Umfrage Polizei Brandenburg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Umfrage Polizei Brandenburg

      Liebe Kindererziehung-Community,


      ich bin Brian Ludwig und Polizeikommissar-Anwärter an der Hochschule der Polizei des Landes Brandenburg.


      Im Rahmen meiner Bachelorthesis befasse ich mich derzeit mit dem Thema
      "Sexting". Also dem einvernehmlichen Austausch von (Halb)Nacktaufnahmen.
      Sowie mit den einhergehenden Viktimisierungsrisiken.

      Im speziellen hier in der Altersgruppe 14 - 20 Jahre.


      Die Polizeiliche Kriminalstatistik 2019 weist einen Anstieg von 65% bei
      der Verbreitung, dem Besitz, dem Erwerb und der Herstellung von
      kinderpornographischen Schriften gem. §184b StGB im Vergleich zum
      Vorjahr aus. 20% bei den jugendpornographischen Schriften gem. §184c
      StGB.
      Das Bundeskriminalamt hat dabei eine starke Zunahme in Chatgruppen für Kinder und Jugendliche festgestellt.

      Immer öfter werden einvernehmliche Sexting-Aufnahmen ungewollt weitergeleitet und öffentlich verbreitet.
      Ziel meiner Arbeit ist es daher, festzustellen wie verbreitet das
      Phänomen ist und dabei Rückschlüsse für etwaige Präventionskampagnen zu
      gewinnen.

      Ich würde mich freuen wenn Sie selbst oder sofern sie Kinder im besagten
      Alter haben, diese an meiner Umfrage teilnehmen zu lassen und auch
      gerne weiterleiten.
      Die Bearbeitungsdauer beträgt ca. 5 Minuten.

      Die Umfrage ist selbstverständlich anonym und dient ausschließlich wissenschaftlichen Zwecken.
      Nähere Informationen zum Datenschutz erhalten sie direkt auf der Startseite der Umfrage.

      Ich würde mich freuen und wäre Ihnen sehr dankbar wenn Sie mich unterstützen würden.



      ww2.unipark.de/uc/sexting_Polizei/



      Mit freundlichen Grüßen
      Brian Ludwig