ist es, die herausgefunden haben will, dass der Konsum von Süßigkeiten in Zusammenhang mit dem Aggressionspotential steht, das ein Mensch hat. Und laut Statistiken steht impulsives Verhalten oftmals mit kriminellem Verhalten in Zusammenhang.


    Laut dieser Studie haben 69% der als aggressiv eingestuften und inzwischen erwachsenen Studienteilnehmer als Kind (fast) täglich Süßigkeiten wie Bonbons, Schokolade und/ oder Fruchtgummi konsumiert. Dies legt dann wiederum als Schlussfolgerung nahe, dass Süßigkeiten dazu beitragen, dass wir ein erhöhtes Aggressionspotential entwickeln. Die Frage ist aber, ob es tatsächlich die Süßigkeiten sind, die das auslösen oder ob es der Zucker ist, der uns beeinflusst (In der bekannten Dokumentation "Supersize me!" wird beispielsweise gezeigt und erklärt, dass erhöhter Konsum von Zucker süchtig macht) oder ob es die Art und Weise ist, wie wir an die Süßigkeiten kommen.


    Sehr bekannt geworden ist der so genannte Marshmallow-Test, in dem erforscht wurde, wie und wann Kinder Frustrationstoleranz im Zusammenhang mit dem so genannten Belohnungsaufschub entwickeln. Auch in der britischen Studie wird von den Wissenschaftlern vermutet, dass das spätere aggressive Verhalten in Verbindung damit steht, dass einige Kinder nicht lernen, geduldig zu sein, also einen Belohnungsaufschub auszuhalten. Diese anerzogene Ungeduld könnte also das Aggressionsverhalten beeinflussen.


    Nun pauschal zu sagen, dass Süßigkeiten aggressiv machen, ist also sicherlich eine einseitige Betrachtung, da schlicht noch mehr Faktoren dabei eine Rolle spielen.


    Klara

  • Süchtig auf alle Fälle. Das kann ich aus eigener Erfahrung sagen. Aber aggressiv? Wäre bei mir auch nur dann der Fall, wenn ich kein Süßes bekomme. Da ist dann meine Frustrationstoleranz herabgesetzt. Aber wer weiß, was der Zucker noch so alles in einem anstellt.

  • Ja, also unser Kind freut sich immer auf Suesses, um dann nur wenig davon zu essen, ich beneide sie. Sie wird davon weder aggressiv noch ruhig, manchmal meint man den Aufputscheffekt des Zuckers zu merken, aber so weit ist alles OK. Sie kann bei uns jederzeit an Suessigkeiten ran, macht es aber nur sehr selten und fragt vorher immer...

  • Hallo,


    ich bezweifle, dass es sich um eine Sucht nach Süßigkeiten bzw. nach Schokolade handelt, wenn man 1-2 Mal wöchentlich darauf Lust hat. Unser Körper zeigt uns mit "Gelüsten" nach bestimmten Nahrungsmitteln nämlich, was er gerade braucht. Natürlich kann diese Körperintelligenz auch aus dem Gleichgewicht kommen, wenn ich im Übermaß bestimmte Dinge konsumiere.
    Und es ist ja nicht so, dass Schokolade an sich schädlich ist. Es kommt, wie immer, auf das Maß an.


    Und laut TCM, also der uralten traditionellen chinesischen Medizin, kann ein Verlangen nach Süßem schlicht bedeuten, dass der Körper (und die Psyche) "Erdung" braucht, um sein bzw. ihr Gleichgewicht wiederzufinden ;) Das kann vor allem in stressbelasteten Situationen geschehen.... und ja, auch in unseren Breitengraden sagt man ja gerne, dass Schokolade "Nervennahrung" ist und beruhigt.


    Klara

  • das kann ich sehr wohl bestätigen! Deswegen srhe ich so aus, wie ich ausehe :D !


    Bei mir merke ich es immer ganz genau, wenn hier hauptsächlich nervlicher Stress kommt ( Luca mal wieder seine Macken hat, Stephan wieder aus der reihe tanzt oder auch mit meiner Tochter etwas ist). Immer und grundsätzlich kommen alle bei mir,, Mama ich brauche deine Hilfe, Mama kannst mal hier und kannst du mal da" eben Dinge die unheimlich nervenaufreibend sind, und abends dann ruhe einkehrt, dann verspüre ich riesige Lust auf Schokolade. Habe ich welche gegessen, fühle ich mich wohler, aber nächsten morgen ist das Gefühl schon wieder weg.




    Luca hat auch seine eigene Schublade mit Süßkram. Auch er kann daran wann er möchte und darf auch soviel wie er möchte, doch er fragt auch immer und es gibt auch Tage, wo er da gar nicht ran geht.
    Nur mit und beim Nutella muss ich aufpassen, da wúrde er die Gläser am liebsten mit dem Löffel leeren.

  • Wie kann man denn Erdung bekommen, ohne Schokolade zu essen, @Klara? Das würde ich glatt mal ausprobieren. :)
    Irgendwo habe ich auch mal gehört, dass Frauen auch Lust auf Schokolade verspüren, wenn ihr Körper Flüssigkeit braucht. Also Durst kann sich auch in Schokihunger äußern.

  • Hallo Annike,


    ob sich Durst in Schokoladenhunger äußert, weiß ich nicht und kann ich aus eigener Erfahrung nicht bestätigen.


    Sich geerdet zu fühlen gelingt auch ohne Schokolade, indem man sich etwas Gutes tut, was entspannt und was zur Ruhe bringt.
    Klassischerweise kann ich hier Yoga nennen, Meditation (das beginnt schon beim Beobachten des eigenen Atems für ein paar Atemzüge), Entspannungstechniken wie autogenes Training, Yoga Nidra, Fantasiereisen... auch eine angenehme Wellnessmassage, ein wohltuendes Bad kann diesen Effekt haben.


    Klara

  • wenn wir nun über Süßes zur Entspannung kommen, muss ich doch mal fragen :D



    Muss man das entspannen lernen?


    Ich zum Beispiel kann nur sehr schlecht abschalten/ entspannen! Wenn mich irgendwas belastet oder auf der Seele liegt, nehme ich das auch mit ins Bett, liegt Stunden lang wach und welze mich hin und her. Mein erste Gedanke am Morgen ist dann genau wieder da, was mich belastet.

  • Probier es mal mit autogenem Training...

  • jo, Ruhe finde ich hier kaum! Immer will einer was, Luca ist ständig bei mir, Peter habe ich ja auch, oder meine Tochter braucht mich, meine Schwester und Bruder rufen an. Das gibt nicht eher Ruhe, bis ich zu Bett gehe. Da ist es dann ruhig, eeil ich oben das Telefon nicht höre. Mein Handy nehme ich nicht mit ans Bett!

  • Hallo Gilfy,


    Entspannung kann man in der Tat lernen.


    Und sich entspannen zu können hat viel mit der inneren Haltung zu tun. Und auch, wenn Sie und Ihre Unterstützung sehr gefragt sind und Sie mit Ihren Kindern auch eine große Verantwortung tragen, dann geht es letztlich dennoch auch darum - denke ich - wie man sich gut um sich selbst kümmern kann.... und will....

    jo, Ruhe finde ich hier kaum! Immer will einer was, Luca ist ständig bei mir, Peter habe ich ja auch, oder meine Tochter braucht mich, meine Schwester und Bruder rufen an. Das gibt nicht eher Ruhe, bis ich zu Bett gehe. Da ist es dann ruhig, eeil ich oben das Telefon nicht höre. Mein Handy nehme ich nicht mit ans Bett!

    Wenn Sie immer nur für andere da sind und nicht darauf hören, was Sie selbst brauchen und was ihnen selbst gut tut (und wenn es eben "nur" der Ausgleich zum Alltag ist), wird es in der Tat mit dem Abschalten schwer.
    ;)


    Letztlich liegt es bei Ihnen, ob Sie sich die Zeit nehmen wollen, sich selbst zu entspannen.....


    Klara

  • Hallo
    Zum Thema Süßes und Kinder. Was der süßkram anrichten kann.
    Meine Zwillinge reagieren schnell darauf, sie dürfen auch Süßes aber ab ca 17 Uhr nichts mehr, nicht mal eine Schorle. Denn sonst kommen sie nicht zur Ruhe und schlafen ewig nicht ein, vor allem mein Sohn. Ich backe auch deshalb mit alternativen wie Agavensirup. Wir haben uns vorher auch nichts bei gedacht und gaben ihn Trinkpäckchen unterwegs und mal hier ein süßes Brötchen ect. Bis wir beide nicht mehr bändigen konnten und ich mich in der Krippe erkundigt hatte und die mich auf die Idee brachten das es der Zucker in den Produkten ist. Und Leute es ist heftig wo überall Zucker drin ist. Es ist schwer seinem Umfeld es klar zu machen. Nicht ständig Schokolade oder ähnliches mit zu bringen, ich werde oft ausgelacht und als Übermutter beschimpft, aber mein Sohn ist ruhiger mit reduzierten Maß an Zucker. Vorallem wenn das kind schon viel Energie und Temprament hat. Auch Obst bzw Fruchtzucker ist nicht zu unterschätzen.


    Ich bin auch ein Fan von Schokolade aber in den letzten Tagen habe ich bemerkt das ich selber auch ruhiger ohne Schokolade werde. Und das gibt einem doch zu denken, was dieses Zeug mit einem anstellt. Oder???

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Heiße Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. INTERESSE AN EINER VERGÜTETEN UMFRAGE? (Werdende) Eltern für eine Onlinebefragung gesucht!

      • ElenaDoll_UKHD
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      47
    1. Suche nach studieninteressierten Eltern zum Thema Temperament des Kindes

      • AntoniaN
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      102
    1. 17 jährige tochter hat einen sehr dummen freund 6

      • andrea_vonhier
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      598
      6
    3. guapa

    1. Unser Sohn beklaut uns. 9

      • Beerserker
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      1,2k
      9
    3. Beerserker

    1. Mein Sohn nennt mich Psychopath 3

      • mamamitherz
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      413
      3
    3. andrea_vonhier

    1. Besuch Freizeitpark 3

      • asosking
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      366
      3
    3. Dani

    1. Hallöchen 2

      • mamamitherz
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      232
      2
    3. Gilfy

    1. Kind (4J) möchte sich nichts beibringen lassen 1

      • Armin79
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      333
      1
    3. Dani

    1. Zähne putzen 6-Jähriger - Drama 3

      • Fronreute
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      510
      3
    3. Dani

    1. Corona... 330

      • Gilfy
    2. Antworten
      330
      Zugriffe
      212k
      330
    3. Drachenherz

    1. Pfingsten 2

      • Gilfy
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      304
      2
    3. Dani

    1. Probleme mit dem Enkel 16

      • Gilfy
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      1,6k
      16
    3. Gilfy

    1. Findet ihr das auch peinlich 4

      • Nils
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      816
      4
    3. Nils

    1. Schwierige frühpubertierende Tochter 8

      • Lauren24
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      1,5k
      8
    3. Lauren24

    1. Probleme mit dem Kindergarten 3

      • Chrstine
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      761
      3
    3. Dani

    1. Mein mann und ich wissen nicht was wir tun sollen? 138

      • Mama123
    2. Antworten
      138
      Zugriffe
      146k
      138
    3. Mama123

    1. Gesundheit... 3

      • Gilfy
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      1,1k
      3
    3. Gilfy

    1. Alleinerziehend mit 3 Kindern - was an Werktagen und WE unternehmen 2

      • Tischkante
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      592
      2
    3. Gilfy

    1. Wie damit umgehen??? 150

      • Gilfy
    2. Antworten
      150
      Zugriffe
      128k
      150
    3. Dani

    1. Elternbefragung für Uni Abschlussarbeit

      • TanjaLeuphana
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      537
    1. 18jährige Tochter mag uns nicht 4

      • Sara
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      1k
      4
    3. Dani

    1. Achtung lange... 12 jähriges PuberTier 5

      • Grimmi
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      1,1k
      5
    3. Kim

    1. Studentisches Forschungsprojekt zur Elternzeit

      • Forschung Elternzeit
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      243
    1. ständige Beschwerden aus der Schule 68

      • Single Parent
    2. Antworten
      68
      Zugriffe
      119k
      68
    3. Jule1979

    1. Bad-Feelings! :( 153

      • Dani
    2. Antworten
      153
      Zugriffe
      27k
      153
    3. Gilfy

    1. Suche nach studieninteressierten Eltern zum Thema Temperament Ihres Kindes

      • AntoniaN
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      329
    1. Good Feelings :) 154

      • Dani
    2. Antworten
      154
      Zugriffe
      26k
      154
    3. Gilfy

    1. Mein Sohn engagiert sich für eine gute Sache und wird dann festgenommen, kann ich dann trotzdem stolz sein ? 11

      • KlausSelber
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      1,6k
      11
    3. KlausSelber

    1. News auf Kindererziehung.com 131

      • Drachenherz
    2. Antworten
      131
      Zugriffe
      101k
      131
    3. Drachenherz

    1. Wie viel Medienkonsum ist gesund? 6

      • Willi
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      1,4k
      6
    3. mamamitherz

    1. Sorgenkind 16+ 129

      • Miau
    2. Antworten
      129
      Zugriffe
      117k
      129
    3. Klara

    1. Muss ich schlechtes Gewissen haben wenn meine Anzeige gegen meinen Sohn dazuführt dass er verhaftet wird ? 6

      • AnnikaSeil
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      2,2k
      6
    3. Dani

    1. Internet-Bekanntschaft; Flüchtlin mit Duldungs-Status , Ziel:Ehe zwecks Bleiberecht? 4

      • mutterhelga
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      1,1k
      4
    3. mutterhelga

    1. Schulbücher und Arbeitshefte 9

      • pusteblume
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      1,1k
      9
    3. AtV12

    1. Sohn rutscht immer mehr ab 32

      • Ines
    2. Antworten
      32
      Zugriffe
      47k
      32
    3. Theresa

    1. Unverschämt teuer 33

      • Gilfy
    2. Antworten
      33
      Zugriffe
      17k
      33
    3. Nordsee

    1. Mein Sohn 14 macht was er will 34

      • RedMarry
    2. Antworten
      34
      Zugriffe
      26k
      34
    3. Reisender

    1. Internetfreundin 4

      • Hali
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      853
      4
    3. Gilfy

    1. Braue dringend einen Rat....bin absolut hilflos.... 41

      • Reisender
    2. Antworten
      41
      Zugriffe
      49k
      41
    3. Fuchsmama

    1. Ständig zum Lehrergespräch 32

      • julchen
    2. Antworten
      32
      Zugriffe
      9k
      32
    3. Gilfy

    1. 1. Klasse wiederholen 7

      • Carla_bett
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      1,6k
      7
    3. Gilfy

    1. Schulter... 9

      • Gilfy
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      1k
      9
    3. Gilfy

    1. 12 jährige, Pubertät, Lügen, Verheimlichen, 5

      • Yasemin_Blume
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      2,1k
      5
    3. Marmor

    1. Bin gefangen zwischen den Stühlen 2

      • nordischewildnis
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      523
      2
    3. Dani

    1. Hilfe, mein Sohn,17 macht was er will 2

      • bia73
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      3,6k
      2
    3. Dani

    1. Respektlos, klauen und Lügen 34

      • Tamara
    2. Antworten
      34
      Zugriffe
      17k
      34
    3. Schoki

    1. Mutter-Tochter-Beziehung, soziale Abgrenzung, Ablehnung 9

      • Mika
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      1,5k
      9
    3. Marmor

    1. Kinder tragen immer länger Windeln 28

      • Dreifachmama123
    2. Antworten
      28
      Zugriffe
      32k
      28
    3. kira

    1. Am Rande der Verzweiflung 8

      • SanniSu
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      1,6k
      8
    3. Gilfy

    1. Magensäure im Stuhlgang? 2

      • MRaselowski
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      434
      2
    3. Dani

    1. Frohes Fest und schöne Feiertage :) 7

      • Dani
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      1,1k
      7
    3. Gilfy

    1. Hallöchen 2

      • Grimmi
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      421
      2
    3. Gilfy

    1. Nach euch erkundigen 6

      • Gilfy
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      738
      6
    3. robertvincent

    1. Unterschiedliche Nachnamen 7

      • Gilfy
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      1,2k
      7
    3. Gilfy

    1. Sohn 12 Jahre mit Schnuller erwischt 19

      • Maria1988
    2. Antworten
      19
      Zugriffe
      8k
      19
    3. Dani

    1. Freizeitaktivtäten im Grundschulalter- Studie

      • Ackermann.2024
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      455
    1. Junge Erwachsene Tochter, komme nicht an sie ran, suche dringend Rat 16

      • Zahnfee71
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      23k
      16
    3. Lulu 2015

    1. Was soll nur werden? 14

      • Peti
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      34k
      14
    3. Dani

    1. Vorpubertät - Situation eskaliert am Morgen 38

      • MutterVonElias
    2. Antworten
      38
      Zugriffe
      16k
      38
    3. Dani

    1. Sozialpsychologische Forschung zu Persönlichkeit und Einstellungen

      • Sozialpsy Studie
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      455
    1. Kann er nicht oder will er nicht? 31

      • Evelyn
    2. Antworten
      31
      Zugriffe
      75k
      31
    3. Klara

    1. Wie handhabt ihr das ständige rauswachsen aus der Kleidung? 2

      • tim141
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      694
      2
    3. Gilfy

    1. mein Sohn wünscht sich einen sehr kurzen Haarschnitt 22

      • Dalou
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      9,9k
      22
    3. Dalou

    1. Vergiftung durch Laugenbrezel? 26

      • Ali
    2. Antworten
      26
      Zugriffe
      75k
      26
    3. Klara

    1. Alleinerziehend möglich??? 43

      • MOMA16
    2. Antworten
      43
      Zugriffe
      82k
      43
    3. Klara

    1. 20€ , ist das Gerecht? 10

      • Gilfy
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      1,9k
      10
    3. Gilfy

    1. Sohn 14 verlässt das Zimmer kaum 9

      • angi
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      2,8k
      9
    3. Dani

    1. Ich bin Erzieherin und meine Welt bricht gerade zusammen 54

      • Kitty
    2. Antworten
      54
      Zugriffe
      70k
      54
    3. Kitty

    1. Umfrage zum Thema Erziehung

      • lilligruen
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      329
    1. 1 klasse wiederholen? 3

      • Andreas.Harald
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      11k
      3
    3. Dani

    1. Schuhe alleine anziehen mit 2 Jahren in KiTa 6

      • Sashimi
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      1,4k
      6
    3. Dani

    1. 7 Jährige hochbegabt bringt mich zur weißglut 22

      • Dino86
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      44k
      22
    3. Ghui

    1. 12jähriger zeigt Verhaltensstörung wegen fehlender Mutterliebe 22

      • ElisaC
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      6,5k
      22
    3. Gilfy

    1. Lehrer beklagen sich über Eltern 28

      • Klara
    2. Antworten
      28
      Zugriffe
      50k
      28
    3. Klara

    1. Wie ließt man den Test? 41

      • Gilfy
    2. Antworten
      41
      Zugriffe
      81k
      41
    3. Gilfy

    1. Teuer, wie macht ihr das... 30

      • Gilfy
    2. Antworten
      30
      Zugriffe
      8,4k
      30
    3. Gilfy

    1. Pubertät mit 18 ? 16

      • Aka
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      3,7k
      16
    3. Dani

    1. 16-Jähriger ist immer Montags krank 3

      • Rober4711
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      1k
      3
    3. Dani

    1. Ich bin eine schlechte Mutter 28

      • Finchen
    2. Antworten
      28
      Zugriffe
      13k
      28
    3. Gilfy

    1. Tochter ( bald 14 J. ) sitzt nur im Zimmer 9

      • Sszett
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      9,4k
      9
    3. Dani

    1. Wie bekomme ich mein Speck runter in kurzer Zeit? 11

      • Lumaraa84
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      30k
      11
    3. Johanna2

    1. Suche nach studieninteressierten Eltern zum Thema Temperament Ihres Kindes

      • AntoniaN
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      522
    1. Frau droht Kinder mit der Polizei abzuholen 17

      • Benluca1006
    2. Antworten
      17
      Zugriffe
      37k
      17
    3. Dani

    1. 12jähriger zeigt Verhaltensstörung wegen fehlender Mutterliebe 10

      • ElisaC
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      4,4k
      10
    3. ElisaC

    1. Tochter 14 verschlossen, einziger FREUND ist ihr Handy 8

      • Susu
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      7,8k
      8
    3. Doris

    1. Motivation gesucht 21

      • Dani
    2. Antworten
      21
      Zugriffe
      28k
      21
    3. Dani

    1. Hilfe, mein Kind schmiert mit Kot :( 14

      • vajudomi
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      87k
      14
    3. Dani

    1. Tochter hat narzisstischsten Freund 4

      • Lucia
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      1,6k
      4
    3. Lucia

    1. Tochter (14) haut immer wieder nachts ab 12

      • morfus
    2. Antworten
      12
      Zugriffe
      12k
      12
    3. Wachsamer

    1. Augenfarbe Baby 2

      • Girlsmommy
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      627
      2
    3. Gilfy

    1. Mein Sohn is 8 Jahre und Aggressiv 24

      • Shaky26
    2. Antworten
      24
      Zugriffe
      106k
      24
    3. Isi

    1. Bei Freunden übernachten 5

      • Meibeere7
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      3,4k
      5
    3. Meibeere7

    1. Schwägerin grenzt mich aus 16

      • Annike
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      59k
      16
    3. jungemama95

    1. strampelt/ treten beim wickeln 25

      • Anna92
    2. Antworten
      25
      Zugriffe
      6,4k
      25
    3. Drachenherz

    1. Meine 10 jährige Tochter findet keine Freunde 14

      • Mopiro
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      47k
      14
    3. Funckelkatze

    1. Massive Probleme mit 16-Jährigem wegen mangelnder Körperpflege 14

      • Mia25
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      19k
      14
    3. Dani

    1. Wie gefährlich ist es Kochsalzlösung zu inhalieren? 13

      • Mauli
    2. Antworten
      13
      Zugriffe
      60k
      13
    3. Jassi

    1. Täglicher Streit zwischen meinen Jungs 7

      • janni-hh
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      30k
      7
    3. Dani

    1. Kind (5) verweigert immer mehr Lebensmittel 8

      • janni-hh
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      33k
      8
    3. hannimami

    1. Was haltet ihr von der Schulfrei-Bewegung? 35

      • Manuela
    2. Antworten
      35
      Zugriffe
      52k
      35
    3. Johanna2