Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-2 von insgesamt 2.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Danke für Eure/Ihre hilfreichen Antworten. Kitty, ich habe auch drüber nachgedacht, ob es vielleicht mein Problem ist (nicht loslassen können). Aber ich glaube, ich kann das ganz gut. Und die Situation ist dieselbe, egal ob ich oder mein Mann sie bringen. Manuela, ich bin verunsichert, weil es schon so lang so ist (fünf Monate) so geht... Die Idee, etwas Ungewöhnliches zu machen, finde ich gut. Im KiGa gibt es morgens glaube ich nicht die Möglichkeit, etwas anders zu machen, da ist Frühstück dra…

  • Hallo Forum, wir haben ein Problem, das mich zunehmend belastet. Unsere Tochter (3 Jahre 4 Monate) geht seit nunmehr fünf Monaten in den KiGa. Eingewöhnung über Papa, hat gut geklappt, fast ohne Weinen. Dann war die Erzieherin, die die Eingewöhnung gemacht hat, mehrere Wochen krank. In dieser Zeit musste die Tochter morgens in eine fremde Gruppe, wenn ihre Erzieherin Spätschicht hatte - zu für sie damals fremden Erziehen in eine fremde Gruppe. Obwohl man sie lieb in Empfang genommen hat, war das…