Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-12 von insgesamt 12.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Unsere Tochter kam und ging wieder

    Bergi13 - - Junge Erwachsene

    Beitrag

    Hallo Klara, danke für die hilfreichen Worte. Als erstes es ist vielleicht aus meinem Schreiben so hervor gekommen, dass ich sie bedrängt habe. Ich habe ihr geschrieben, damit sie weiß dass wir sie über alles lieb haben und sie zu jeder Zeit zurück kommen kann. Ich muss dazu sagen, dass sie am Montagabend nach Hause kam. Das Handy war aus weil ihr Ladekabel kaputt war, was sie mir auch zeigte. Sie hat mir auch gesagt, dass sie Speed und Joints geraucht hat. Sie hat dem 01.01. nichts mehr angerüh…

  • Unsere Tochter kam und ging wieder

    Bergi13 - - Junge Erwachsene

    Beitrag

    Hallo Klara und Bea, ich danke sehr für die aufrichtigen Worte. Gestern hatte ich mit ihr noch geschrieben über WhatsApp. Sie wollte heute zum Mittag nach Hause kommen. Sie hat seit dem ihr Handy wieder aus und heute schon den ganzen Tag. Ich hatte sie versucht anzurufen, aber leider wie schon gesagt das Handy ist aus. Was ich auch nicht verstehe, dass man an sie gar nicht mehr ran kommt ? Die Masche mit dem Handy ausstellen das kenne ich gar nicht von ihr. Das Handy ist das wichtigste, ohne dem…

  • Unsere Tochter kam und ging wieder

    Bergi13 - - Junge Erwachsene

    Beitrag

    Hallo Klara, Danke für Ihre hilfreichen und ehrlichen Worte. Mein Mann und ich denken auch das sie nicht alleine aus dieser Szene kommt. Sie hat mit dem anderen Freund Schluss gemacht und hat leider so viel ich weiß einen neuen Freund aus dieser Szene. Heute kurz vorm Mittag hat sie nach drei Tagen endlich wieder ihr Handy angehabt und mir geschrieben, dass es ihr leid tut und sie möchte was ändern. Ich schrieb ihr dann:"" Komme bitte heute nach Hause und bleibe hier. Wir können die helfen. Wir …

  • Unsere Tochter kam und ging wieder

    Bergi13 - - Junge Erwachsene

    Beitrag

    Danke Annike, ja das klingt für uns auch unglaubwürdig. Vor allem warum kommt sie nicht nach Hause. Stellt Tage lang ihr Handy ab und heute hat sie sich endlich wieder gemeldet. Ich habe ihr gesagt, dass es so nicht weiter geht. Wir machen uns als Eltern auch kaputt und können nicht mehr. Ja hat sie mir geschrieben. nun muss ich erstmal weiter sehen.

  • Unsere Tochter kam und ging wieder

    Bergi13 - - Junge Erwachsene

    Beitrag

    Danke Anika für Deine Worte. Am Donnerstag Abend kam unsere Tochter nach Hause. Sie hat uns erzählt , dass sie seit letztes Jahr Februar Drogen nimmt. Sie nimmt aber seit paar Tagen nichts mehr. Ich habe ihr nochmals gesagt das wir sie sehr lieben und die Tür steht immer für sie offen. Ich hatte ihr auch gesagt, dass ich am Donnerstag einen Termin für Sucht- und Drogenabhängige habe . Ich fragte sie ob sie nicht mit kommen möchte. Sie meinte sie schafft es alleine und braucht da nicht hin. Sie w…

  • Unsere Tochter kam und ging wieder

    Bergi13 - - Junge Erwachsene

    Beitrag

    Danke Bea für Deine Antwort, doch leider muss ich schreiben, dass am Dienstag ihr Freund mit seinen Eltern zu uns kam. Er hat uns gesagt, dass sie beide Drogen nehmen. Alle Sorten was es so gibt. Unsere Tochter hat mit ihm Schluss gemacht und wohnt jetzt bei solchen anderen Typen, die mit Drogen handeln. Wir sind am Abend zu ihr hin gefahren und wollten sie aus der Wohnung holen. Leider hat sie nicht geöffnet. Ich habe die Polizei angerufen, ja die konnten keinen Drogenkonsum feststellen und sie…

  • Unsere Tochter kam und ging wieder

    Bergi13 - - Junge Erwachsene

    Beitrag

    Hallo, ich bin es wieder und brauche Hilfe. Mein Thema davor war unsere Tochter, sie hat uns mit 18 Jahren verlassen im März. Im Juni rief sie mich an und wollte mit uns reden, was wir auch taten. In diesem Gespräch kam raus das sie uns schon die ganzen Jahre anlügt. Der Grund wie auch schon im ersten geschriebenen, dass die Oma, Tante und Bruder ihr immer von früher Sachen erzählen über uns. Sie war damals klein und kann sich an nichts erinnern. Dann habe ich alles richtig gestellt. Sie hat auc…

  • Hallo Klara, danke für die aufrichtigen Worte. Ihre Frage zum Vertrauen und alleine schaffen ? Ich denke mal Meine Tochter will es beweisen, es alleine zu schaffen. Ist richtig, schon alleine das sie mit 16 Jahren wegen der Ausbildung in eine andere Stadt musste. Wie oben schon von mir dargestellt. Leider gab es immer wieder Probleme z.Bsp. die Lehre verloren. Ihre Wohnung sah schlimm und dreckig aus. Ja wer musste hin fahren, mein Mann und ich und alles mit ihr bereinigen. Die größte Angst ist …

  • Erst mal zu Tine. Auf solchen Kommentar denke ich mal, kann ich gut und gerne verzichten. Danke Annike für Deine ehrliche Meinung und für Deine hilfreichen Worte. Ja im Moment haben wir sowie so keinen Kontakt, so dass ich sie machen lasse was sie macht. Ich weiß ja nichts. Auch den Umgang mit ihren Freund werde und kann ich ihr nicht verbieten. Auch mit ihren anderen Freunden, obwohl ich weiß es sind nicht die Richtigen. Es ist zwar sehr schwer, aber man muss erst mal , denke ich damit leben. B…

  • Ich möchte mich erst mal bei allen für die tröstenden Worte bedanken. Ich weiß auch das ich meine Tochter in Ruhe lassen muss, damit sie ihren eigenen Weg findet. Sie hat sich ja immer sehr gefreut, dass sie 18 Jahre wird. Dann kann sie machen was sie will. Obwohl wir ihr immer genug Freiraum gelassen haben. Manchmal denke ich es war zu viel. Ja auch mit den Drogen nichts sagen. Aber eine Mutter spürt es , wenn sich ein Kind verändert. Ich habe auch im Internet nach gelesen und ihr Auftreten geh…

  • Danke für Euren beiden Antworten. Sie war auch mit 16 Jahre und mit ihrem damaligen Freund, den wir auch sehr gerne mochten jedes Wochenende bei uns zu Hause. Weil sie auch gerne mein Essen mochte ich habe für beide immer zwei große Taschen Essen mit gegeben. Wir haben beide abgeholt und nach Hause gebracht. Unsere Tochter ist im Charackter sehr schwierig. Sie will über alle herrschen. Ihr damaliger Freund hatte nichts zu lachen. Er hat sich oft geäußert. Ich habe dann versucht zu schlichten, wo…

  • Unsere Tochter ist mit 16 Jahren in eine andere Stadt gegangen, auf Grund ihrer Ausbildung. Zu diesem Zeitpunkt hatte sie einen festen Freund. Da die Ausbildung 70 km von unseren Wohnsitz entfernt ist, besorgte wir ihr eine Wohnung und der Freund zog ebenso mit. Leider dauerte ihre Lehre nur 11 Tage und sie wurde entlassen, weil sie gelogen hat und uns als Eltern verleumdet hatte. Ich versuchte als Mutter nochmal mit dem Chef zu sprechen. Er gab meiner Tochter eine Chance, dass wir als Eltern un…