Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Ihr Lieben, danke für die Antworten. Das mit dem Unternehmen ist so eine Sache. Früher haben wir Kekse gebacken, zusammen gemalt, waren Rad fahren und haben morgens alleine zu zweit im Wohnzimmer erzählt. Heute verlässt sie das Zimmer sofort, wenn mein Mann nicht mehr im Zimmer ist, und das verletzt mich schon. Sicher muss man sich etwas in Gleichgültigkeit üben, denn was Anderes funktioniert im Moment auch nicht. Man darf es halt aufgrund der Pupertät nicht zu nah an sich rankommen lassen…

  • Hallo Gilfy, danke für die schnelle Antwort. Das mit dem Einkaufen und Kochen ist ein Versuch wert. Ob es funktioniert weiß ich nicht. Leider stehe ich mit meiner Meinung alleine. Mein Mann wird nicht mit Ihr reden, weil er der Meinung ist, dass es nix bringt und ich " sensibler" bei solchen Situation mit dem Kind umgehen soll. Er möchte, dass ich erstmal alleine zur Erziehungsberatung gehe, und mir mal erklären lasse, wie es "richtig" läuft. Solche Gespräche finde ich für unsere Ehe nicht vorte…

  • - Hallo, ich bin neu hier, möchte mich aber bzgl. meiner Situation mit der Tochter meines Mannes austauschen. Ich erzähle mal kurz etwas zu der Vorgeschichte: Mein Mann und ich sind jetzt über 4 Jahre zusammen und seit einem Jahr verheiratet. Mein Mann hat eine 13-jährige Tochter, die es nicht so einfach mit der Scheidung hatte ( ich war nicht der Trennungsgrund, mein Mann war schon 1 Jahr getrennt, als wir uns kennenlernten). Anfangs wurde sie dem Vater entzogen, und die Eltern haben sich oft v…