Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Auf Wiedersehen & alles Gute!

    Klara - - Vorstellung

    Beitrag

    Vielen Dank für Eure lieben Wünsche! @Dani: Ich wünsche Dir viel Freude beim Beantworten der Fragen und beim Weiterhelfen! Klara

  • Auf Wiedersehen & alles Gute!

    Klara - - Vorstellung

    Beitrag

    Hallo und Adieu, ich bin in letzter Zeit stiller geworden hier im Forum und bedaure das sehr. Ich habe mich auch schon mit Drachenherz ausgetauscht. Ich habe mich nun zu dem Schritt entschieden, das Forum zu verlassen, da ich es zeitlich nicht mehr schaffe, präsent genug zu sein in meiner Funktion als Erziehungsberaterin. Diese sehr unglückliche und ungünstige Situation darf einfach nicht sein. Deshalb hat Drachenherz nun nach einer Nachfolgerin für mich als Erziehungsberaterin gesucht und auch …

  • Huhu, wo seit ihr .....

    Klara - - Forum

    Beitrag

    Hallo und Adieu, ja, auch ich bin stiller geworden und bedaure das sehr. Ich habe mich auch schon mit Drachenherz ausgetauscht. Ich habe mich entschieden, das Forum zu verlassen, da ich es zeitlich nicht mehr schaffe, präsent genug zu sein in meiner Funktion als Erziehungsberaterin. Ich habe mich 2018 als Yogalehrerin, Yogareferentin, Texterin und Autorin selbstständig gemacht und arbeite seit einigen Monaten an einem Schulbuch, das ich schreibe. Und da geht es mir dann ähnlich wie Kitty, dass d…

  • Hallo seki, ein spannendes Thema. Dennoch finde ich es wichtig, noch folgendes anzumerken: Kinder müssen erst lernen, ihre Gefühle zu erkennen und sie dementsprechend dann auch regulieren zu können. Diese Fähigkeit der "Selbstregulation" ist nicht angeboren, sondern ein Lernprozess. Und esist ein Lernprozess, der über mehrere Jahre andauert und in dieser Zeit sind die Bezugspersonen wie Eltern und auch Erzieher sehr wichtig, um ihnen zu helfen, zu unterstützen und sie zu stärken. Kinder schaffen…

  • Provozieren und co

    Klara - - Jugendliche

    Beitrag

    Hallo Gilfy, pubertierende Jugendliche provozieren absichtlich und ebenso unabsichtlich. Es ist wissenschaftlich gut erforscht, dass sich das Gehirn umstrukturiert während dieser Entwicklungsphase. Dieser Prozess ist erst mit etwa 25 Jahren ganz abgeschlossen. Da die Pubertät aber auch eine "Ablösephase" von den Eltern ist, bei der bewusst auch Distanz eingenommen wird, sich angegrenzt und aneinander "gerieben" wird, ist es nicht immer klar, ob ein Verhalten absichtlich oder unabsichtlich ist. D…

  • Unter einem Dach mit den Großeltern!!!!

    Klara - - Großeltern

    Beitrag

    Hallo Uschi, ich kann mich Gily anschließen: Kläre das mit deinen Eltern. Am besten, du setzt dich zuerst in Ruhe mit deinem Mann zusammen und besprichst mit ihm gegmeinsam, was Ihr an dem Zusammenleben mit deinen Eltern schätzt und was Euch nicht daran gefällt. Und überlegt Euch auch, wie Ihr Euch das Zusammenleben wünscht. Und wenn Ihr Euch als Eltern klar seid, dann geht ins Gespräch mit Deinen Eltern. Das Ziel sollte sein, dass Ihr Lösungen und Absprachen findet, mit denen alle Beteiligten z…

  • Nachhilfe und Online-Nachhilfe

    Klara - - Nachhilfe

    Beitrag

    Hallo Micha, das ist eine spannende Frage. Wie soll diese Nachhilfe online aussehen? Mittels Skype, Videoanruf? Ansonsten wäre es ja keine Nachhilfe mehr, die individuell auf die Bedürfnisse des Schülers eingeht. Klara

  • Huhu, wo seit ihr .....

    Klara - - Forum

    Beitrag

    Ja, ich beobachte das auch schon länger. Das Forum verändert sich und ich bin mir sicher, dass dies ein grundsätzliches Thema mit dem Format FORUM ist. Es gibt hier viele Beiträge, bei denen es um Hilfe und der Suche nach Rat zu einem aktuellen Thema geht. Und wenn man dann seine Antworten und Anregungen bekommen hat, ist das Thema dann auch wieder erledigt. Bei den Chats, die von großen Firmen/ Institutionen angeboten werden handelt es sich häufig nicht um reale Menschen, die da am anderen Ende…

  • Hallo Lina, ich kann mich Gilfy da nur anschließen. Was ist denn so tragisch daran, wenn Ihr Sohn diese Strumpfhose nun doch nicht tragen will? Okay, er wollte die Strumpfhose haben - und dann hat er es sich doch anders überlegt und möchte sie nun doch nicht mehr tragen. Sowas kommt vor. Vor allem ist er erst 12 Jahre alt. Ich finde es nicht richtig, diese Strumpfhose nun zu benutzen, ein Exempel zu statuieren. Denn genau so wirkt das auf mich. Hier scheint es doch gar nicht um die Strumpfhose z…

  • Kitafreund spielt Ps4 spiele ab 18

    Klara - - Kindergarten

    Beitrag

    Hallo KleinerPustekeks, ich kann Ihren Ärger so unglaublich gut nachvollziehen. Ich selbst verstehe überhaupt nicht, warum es solche Egoshooter-Spiele überhaupt geben muss, egal für welches Alter. So viel Gewalt zu betrachten macht etwas mit uns, auch wenn es "nur" ein Spiel ist. Ich finde es toll und mutig, dass Sie da so klar und auch hart durchgegriffen haben und entsprechend konsequent waren und sogar die Eltern zur Rede gestellt haben. Die Eltern dieses Jungen scheinen da sehr gleichgültig …

  • Beschützen, Sicherheit und co

    Klara - - Sonstiges

    Beitrag

    Hallo Gilfy, ja, da haben Sie absolut Recht. Die Eltern sind in der Pflicht, ihren Kindern ein entsprechendes Verantwortungsbewusstsein mit auf ihren Weg zu geben und das bedeutet auch, dass man auch mal nachkontrollieren muss, was z.B. die Verkehrssicherheit des Fahrrad betrifft. Ich habe leider auch das Gefühl, dass viele Eltern diese ihre Verpflichtung einfach nicht ernst genug nehmen. Und dann gefährden Kinder nicht nur sich selbst im Straßenverkehr, sondern auch andere Verkehrsteilnehmer, s…

  • Urlaub in der Türkei.....

    Klara - - Sonstiges

    Beitrag

    Und wenn Ihr Sohn das "Navi" auf Ihrer Reise ist? Wäre das eine Idee? Es ist ja noch nicht lange her, da ist man ohne elekronische Navigantionsgeräte mit selbst geschriebenen Reiseplänen und mit Karten gefahren

  • Faktoren für gute Noten

    Klara - - Nachhilfe

    Beitrag

    Ich denke, einen großen Einfluss haben auch die Lehrer mit der Gestaltung ihres Unterrichts. Wenn völlig "sinnbefreit" Stoff vermittelt wird oder wenn dieser schlicht nicht gut erklärt wird, macht es dies schwer, gute Noten zu erzielen. ebenso, wenn die Lernatmosphäre in der Schule nicht gut ist. Diesen Aspekt vermisse ich ganz klar in Ihrer Auflistung! Klara

  • Mit 23 Monaten nicht frei laufen

    Klara - - Kleinkind

    Beitrag

    Hallo Amalia, danke für Ihren Beitrag und herzlich willkommen. Dass Sie sich Gedanken und auch Sorgen machen, dass Ihre kleine Tochter noch nicht frei laufen will, kann ich gut nachvollziehen. Wir freuen uns allle riesig, wenn uns oder unserem Kind etwas gelingt, was überdurchschnittlich ist. Wenn man dann dem Durchschnitt nicht entspricht, quasi unter dem Durchschnitt liegt, tauchen dann postwendend auch die Sorgen und Ängste auf, denn wir entsprechen dann plötzlich nicht mehr der Norm. Sie hab…

  • ständige Beschwerden aus der Schule

    Klara - - Grundschule

    Beitrag

    Hallo Singleparent, vielen Dank für Ihre vielen Schilderungen. Ich merke immer wieder, wie es mich wütend macht, wenn ich höre oder lese, dass man Kinder ausgrenzen und stigmatisieren will, nur weil sie etwas aus dem Rahmen fallen. Dass es Kindern in der Grunschule unsagbar schwer fällt, so lange still zu sitzen, wundert mich überhaupt nicht. Es ist etwas zutiefst Unnatürliches, so lange still zu sitzen. Und wir verlangen die unseren Kindern ab, stundenlang zu sitzen und bloß nicht aufzufallen. …

  • Beschützen, Sicherheit und co

    Klara - - Sonstiges

    Beitrag

    Hallo Gilfy, dass Sie diese Beobachtungen schockieren, kann ich sehr gut nachvollziehen. Mich macht das auch traurig und wütend zugleich. Die einen Eltern neigen zum Überbehüten und nennt man dann Helikoptereltern. Da wird das Kind mit dem Auto bis zum Schultor gefahren, obwohl ein Bus fahren würde und anderen Eltern ist scheinbar alles wurscht. Ich habe selbst als Kind im Rahmen des Grundschulunterrichts noch eine Fahrradprüfung ablegen müssen. Da wurde von der Polizei mit einem aufgebauten Par…

  • Urlaub in der Türkei.....

    Klara - - Sonstiges

    Beitrag

    Hallo Gilfy, so eine lange Autofahrt kann man ja zu einem richtigen Roadtrip ausbauen und im Vorfeld schauen, welche interessanten Stationen es auf dem Weg gibt. Am besten dann noch Karten ausdrucken und einzeichnen, wo die Zwischenhalte liegen. Dann ist die Pause eben nicht einfach ein Rastplatz, sondern ein schöner Ort, eine Sehenswürdigkeit... Und unterwegs hat es mir als Kind riesigen Spaß gemacht, mir die Autokennzeichen anzusehen und zu raten, woher die Autos kommen. Oder hinten rauszuscha…

  • Sehr interessant...

    Klara - - Forum

    Beitrag

    Schreien stresst uns und Stress bedeutet Alarmbereitschaft. Damit erreicht ein Kind mit Schreien genau das, worum es geht: "Achtung! Hilfe!" Das ist die Botschaft. Herzliche Grüße Klara

  • Hallo Handwerkerin, danke für ihre Worte. In der Schule mag das durchaus vorkommen und ich kann mir das auch in allen Farben gut ausmalen, welche Dramen sich da im Klassenverband dann abspielen können. Mir ging es in Punkto Perfektionismus allerdings um den geschützten Rahmen innerhalb der Familie, im vorliegenden Fall den Eltern gegenüber, die ja gerne ihre Tochter entsprechend stärken und auch fördern wollen. Das ist ja auch eine Erfahrung, die wir alle sammeln: Wir müssen lernen (und tun es i…

  • Sehr interessant...

    Klara - - Forum

    Beitrag

    Hallo Gilfy, vielen Dank. Ich finde diesen Artikel auch sehr empfehlenswert. Es geht darum, wie viele Eltern damit umgehen, wenn ihr Kind schreit. Schreien ist ein Zeichen von Überforderung bzw. ein Hilferuf. Schreien stresst uns, aber es ist auch ein Zeichen dafür, dass das Kind selbst unter Stress steht. Als Eltern dann mit Ignorieren oder Schimpfen oder Bestrafen zu reagieren ist also schlichtweg falsch. Es ist schade, dass wir in unserer so modernen und gerne als so hoch entwickelt bezeichne…