Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 144.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was gebt ihr mit in die Schule zu essen?

    Len@ - - Grundschule

    Beitrag

    Hi, das mit den Spiesschen finde ich eine klasse Idee, kenne das von einer Freundin, wie schnell den kleinen der Appetit doch bei Schröder Stulle vergeht, da werden dann Figuren aus Brot, Obst, Gemüse gebaut, etliche Brotsorten zur Variation vorgehalten, Ausdtechformen eingesetzt usw., alles für die Abwechslung und für das Interesse am Essen, aber Spieße hatte ich noch nicht gehört, das geb ich mal weiter

  • Hallo alle, Gallseife hat meine Oma auch schon immer benutzt hilft tatsächlich super!

  • Abends kochen

    Len@ - - Ernährungstipps

    Beitrag

    Hi Gilfy, ich habe neulich beim Arzt so eine Art Vegetarier- oder Veganermagazin gesehen, da waren auch tolle Tipps für die Küche drin, das klang echt abwechslungsreich. Vll. Ist das was für euch und du haust dir einfach noch regelm. Dein Fleisch mit auf den Teller? Mich fasziniert hier ja, dass die Herren eher wenig Fleisch essen kenne ich nur andersherum....

  • Pupertät Junge 15

    Len@ - - Vorstellung

    Beitrag

    Hallo @Sam-andree, da erlebt man was, gel? Hast du schon einen Plan oder gar was unternommen mit deinem Jungen in Punkto Wäsche? Das mit der Esstörung würde ich mit ihm konsequenter angehen, evtl. Musst du ihn dabei stärker begleiten? Hat er denn ein soziales Umfeld aus der Schule? Was sagen die Kids dort, können die unterstützen oder ist deren Reaktion vll. Als Antrieb verwendbar, um das Thema anzugehen (Stichwort Mobbing)?

  • Sohn (knapp 1 Jahr) hört kein Stück

    Len@ - - Baby

    Beitrag

    Guten Morgen auch von mir, @Hecki1906, ich kann auch nur bestätigen, von Klein auf eine vernünftige und zielgerichtete, aber auch kindgerechte Eltern-Kind-Kommunikation aufzubauen. Das ist was Emotionales und weniger inhaltlich, inhaltlich wird es dann abei dem Alter von 2/3 Jahren. Und man sollte stets konsequent sein. Viel Erfolg dir, wenn du Unterstützung brauchst, sprich doch auch mal die Kita an, falls er da schon hingeht?

  • Gemeinsames Kinderzimmer - Pro & Contra

    Len@ - - Haushalt

    Beitrag

    Hallo Hallo, ich kenne das aus meinem Umfeld nur so, dass die Kinder nach Möglichkeit ein Zimmer zum Schlafen teilen, wenn Sie etwa gleich alt sind, so bis die Pubertät beginnt. Wenn es noch ein weiteres Zimmer gab, war das meist zum Spielen und wurde dann später eben Rückzugsraum für ein Kind. Das hatte immer den Vorteil, dass man ein Zimmer hat, in dem geschlafen wird und da ja nicht immer alle gleichzeitig schlabend, konnte dann in dem anderen gespielt werden. Später gab's dann für jeden ein …

  • Liebe @Gilfy, von mir bekommst du für deinen Einsatz auch einen Daumen hoch! Das ist ja mal nicht selbstverständlich, was du da alles unternimmst! Schade nur, daß das von den anderen Stellen so boykottiertwird. Auch ich würde raten, das Amt nicht einzuschalten, ohne die Eltern vorher mit ins Boot zu holen, du willst ja im Grunde nichts Böses für sie, sondern so nur die Bürokratie austricksen, wenn ich das richtig interpretiert habe. Drücke die Daumen!

  • Hallo @Antiautoribaer, habt ihr denn die Möglichkeit, irgendwo Familie von euch zu besuchen, das entlastet ja auch ein bisschen von der Erziehung, es soll ja auch für dich mal Urlaub sein? Ansonsten würde ich mir keine langen Fahrten antun und etwas in der Nähe suchen, mit Bus, Bahn oder Auto nicht länger als eine Stunde. Was Pifgi_k oben für die Unterkunftssuche schreibt, klingt nicht schlecht.

  • Abends kochen

    Len@ - - Ernährungstipps

    Beitrag

    Na man kann - @Gilfy - zum Gemüse Fleisch (mager) oder Fisch essen, Salat/Obst, Suppen usw. Was mit Käse oder Tofu, ach da gibt's schon was... Milchproduktion usw.

  • Stimmt, dann kommen ja noch Wettkämpfe oder Aufführungen dazu, da ist der Familienkalender ja echt schon voll. Kann da jetzt auch verstehen, dass @Gilfy da in einem anderen Chat ihre Sorgen hatte, dass die Spiel- und Freizeit für den Jungen zu kurz kommt. Die haben bei euch ja alle gut zu tun, die Kids, Hut ab. Wundert mich auch nicht, wenn dann mal für ne Weile die Luft raus ist und die Lust fehlt.

  • Geld regiert die Welt, liebe @Annike , Chemie ist oftmals auch billiger als Biologie und Naturstoffe, leider... dadurch leiden die Menschen und die Natur und Umwelt...

  • Hi, bei uns hilft da auch nur Quarantäne und Ruhe, Medizin haben wir dazu glaube ich auch keine bekommen... Dass Erwachsene das auch bekommen ist mir ja ganz neu, gute Genesung da für euch!

  • Abends kochen

    Len@ - - Ernährungstipps

    Beitrag

    Hallo alle. Ich glaube Kohlenhydrate und Zucker jedweder Art sollte man grundsätzlich am ganzen Tag nur mit Bedacht zu sich nehmen. Aber ich habe auch gehört, dass es egal ist, ob man morgen wie der Kaiser, mittags wie der König und abends wie der Bettelmann isst oder in anderer Reihenfolge, die Gesamtmenge zählt da wohl, ist eher was mit dem Wohlgefühl zum Abend, dass man den Bauch nicht so voll haben möchte.

  • Kirschen und Wasser = Bauchweh?

    Len@ - - Sonstige Krankheiten

    Beitrag

    Hallo Piffi_k, das habe ich auch mal gehört, aber bis jetzt nie Probleme damit gehabt. Eine Freundin hat neulich einen riesen Berg Melone verdrückt und danach enorm Durchfall gehabt. An der Melone lag es nicht und die war auch nicht eiskalt, wir vermunten, dass die Kerne da durchgeschlagen haben - pfui! Was man an Obst isst, kann gefährlich sein

  • Ärger mit Nachbarn wegen Kinderlärm

    Len@ - - Sonstiges

    Beitrag

    Hallöchen, wir haben glücklicherweise ganz liebe und verständnisvolle Nachbarn und bei uns geht's auch manchmal laut her, sie ist ja jetzt etwa ein Jahr. Ich finde es unendlich schade, wenn man es Familien so schwer macht. Drücke da die Daumen für die Schwester.

  • Guten Abend alle, da haben ja einige ganz schön volles Programm, wie oft und lange sind sie denn in der Woche zum Üben/TrainIng?

  • Sicherheitsvorkehrungen bei Gewitter

    Len@ - - Sonstiges

    Beitrag

    Hallo Ali, meinst du wirklich, dass unser Wetter künftig immer so extrem und durchwachsen ist? Das wäre ja schade, ich hoffe noch, dass es ein AusnahmeJahr ist, eigentlich sollte es mit globaler Erwärmermung doch trocken und heiss werden? So wie jetzt ist es einfach nur unangenehm.

  • Kinderfahrrad Tandemstange - Erfahrungen?

    Len@ - - Sonstiges

    Beitrag

    Hallo ihr, wie ist das mit Fahrradkindersitzen, hatte gehört, dass man wohl vorn am Lenker keine mehr anbauen darf, nur noch die, die hinten über dem Gepäckträger schwingen, kennt ihr euch da aus? Habe mein Kind gern im Blick...

  • Hallo ihr alle, das mit den Weichspüler nicht habe ich auch immer so wahrgenommen, aber ich schätze mal das dass, was sich im Waschmittel befindet nicht anders ist, gerade Flüssigwaschmittel stehen auch in der Kritik, aber wer will schon ein Stück Kernseife in die Maschine werfen oder zum Fluss mit Waschbecken gehen und die Gewässer direkt vergrften. Ich finde jedenfalls, dass man nur wegen Geruch keinen Weichspüler nutzen muss, das liefert doch das gute Waschmittel mit. Trockner nutzen wir auch…

  • Sicherheitsvorkehrungen bei Gewitter

    Len@ - - Sonstiges

    Beitrag

    Hallo ihr, wie ist es denn mit andauerndem Starkregen, der macht mir hier langsam seit heute Mittag Angst, hier steht echt alles unter Wasser... Und es soll noch die ganze Nacht und morgen regnen... bäh! Wo ist der Sommer hin? Gewitter finde ich eher romantisch, vergesse auch immer da Stecker raus zu ziehen