Sohn Homosexuell?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sohn Homosexuell?

      Hallo Zusammen,

      ich bin Sandra und Mutter von einem 12 jährigen Sohn. Ich weiss aktuell nicht wie ich mich verhalten soll und bin ein Wenig überfordert. Anderen Tag habe ich meine Fußnägel lackiert. Mein Sohn hat zugeschaut und mich gefragt ob er seine Fußnägel auch lackiert bekommen kann. Ich war überrascht und zugegebenerweise auch etwas geschockt. Er hat mich dann die Tage nochmals mehrfach gefragt und gesagt das er es schön findet. Bei einem Kleinkind würde ich mir nichts dabei denken. Allerdings ist er 12. Jetzt habe ich die Vermutung das er sich in eine Homosexuelle Richtung entwickeln könnte. Ich bin ja tollerant und er würde dennoch mein Sohn bleiben. Nur wie soll ich jetzt mit der Situation umgehen? Was würdet Ihr machen?

      Liebe Grüße
      Sandra
    • Ich bin da grundsätzlich sehr offen... Ich würde ihn die Nägel natürlich lackieren lassen und grundsätzlich immer Redebereitschaft signalisieren, sofern gewünscht.

      Vom Nägel-Lackieren-Wollen würde ich aber grundsätzlich nicht auf die sexuelle Orientierung schließen. Außerdem ist dein Sohn noch sehr jung, er kommt ja gerade erst in die Pubertät. Da steht Experimentieren ohnehin im Fokus.

      Alles Liebe! :)
    • Wo ist das Problem?

      Ich lackiere mir auch regelmäßig die Nägel (mit einem speziellen Lack gegen Rissbildung).
      EVELIN 8in1 Total Action. Ist übrigen super!!!

      Solange sie nicht schwarz sind, würde ich mir keine Gedanken machen..... Wie Dani schon schreibt, experimentieren muss sein. Und wenn schon, ein bisschen Bi schadet nie ;)