mit dem papa des kindes zusammen leben

  • wollte mal fragen ob ihr das kennt wenn man sich vom partner ( vater vom kind) nach der trennung noch zusammen lebt, weil man ja ne mit dem kind auf der straße schlafen kann...


    wenn ja wie lange war es bei euch mit getrennt sein und trotzdem noch zusammen wohnen?
    und wie war es wie lief es ab?

  • Ich habe keine Erfahrung damit. Da es in meiner Beziehung anfangs schon Momente gab, in denen ich mich gern getrennt hätte, kann ich schon nachvollziehen, über was man da als Mutter nachdenkt.


    Zunächst einmal braucht niemand auf der Straße leben. Einfach zum Amt gehen und man bekommt Unterstützung und eine Wohnung. Der Vater muss dann Unterhalt für das Kind zahlen. Ich denke, häufig bleiben Eltern aus Bequemlichkeit zusammen wohnen. Als Mama hat man Angst vor dem, was kommt. Man rutscht höchstwahrscheinlich in Hartz4, muss wahrscheinlich in eine Gegend ziehen, wo man nie leben wollte und immer auf das Geld achten. Außerdem ist es ein Abschied vom Traum der heilen Familie. Und bei Vätern ist es sicher ähnlich. Viele haben Angst davor, Unmengen Unterhalt zahlen zu müssen.

  • Hallo, das finde ich recht "komisch", man trennt sich doch nicht ohne Grund und wegen der Kinder zusammen zu wohnen/bleiben, das würde ich auch nicht als Lösung empfinden. Klar, übergangsweise, heutzutage findet man ja nicht gleich eine neue Wohnung, aber getrennt ist doch irgendwie getrennt?

  • Oweia, dann sprich mal schnell mit dem Vermieter. Vielleicht lässt es sich noch rückgängig machen?
    Oder - wenn nicht - schnell einen Nachmieter finden?


    Ich drücke dir die Daumen, dass ihr nun zusammen bleibt. Ein Hin-und-Her wäre für niemanden schön.
    Und eines nie vergessen: Liebe ist kein Gefühl, sondern eine Entscheidung.
    Wenn ihr grundsätzlich gut miteinander auskommt und ihr beide "gute Menschen" seid... Du weißt sicher, was ich meine: füreinander da sein, gut mit den Kindern umgehen usw., dann liegt alles andere ganz allein an eurer inneren Einstellung.

  • wir haben uns wieder zusammen gerauft nur jetzt ist das problem ich hab den neuen mietvertrag unterschrieben :(

    Och Mensch, das ist ja wirklich richtig blöd! Ich würde auch ganz schnell versuchen mit dem Vermieter eine Lösung zu finden. Notfalls in den sauren Apfel beissen und die 3 Monatsmieten bezahlen...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!