Schwanger?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo, ich bin 18Jahre alt. Seit 1Woche habe ich Angst schwanger zu sein. Ich bekomme von meinen Hosen Abdrücke an den Beinen, als hätte ich Wasser in den Beinen. Außerdem habe ich starke Kopfschmerzen und bin extrem Geräuschempfindlich geworden. Meine Stimmungsschwankungen sind extrem geworden, schlimmer als bei jeder Periode. Genauso habe ich starke Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen und meine Hüfte tut sehr weh. Auch Blähungen plagen mich, verbunden mit einer unerklärlichen Übelkeit die aber nur sehr leicht ist. Auch ein Ausfluss, der mich an den erinnert, den man hat wenn man "erregt" ist verunsichert mich. Laut meinem Kalender ist der ungeschützte GG auf die Nacht nach meinem Eisprung gefallen. Mein Freund unterstützt mich, auch falls ich schwanger sein sollte, allerdings habe ich mich erst vor kurzem selbstständig gemacht und habe von daher viel um die Ohren. Könnt ihr mir evtl. Helfen? Ich muss noch ca. 7tage warten bis ich einen SST machen kann. Sind das mögliche Symptome für eine Schwangerschaft oder könnte es einfach vom Stress kommen?
      Versteht mich aber bitte nicht falsch, ich liebe Kinder, finde nur das ich eigentlich noch zu jung dazu bin und habe Angst, dass ich damit nicht klar kommen werde.
      Danke schon mal im Voraus.
    • Hallo becareful_x,

      herzlich willkommen. Ich halte nichts von irgendwelchen Spekulationen. Ich kann dir auch nur dringend raten, deine/n Frauenarzt/-ärztin aufzusuchen und dich untersuchen zu lassen, dann weißt du mehr.

      Was ich nicht so ganz verstehe ist, warum du ungeschützten Geschlechtsverkehr hast, wenn du dazu noch weißt, dass es die Zeit deines Eisprungs ist, obwohl du noch kein Kind willst. Und wenn schon ungeschützter Geschlechtsverkehr, warum dann nicht direkt danach zum Arzt gehen und dir die "Pille danach" holen, denn deren Einnahme ist inzwischen bis 72 Stunden nach dem Geschlechtsakt möglich.

      Deine Kopfschmerzen mit der Geräuschempfindlichkeit deuten übrigens eher auf eine Migräneattacke hin als auf eine Schwangerschaft und die Rücken- und Gelenkschmerzen auf Stress, die auch mit der Migräne zu tun haben können.

      Alles Gute!
      Klara
    • Das an dem Tag mein Eisprung war habe ich leider erst zwei Tage später bemerkt. Pille danach wollte ich mir eigentlich holen, allerdings ist der Tag auf einen Sonntag gefallen, die nächste Notapotheke ein paar Kilometer entfernt und ich habe zur Zeit leider kein Auto, hatte keine Möglichkeit hin zu kommen.
      Ich habe nicht aufgepasst und das ist mir auch vollkommen bewusst. Manchmal macht man Dinge ohne über Konsequenzen nachzudenken.

      Ich will auch kein falsches Bild vermitteln, es soll bitte niemand denken ich will eine Ferndiagnose in der mir jemand sagt du bist schwanger oder du bist nicht schwanger, mich würden nur eigene Erfahrungen interessieren, ob es damit in Zusammenhang gebracht werden kann oder nicht.

      Vielen Dank Klara, für deine Antwort. Ich hatte noch nie Migräne von daher kann ich das leider nicht sagen, oder vergleichen, von daher bringt mich deine Antwort was das angeht ziemlich weiter.

      LG
      BeCareful_x
    • Hallo wie geht es dir denn inzwischen? Haben deine Kopfschmerzen nachgelassen? Warst du beim Arzt?
      So weit ich weiß kann man einen Schwangerschaftstest schon nach ein paar Tagen durchführen. Hast du nun einen gemacht? Falls er nicht eindeutig genug für dich ist, dann mach noch einen Test. Die kosten nicht viel Geld und bringen dir schnell Gewißheit. Es nützt ja nichts, wenn du nun grübelst und dich verrückt machst.
      Laß uns mal wissen, wie es nun weiter geht. Deine Symptome können ja auch andere Ursachen haben. Laß es abklären und du weißt, woran du bist.
      LG Kitty
    • Naja ich denke, jeder empfindet wohl die Anzeichen für eine Schwangerschaft anders. Also ich kann auch nicht sagen, daß ich mich am Anfang meiner Schwangerschaft anders gefühlt hatte. Naja eine lustige Episode gab es da schon. Ich bin anfangs nachts oft aufgewacht weil ich gedacht hatte, es hätte an der Haustür geklingelt. Dem war aber nicht so. Irgendwann nach Monaten kamen dann noch Wadenkrämpfe dazu und in den letzten Monaten bekam ich ziemlich doll Übelkeit. Das alles ist aber nun schon über 24 Jahre her. Würde mich aber nun auch mal interessieren ob du becareful nun schon einen Test gemacht hast. :D