Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mutterschaft 40+

    jacki - - Schwangerschaft

    Beitrag

    Ich schließe mich den vielen Meinungen an und denke auch, dass dies jeder für sich selbst entscheiden muss. Wenn man gesund ist und sich fit fühlt, sollte auch einer Schwangerschaft mit über 50 Jahren nichts im Weg stehen. Ich werde nächstes Jahr auch 39 Jahre alt und mein Mann und ich wünschen uns auf jeden Fall auch noch ein Kind. Wir haben bereits einen 1,5 Jahre alten Sohn, aber wünschen uns schon seit einiger Zeit ein weiteres Kind. Bisher hat es leider nicht geklappt, aber wir versuchen es…

  • Welcher Erkältungstee ist am besten?

    jacki - - Hausmittel

    Beitrag

    Kräutertees aller Art sind empfehlenswert und gesund. Das kann Salbei, Brennessel, Kräutermischung oder Kamille sein :)!

  • Welches Haustier ist das "richtige"?

    jacki - - Haustiere

    Beitrag

    Auch wenn jetzt viele ihhhh schreien werden.. ich habe irgendwann mal bei Tiere suchen ein zu Hause erst wieder gehört, dass Ratten eigentlich die idealen "einsteiger" Haustiere für Kinder sind. Sie können in der Wohnung gehalten werden, sind intelligent, lernen schnell, werden zutraulich und auch wenn es fies klingt, haben nicht so eine hohe Lebenserwartung.

  • Provozieren und co

    jacki - - Jugendliche

    Beitrag

    Mein Sohn ist zwar erst 1,5 Jahre alt, aber ich habe einen Buchtip für dich: "Jedes Kind kann Regeln lernen" von Anette Kast-Zahn, Oberstebrink Verlag GmbH, ISBN: 3-9804493-1-9 Das Buch ist toll. Es hilft, die eigenen Inkonseqenzen und Schwachstellen zu erkennen und gibt einfache, klare Verhaltensvorschläge. Nachdem ich das Buch nun zweimal gelesen haben, verstehe ich endlich, was Fr. Schuster mit der Aussage "liebevoll, aber konsequent" wirklich meint.

  • Kinderfotos im Internet

    jacki - - Kleinkind

    Beitrag

    In Zeiten der Kinderpornografie sollte man da wirklich vorsichtig sein. Ich kann die Eltern nicht verstehen, die ihre Kinder in den teilweise intimsten Situationen im Internet zur Schau stellen, nur um möglichst viele Komplimente zu bekommen...