Führerschein mit 16

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Führerschein mit 16

      Es war vor einiger Zeit im Gespräch, das Jugendliche den Führerschein mit 16 Jahren machen dürfen, um bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt ( Ausbildungsplatz ) zu haben. Wenn ich richtig informiert bin, soll eine Studie laufen auf dem Land, ich weiß aber nicht wo. Den Führerschein mit 16 soll an erster Linie den Jugendlichen auf dem Land helfen um ihre Möglichkeiten zu steigern. Aber wie ist es mit dem begleiteteten Fahren und was haltet ihr davon?
      Findet ihr das zu gefährlich, weil Jugendliche sich nicht im Griff haben und vielleicht Unfug machen wie Autorennen oder so, oder findet ihr das gut?


      Ich hoffe das es bald durch kommt, ja ich bin dafür. Junge Menschen vom Land haben mit dem Führerschein einfach bessere Möglichkeiten ihren Berufswunsch umzusetzen weil sie mit dem Führerschein zur Arbeit fahren können. Busverbindungen gibt es kaum auf dem Land oder nur begrenzt und mit dem Zug kommt man nicht immer dahin wo man hin muss.
      MfG Gilfy :saint:
    • Hallo! :)

      Ich komme ja aus einer Großstadt und habe auch keinen Führerschein, deshalb kann ich wahrscheinlich nicht so gut mitreden. Aber ich denke, ein 16jähriger ist genauso reif/unreif wie ein 18jähriger. Das wäre für mich also kein Grund, der dagegen spräche. Im Gegenteil, die besseren Ausbildungschancen sind viel eher ein Argument dafür!

      Alles Liebe