Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 68.

  • Zitat von Wissenswert17: „Hallo ich kenne die Jungs nicht nur vom Sehen.. Und mir ist das mega Peinlich die Kinder sind erst 10. Und ich bin 17 ,da hätte ich mich doch wehren können müssen oder nicht die haben mich voll fertig gemacht... Das war eklig.. “ Schau, diese Kinder sind 10 Jahre alt und Leben noch mit dem Gedanken, dass dir das peinlich ist und du es nicht melden wirst. Es gibt in Deutschland sicher auch Jugendtelefone wo man anrufen kann wenn man Sorgen hat, und nimm deine Eltern zur …

  • Sorgenkind 16+

    Miau - - Jugendliche

    Beitrag

    Gestern hat mich mein Sohn in den Oberarm gebissen. Ein Biss der medizinisch versorgt werden musste. Er war gemeinsam mit uns zum Grillen eingeladen, hat aber vergessen abzusagen. Nachdem ich ihm erklärt habe, dass er zumindest absagen muss hat er zugebissen. Heute ist der Oberarm doppelt so dick wie normal, Tetanus wurde gestern gespritzt, etwaiger AIDS Test in 6 Wochen. Mein Sohn hat Schnürfurchen wie vom Exerzismus (er sieht aus als wäre er ausgepeitscht worden) . Das kommt vom Liebesakt mit …

  • Wie fasst ihr das auf??

    Miau - - Großeltern

    Beitrag

    Ich würde ehrlich gesagt an der Hundeangst arbeiten. Es ist nie zu spät dafür. Es riechen die Hunde deine Angst, und reagieren dementsprechend. Die einen lassen dich in Ruhe, die zweiten sind neugierig, die 3ten werden nervös und panisch. Persönlich würde ich die Chance wahrnehmen mir das "kleine" Tier anzusehen. Sie sind unbedarft, tollen wie kleine Kinder herum und sind "noch" relativ harmlos. Der unterschied zwischen 30 cm Welpen und 80 cm ausgewachsener Großhund ist durchaus da (deshalb würd…

  • Sorgenkind 16+

    Miau - - Jugendliche

    Beitrag

    Der klügere gibt so lange nach - bis er das Rücken im Messer hat. Es tut mir leid, ich muss hier wiedersprechen. Ich kenne "den Buben" mittlerweile seit 14 Jahren und wusste, dass da was nicht stimmen kann. Glücklich ist er nicht, er ist frustriert, ob es wir sind warum er sooo frustriert ist bezweifele ich noch immer, möglicherweise etwas mitschuld, aber lesen sie selbst. Fakt ist, beide Buben haben einige Straftaten vollbracht mittlerweile die so nicht akzeptierbar sind (warum auch immer). Die…

  • Horror Hausaufgaben

    Miau - - Grundschule

    Beitrag

    Kinder lieben Rituale: Dh. Schule, essen - spielen - Hausaufgabe machen. Die Frage ist für mich nur - warum er nach dem Spielen keine Hausaufgabe mehr machen will. Vielleicht ist er ja auch dann emotional einfach nur drüber, aufgestachelt und will nur "gas" geben. Ich würde ihn diesbezüglich ansprechen. Auspowern ist etwas tolles, aber nicht dann, wenn man das vor der Hausaufgabe so exzessiv macht - dass man dann nicht mehr denken kann. Ich würde mit der Nachmittagsbetreuung sprechen und um Hilf…

  • Das ewige EINSCHLAFEN!!

    Miau - - Kindergarten

    Beitrag

    Vielleicht wäre es gut das Einschlafprotokoll abzuändern. Leider gibt es bei den Kindern so einen Knopf, der nach der übermüdung gedrückt wird, und dann der "Overdrive" Modus aktiviert wird. Sprich, da geht dann gar nichts mehr - die Kinder sind dermassen "drüber", dass man eher selber einschläft als dass man das Kind im Träumeland hat. Sagen wir um 19:00 ins Bett - davor noch einen Schlaftrunkt (warme Milch mit Honig, Tee, Wasser etc - ein kleines Glas sodass sie nicht gleich wieder aufstehen m…

  • Umgang mit depressiver Großmutter

    Miau - - Großeltern

    Beitrag

    Habt ihr Tipps und Ideen wie man mit dem Thema depressive Großmutter im Bezug auf Volksschulkinder umgeht? Die Großmutter ist nach dem Verlust des Ehepartners vor 2 Jahren in eine mittlerweile sehr schwere Depression gestürzt, anfangs wurde es noch "gut geredet", wenn man so lange verheiratet ist, mittlerweile ist diese Depression immerwährend, komplette Isolation, keine Interessen, Gedächtnis und Hirnleistung sinken ins Bodenlose, das tägliche aufstehen geht nur noch mit Pflegedienst - wir habe…

  • Welcher Erkältungstee ist am besten?

    Miau - - Hausmittel

    Beitrag

    Ich denke die Wirkungsweise hängt davon ab von wo der Husten kommt. Nasennebenhöhlen sind am besten mit Dampfenden Salzwasser kleinzukriegen, ist es der Kehlkopf darf man in keinster weise Salz, scharfe Sachen, Zitrone etc anwenden (weil alles reibt nahezu offen ist und fast schon wehtut, es wird nichts besser sondern zieht sich teilweise wochenlang in die Länge). Honig, leicht gesuessten Tee, breiartiges essen und um gottes willen nichts bröseliges, salziges, ätherisches oder zum Knabbern und v…

  • Kann er nicht oder will er nicht?

    Miau - - ADS und AHDS

    Beitrag

    Einserseits soll das Einnässen nicht wirklich sein (es schränkt sehr ein) andererseits ist bekannt, dass ADHS mit ENuresis zusammenhängt(hat was mit der zusätzlich möglicherweise gestörten Hirnreife zu tun) - sprich die Nieren nicht auf Schlafmodus gehen und der Körper auf VOllleistung durchläuft bis in die frühen Morgen stunden. Die Kinder finden keinen Tiefschlaf, sind immer aufgekratzt und sie können das einnässen schlichtweg nicht kontrollieren - selbst wenn sie 24 Stunden pro Tag wach sind …

  • Sorgenkind 16+

    Miau - - Jugendliche

    Beitrag

    Es würde ihm eine Gesprächstherapie sehr gut tun. Weil er den Druck in der Beziehung und in der Familie nicht aushält. Und - als Eltern gesehen - muss er den Druck standhalten, kann er es nicht - landet er dank seiner überdimensionalen Agressionen irgendwann im Knast. Wir als Familie können möglicherweise das eine oder andere Auge zudrücken - jemand fremder macht das nicht mehr. Mein Auto hat neuerdings Dellen durch Fusstritte in den Türen, zusätzlich hat er die Innenseitenverkleidung runtergeri…

  • Reif für die Schule? Ich habe Panik!

    Miau - - Grundschule

    Beitrag

    Das mit dem Reden haben wirklich sehr viele Kinder... Da steht eine Lehrer/in im Klassenzimmer, die wird erwürdig angebetet, jeder schaut sie an, sie spricht einen an und dann weiss man nichts mehr. Ich denke die Lehrer sind dazu geschult worden und pädagogisch nicht auf der Nudelsuppe dahergeschwommen. Die können auch mit Kindern die lieber im Erdboden versinken anstatt eine Antwort zu geben. Würde jedoch das Thema schüchternheit bei der Schule bekanntgeben, sodass deine Tochter in eine Klasse …

  • Sorgenkind 16+

    Miau - - Jugendliche

    Beitrag

    Er lebt nunmal in einer Traumwelt, er möchte mit seinem Freund in die Karibik, oder wellnessen. Woher das Geld kommt, oder wie er sich das vorstellt - tja. Das mit dem Telefon hat mit der Hörigkeit zu tun, sein Freund will das Exklusivrecht haben - er duldet da nichts anderes (eine Gesprächstherapie wäre nett - tja). DIe Sache ist mittlerweile wieder etwas ruhiger, wobei er zur Zeit wieder hochemotional ist, da wir ihn dazu verdonnert haben mitzufahren. Eigentlich war es so, dass wir ihm einige …

  • Kinderspiele aus Großmutters Zeiten

    Miau - - Großeltern

    Beitrag

    Gummitwist und Fadenspiel /Hexenspiel (ich musste es erst ergoogeln).

  • Sorgenkind 16+

    Miau - - Jugendliche

    Beitrag

    Knutschflecken hatten wir alle mal. 12 Stück am Hals sind dann eher etwas zu viel. Knutschflecken machen um andere zu provozieren ist bedenklich. im Sommer mit rollkragenpullover rumzulaufen, um all die Knutschflecken "unsichtbar" zu machen ebenfalls. Mit vorgezogener Kaputze herumlaufen zu müssen, weil die Knutschflecken auf Hirn, Wangen, Backenknochen und Kinnspitze passiert sind - eher ein fall für den Psychologen. Die Frage ist - was ist normal und was ist körperverletzung.von wo er die Stri…

  • Sorgenkind 16+

    Miau - - Jugendliche

    Beitrag

    Heute nochmals ein kleines update: In dieser Woche war wieder einmal viel los. Sohnemann ist nach wie vor wie von Sinnen. Die Heimkommzeiten haben sich bis 23:00 gezogen - auch während der Schulwoche. Donnerstag dann der Gipfel: wir bekamen einen Anruf aus der Schule, dass Kind 3 Stunden zu früh vom Unterricht abgerauscht ist, wo er war - natürlich bei seinem Freund 45 Kilometer entfernt. Zugespitzt hat sich das ganze gegen 18:00 als der Anruf von seinem Freund kam: meinem Sohn gehts nicht gut, …

  • Frieren in der Schwimmhalle

    Miau - - Kindergarten

    Beitrag

    Vielleicht ist es auch die Aufregung, dass die Kinder zu zittern beginnen. Sonst würde ich vorschlagen mit den Schwimmlehrern zu sprechen. Es gibt durchaus Übungen (wie z.b. Beintempo) die man machen kann auch wenn man sich am Beckenrand anhält - damit der Körper weiter in Betriebstemperatur bleibt und nicht so schnell runterkühlt und dadurch dann friert. Bei uns war es beispielsweise üblich (Sportschwimmbecken für Meisterschaften - Wassertemperatur - knapp über dem Gefrierpunkt), dass die Kinde…

  • Sorgenkind 16+

    Miau - - Jugendliche

    Beitrag

    Natürlich ist es so wie sie schreiben. Trotzdem ist es durchaus auch ein Problem an seiner Kindheit, welches nun hochbrodelt und er sich nun noch vermehrt irgendwo aufreiben muss. Den Termin mit dem Psychologen hat er selbst ausgemacht, bzw. geht mein Mann mit ihm. Ich habe mich aus dem THema ausgeklinkt, weil ich sehe dass ausser Frust da nicht viel rauskommt. Mein Sohn muss selber die Hilfe annehmen müssen, er muss selber wissen dass er sich helfen lassen muss, wenn er irgendwann ein normales …

  • Heimweh????

    Miau - - Kleinkind

    Beitrag

    Müssen tut sie gar nichts. Ich sehe eher das Problem in der Angespannten Lage, dass nun auf einmal alles mehr zusammenrückt, man genervt voneinander ist (das ist bei jedem so), und dass man mehr Augenmerk auf die Fehler der anderen legt. Und natürlich eskaliert das ganze, die Tochter ist den ganzen Tag zu Hause mit den Kindern, macht ihr Ding - lässt sachen liegen - und wenn man müde heimkommt liegt auf einmal das Chaos vor einem... Man sieht sich aus dem Konvolut an "was liegt alles rum" und "d…

  • Heimweh????

    Miau - - Kleinkind

    Beitrag

    Das Problem ist jedoch: Wenn es für die Tochter kein Problem war - warum sollte sie es ändern. Man kennt das auch von sich selber, es kann einem jeder erzählen, "du musst Sport machen", "Du musst abnehmen", "Du musst aufhören zu rauchen". Das ist alles schön und gut, und auch ganz ganz lieb gemeint. Aber solange man sich so durch seinen Alltag "durchschummeln" kann - warum sollte man was ändern. Wenn man dann mal statt dem geliebten Aufzug, die 3 Stockwerke in die Wohnung zu fuss geht, und einem…

  • Heimweh????

    Miau - - Kleinkind

    Beitrag

    Gilfy, Ich hoffe dass ich ihnen nun nicht zu nahe trete. Ich befürchte die hiesingen Jugendämter haben derzeit andere Probleme mit anderen Kindern. Da ist so ein Problem: meine Tochter wurde verlassen und die Enkelkinder haben ein Problem eher ein ganz, ganz kleines. (ich habe es selber erkennen müssen, hatte Kontakt mit dem Jugendamt vor etwa 1 Monat, ein Teenager der davonläuft und die Eltern schlägt ist heute was ganz was normales - schlimmer noch, wenn er es nicht täte - dann bräuchte er Hil…