Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 86.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Urlaub in der Türkei.....

    Kitty - - Sonstiges

    Beitrag

    Also ich muß ehrlich zugeben, wenn wir in den Urlaub fahren dann eigentlich immer Hotel oder wenigstens Pension. Wir ackern das ganze Jahr und im Urlaub bin ich der festen Überzeugung, daß ich weder kochen oder putzen möchte, was ja in einer Ferienwohnung normal ist. Im Urlaub genieße ich einfach mal den Luxus, bedient und verwöhnt zu werden. Ich denke, das haben wir uns einfach verdient. Wir können uns auch manchmal schwer entscheiden, wohin die Reise gehen soll. Aber egal welches Ziel, wir mac…

  • Urlaub in der Türkei.....

    Kitty - - Sonstiges

    Beitrag

    Hallo Gilfy ja passieren kann dir überall etwas. Ich kenne auch genug Leute, die jedes Jahr Urlaub in der Türkei machen. Wir selbst hatten letztes Jahr Urlaub in Ägypten gemacht. Ich wollte das auch absolut nicht weil man da auch so viel gehört hat. Hinterher muß ich gestehen, es war ein traumhafter Urlaub, das Personal super nett und wir haben es nicht bereuht. Ich hatte noch nie so einen unkomplizierten Flughafenservice auch wenn wir gefühlte 10x kontrolliert wurden. Ich muß allerdings sagen, …

  • Lehrer beklagen sich über Eltern

    Kitty - - Schulprobleme

    Beitrag

    Ich denke, es ist schon recht schwierig, daraus verschiedene Themen zu machen. Irgendwie läuft doch alles zusammen und ist nicht abtrennbar. So ist nun mal das Leben. Alles verläuft ineinander wenn man es aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet.

  • Lehrer beklagen sich über Eltern

    Kitty - - Schulprobleme

    Beitrag

    Klara genau das ist auch mein Motto, lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Nur daß es bei mir nicht ein paar Monate her ist sondern inzwischen 13 Jahre. Ich war so eine Mutter, die einen Job hatte, dazu noch ein Kind in der Grundschule und dann habe ich noch ein Ehrenamt gehabt und alles wollte ich perfekt machen. Es war immer ein Spagat zwischen Arbeit, Haus, Kind und besagtem Ehrenamt. Klar gibt es auch mal nicht so gute Zeiten in einer Ehe, mein Mann war zeitweise auch se…

  • Lehrer beklagen sich über Eltern

    Kitty - - Schulprobleme

    Beitrag

    Daß eine Hausfrau nicht genug Wertschätzung erhält, da gehe ich absolut mit euch mit. Sie leisten wirklich großartige Arbeit, kümmern sich ja eigentlich um alles und haben einen 24 Stunden Job. Wenn man Mutter und Hausfrau aus Leidenschaft und gern ist, finde ich das absolut ok. Wie bei allem gibt es natürlich auch Mütter/Hausfrauen, die nicht darin aufgehen und einfach nur keine Lust zu arbeiten haben. Könnte ich im Kindergarten genug aufzählen, wo das so ist. Eltern, die ihren Kindern keine We…

  • Lehrer beklagen sich über Eltern

    Kitty - - Schulprobleme

    Beitrag

    Ich denke, beide Ansätze sind nicht ganz von der Hand zu weisen. "Früher" war es doch eben so, daß die Männer die Ernährerrolle übernommen hatten und irgendwann änderte es sich weil die Frauen auch arbeiten wollten oder eben arbeiten gegangen sind. Ich halte das nicht für verwerflich denn es gibt doch ein gutes Gefühl, auch seinen Beitrag zu leisten und nicht dem Mann auf der Tasche zu liegen. Ich möchte nicht nur zuhause sein und für Haus und Hof und Kinder zuständig sein. Ich denke aber auch, …

  • Lehrer beklagen sich über Eltern

    Kitty - - Schulprobleme

    Beitrag

    Hallo Polarfuchs ich denke, hier scheiden sich die Geister. Wir sind beide komplett unterschiedlicher Auffassung, ab wann ein Kind in die Kita gehen sollte. Îch könnte mir Ihre Einstellung nur so erklären, daß Sie schlechte Erfahrungen gemacht haben. Ansonsten kann ich diese Einstellung nicht nachvollziehen. Ich kenne nun beide Seiten, die der Mutter und die der Erzieherin. Auch berufstätige Eltern können durchaus eine enge Bindung zu ihren Kindern haben. Es kommt doch auch darauf an,was unterne…

  • Lehrer beklagen sich über Eltern

    Kitty - - Schulprobleme

    Beitrag

    Hallo da ist ja gerade ein sehr interessantes Thema begonnen worden. Aber erst mal habe ich eine Frage. Was spricht dagegen, daß ein Kind mit 3 Jahren in den Kindergarten geht? Zu uns kommen Kinder meistens schon mit 1 Jahr. Teilweise wenn Mütter noch in Ausbildung sind sogar noch viel früher. Ich kann nicht sagen, daß es schlecht für die Kleinen war oder ist. Im Gegenteil, je älter die Kinder sind um so schwerer fällt es ihnen, Kontakt zur Gruppe zu finden. Generell denke ich, man sollte es den…

  • neues Datenschutzgesetz in der Kita

    Kitty - - Kleinkind

    Beitrag

    Ich habe mir erst mal aus dem Internet einiges rausgezogen, eine Einverständniserklärung daß wir Fotos machen dürfen und diese in den Portfolios auch verwenden dürfen, beim eigenen Kind und auch bei anderen Kindern in den Portfolios. Ebenfalls habe ich Aushänge mit einfließen lassen. Ist erst mal nur, damit wir vorläufig abgesichert sind. Vom Träger haben wir nach wie vor nichts. Unsere Leitung hat ihre Leitungstätigkeit aufgegeben und ist erst mal krank. Unsere Vertretung geht in Rente und eine…

  • neues Datenschutzgesetz in der Kita

    Kitty - - Kleinkind

    Beitrag

    Wie gesagt, unser Träger kann uns auch noch keine genauen Infos geben. Wir lassen uns von den Eltern bei Anmeldung im Kindergarten unterschreiben, daß das Kind baden darf, im Notfall dem Arzt vorgestellt werden darf, Fotos von Presse gemacht werden dürfen und Fotos fürs Portfolio. Die Eltern entscheiden, was sie davon unterschreiben bzw zustimmen und was nicht. Gültig sein müßte davon eigentlich alles, aber ich denke, eine zusätzliche Absicherung ist bestimmt nicht verkehrt.

  • neues Datenschutzgesetz in der Kita

    Kitty - - Kleinkind

    Beitrag

    Hallo ich habe aktuell mal eine Frage zum aktuellen Datenschutzgesetz in Kindergärten. Da es ja noch ziemlich neu ist und niemand so richtig weiß, wie es läuft gebe ich hier einfach mal den Ball in die Runde. Also generell ist mir schon einiges klar, aber wie handhabt ihr das in den Kindergärten? Es dürfen ja nun keine Fotos mehr veröffentlicht werden. Wir arbeiten mit Portfolio und noch anderen Dingen (Projekten). Nun würde es aber bedeuten, daß wir die Hefter garnicht mehr mitgeben dürfen da j…

  • Es geht nicht darum, daß sie 10 sind und du älter bist. Du warst allein gegen mehrere. Wie willst du dich da wehren. Ich glaube dir gern, daß es ecklig war. Sowas wünscht man niemanden. Es war eine total traumatische Erfahrung für dich und du wirst immer daran denken, wenn du sie siehst. Du hattest keine Chance, glaub mir. Du lagst auf dem Boden und wurdest festgehalten. Wie hättest du dem entkommen können? Wer weiß, was sie sonst noch mit dir gemacht hätten wenn du dich gewehrt hättest. Kaum au…

  • Sprich auf alle Fälle mit deinen Eltern. Gemeinsam solltet ihr besprechen, was zu tun ist. Du scheinst die Jungen vom sehen her zu kennen wenn sie bei euch auf dem Spielplatz öfters sind. Also werden sie sicher wieder kommen. Wer weiß, vielleicht bist du nicht der einzige, dem sowas mit denen passiert ist. Vielleicht terrorisieren sie auch andere Kinder. Kann alles sein. Fakt ist, sie waren in einer Gruppe und schienen gezielt vorzugehen. Also wirst du nicht der einzige sein, dem es passiert ist…

  • Hallo Anette, deine Frage ist denke ich mal irgendwie berechtigt. Unser Kindergarten hat eine website, allerdings läuft die über unseren Träger und ist doch eher oberflächlich. Ist lang her, daß ich da mal reingeschaut habe. So weit ich mich erinnern kann steht da mehr über den Träger selbst. Dann sind alle Kitas aufgelistet, welche Erzieherinnen inkl. Qualifikation dort arbeiten und ein Gruppenfoto der Erzieher und das wars. Also eher informationsarm. Wer diese Seite pflegt weiß ich nicht, sich…

  • Tochter benimmt sich unmöglich

    Kitty - - Großeltern

    Beitrag

    Hallo Katniss ich glaube dir gern, daß du so ziemlich verzweifelt bist. Diese Situation stresst euch alle, dich, deine Eltern und irgendwie sicher deine Tochter auch. Da ist guter Rat nicht einfach. Vielleicht denkst du mal nach, wann das genau angefangen hat, also dass deine Tochter die Großeltern ablehnt. Was könnte der Auslöser gewesen sein. Hat sich in deiner privaten Situation evt was geändert? Hat sich der Freundeskreis deiner Tochter geändert? Wie kamen sie denn vorher miteinander aus? Wa…

  • Bea ich habe mich da nicht extra registriert, man kann sich auch mit seinem fb Passwort anmelden. Ist total problemlos und einfach. Das wird da angeboten. Ich habe bei pinterest auch einige Pinnwände, die ich für mich nutze oder wenn mir etwas gefällt.

  • Hallo Annike schau doch mal bei Pinterest rein, da findest du unzählige Ideen. Zu jedem Thema etwas. Ich bin mir sicher, da ist auch ganz viel für dich dabei. Ich nutze es viel, gerade wenn ich mal keine Idee zur Verfügung habe. Viel Erfolg LG Kitty

  • 2017

    Kitty - - Sonstiges

    Beitrag

    Ja Gilfy ist wie schon gesagt ne ganze Weile her, daß ich diesen Einschnitt in meiner Arbeit hatte. Du kannst dich sicher nicht mehr erinnern, hattest mir damals auch gute Ratschläge und Zuspruch gegeben. Da ich damals auch nicht weiter wußte hatte ich hier dieses Thema geöffnet. Es ging darum, daß mir vorgeworfen wurde, ich hätte ein Kind aus meiner Gruppe gehauen. Das war für mich ein ganz schlimmes Erlebnis, daß ich nie wieder erleben möchte und an dem ich nach wie vor arbeite, es zu verarbei…

  • 2017

    Kitty - - Sonstiges

    Beitrag

    Ja Gilfy jeder hat eben seinen ganz persönlichen Schicksalsschlag, ich weiß. Deine schweren Zeiten sind auch noch nicht vorbei, es wird noch dauern denke ich. Daß mir auf Arbeit diese schlimme Sache passiert ist, ist schon länger her, es war im April. Ich versuche nur eben,es mit dem alten Jahr abzuhaken und positiv ins neue Jahr zu schauen. Irgendwie muß ich mir ja Auftrieb geben. LG Kitty

  • Ausbildungsgeld....

    Kitty - - Jugendliche

    Beitrag

    Hallo Tatjana, sicher ist das Ausbildungsgeld nur für Ihren Sohn, aber man sollte ihm schon deutlich machen, daß er noch bei Ihnen wohnt und da Ausgaben anfallen. Nun hat er ja mit dem Lehrlingsgeld ein "kleines " Einkommen und könnte sich an Ihren Ausgaben beteiligen. Ich finde es eigentlich nicht schlimm, wenn es so wäre und sie von ihm einen Obulus verlangen. Braucht ja nicht viel sein, nur so, daß er merkt, es kostet alles im Leben und nichts ist umsonst. Wenn Sie ein schlechtes Gewissen dam…