Junger Erwachsener zieht weit weg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Junger Erwachsener zieht weit weg

      Hallo alle zusammen,

      ich bin neu hier und möchte ersteinmal "Hallo" an alle sagen.

      Nun aber endlich zu meinen Fragen:

      Der Sohn meiner älteren Schwester,also mein Neffe ;), ist 20 Jahre alt, hat seine Ausbildung beendet, kurzfristig sofort
      einen Job gefunden und zieht in gut 4-5 Monaten in seine erste
      eigene Wohnung. Berufsbedingt befindet sich diese erste Wohnung nun aber
      über 700 km weit weg. Viele Herausforderungen für ihn. Er wird das
      schaffen und wir stehen ihm zu jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.


      Jetzt geht es um die Einrichtung:

      Frage 1) Wie könnte man die Sachen am besten schon bestellen, so dass sie dann dort in dem Zeitraum, in dem er umzieht, hingeschickt werden? Die ganze Familie ist in allen Belangen schon am zaubern. :P Zum Beispiel bei der Küchen-, Wohnzimmer-, Badezimmereinrichtung. Wäre da eine Online-Variante eine Lösung?

      Frage 2) Jetzt kommt es zu mir persönlich. Mein Mann und ich wollten ihm in der Küche zum Auszug unter die Arme greifen. Uns bei einem sehr guten Herd beteiligen, damit er was vernünftiges für die Zukunft hat und uns auch in gewisser Weise die Angst genommen ist, bei gebrauchten oder billigen Geräten daneben zu greifen. Weil wenn wirklich mal was ist, kann niemand direkt vor Ort sein.. Da wäre ich für Ratschläge sehr dankbar.

      Lieben gruß,

      Peppa
    • Hallo peppapia,

      herzlich willkommen hier im Forum. Schön, dass Sie uns gefunden haben. Ich hoffe, Sie finden hier die Anregungen und Impulse, die Sie suchen.

      Nun zu Ihrem Anliegen, Ihren Neffen bei der Wohnungseinrichtung zu unterstützen:
      Ich finde es sehr schön, dass Sie Ihren Neffen so großzügig unterstützen wollen und auch die Idee, ihn mit einer kompletten Wohnungseinrichtung zu überraschen, ist ein wunderschöner Gedanke.
      Ich frage mich dabei allerdings auch, inwiefern Ihr Neffe bei der Auswahl der Ausstattung involviert wird, denn immerhin sollte ihm die Einrichtung ja optisch auch zusagen. ;)
      Online zu bestellen, ist ohne Zweifel möglich, nur ob dann das Lieferdatum tatsächlich so klappt, wie Sie es sich wünschen, ist natürlich nicht 100% sicher.
      Bei der Auswahl eines qualitativ guten Herds kann ich Ihnen empfehlen, auf Markenprodukte zu setzen und, wie Sie es ja schon ins Auge gefasst haben, ein Neugerät anzuschaffen. So haben Sie eine Garantie auf den Herd und es dürfte keine Probleme damit geben. Wichtig ist, dass er von einem Fachmann angeschlossen wird, um die Garantie nicht zu verlieren und auch im Versicherungsfall abgesichert zu sein.

      Ich wünsche Ihnen nun erstmal viel Spaß weiterhin beim Überraschen....
      alles Gute

      Klara
    • Dankesehr für die schnelle Antwort und die Willkommensgrüße.

      Ja, bei uns ist das so, dass wir jeden, der seinen eigenen Weg geht, unterstützt wird. Ich denke, genau damit machen wir nicht viel falsch, da die jungen Leute auch nicht den Überblick von alldem haben.

      Er wird auf jeden Fall mit einbezogen. Er ist derjenige, der am Ende alles absegnet. Und wird in den Belangen mit einbezogen, aber das erst am Ende. Wir wollen ihn noch auf die Folter spannen und überraschen.

      Jetzt konkret zu meiner Frage: Ich habe mir die Hauptmarken AEG, Siemans, Miele, Bosch mal genauer angeschaut. Da ist einiges dabei was mir gefällt und benutzerfreundlich ist für einen jungen Mann. :D

      Ich habe hier mal eine Variante von Siemans und Varianten von Miele, wie diese([url]http://www.miele-kowalschik.de/backen-kochen/kochfelder/hilight-kochfelder[/url]). Was können Sie mir dazu sagen oder raten? So hundertprozentig ist man ja nie im Thema.

      Den Fachmann haben wir natürlich parat, ich würde da nichtmal ein Finger bewegen oder es mir zu trauen. Aber ích freue mich einfach meinem Neffen etwas mit auf den Weg zu geben, was ihn lange begleiten wird und was er täglich braucht.

      Ich danke Ihnen!

      Liebe Grüße,

      Pia

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Peppapia ()