Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • - Soooo... Der Ultraschall hat ergeben, dass er verengte Harnleiter hat... Das kann jetzt alles oder auch nichts heißen! Aber zumindest erklärt es das häufige pullern/einpullern. Also kurz nach dem Toilettengang... Er war 10min vor dem Ultraschall pullern und die Ärztin hat ne halb volle Blase auf dem Bildschirm gehabt... Er pullert also nicht "fertig"... Und das kann durchaus mit der Verengung zu tun haben... Wir haben jetzt ein Thrönchen-Kalender mit Aufklebern und in 2 Monaten gibt's nochmal …

  • Sind die "Ochsen" ein Autokorrektur-Fehler? Oder muss ich das persönlich nehmen?

  • ich hatte gehofft, dass dies "diskussion" nicht aufkommt! aaaaalso... ich bin sehr wohl darüber aufgeklärt, dass man ein kind nicht zwingen kann... dass man erst anfangen soll, wenns selbst soweit ist... nicht schon vorher, wenn man es selbst als richtig empfindet. und so haben wir es auch gemacht! kurze zusammenfassung: erster versuch mit anderthalb. wir haben ihm das töpfchen gezeigt und es gab gebrüll ohne ende. beim ersten mal... beim zweiten mal... also haben wir es gelassen. bis er zweiein…

  • Also ich "zwinge" ihn natürlich nicht! Hab mich vielleicht falsch ausgedrückt. Ich bestehe in solchen Momenten darauf, wenn ich SEHE, dass er muss. Zappelig... Beine zusammenkneifen... Am Schnipie rumspielen... Sowas! Oder, wenn wir das Haus verlassen... Ansonsten üben wir keinen Druck aus! Wie gesagt, ich hab eigentlich viel Geduld. Aber vielleicht hast du recht, dass ein Arzt sich das mal angucken sollte! Peinlich ist mir das keinesfalls... Ich hab bloß Bedenken, dass es abgewunken wird... Da …

  • Hallo Ihr Lieben... Ich brauche Rat... Beistand... Oder irgendwas, was meine Sorge schmälert... Mein Sohn ist jetzt viereinhalb Jahre alt und nicht trocken. Nichtmal ansatzweise! Tagsüber sowie nachts. Wir hatten irgendwann mal zwischendurch eins/zwei Wochen, wo es ganz gut geklappt hat! Aber das wars auch schon... Mehrmals täglich macht er in die Hose. Sowohl zu Hause, als auch in der Kita. Trinkt er viel, umso öfter ist er nass. Hat er eingepullert schicke ich ihn gleich nochmal zur Toilette u…