Abmelden....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Abmelden....

      Ich möchte mich heute schon mal bei euch anmelden, da wir morgen in den Urlaub fahren. Ich weiß, geplant war der Start eigentlich erst übermorgen, aber da wir mit Crafter nach Rumänien fahren, können wir uns so ein wenig mehr Zeit in Österreich und Ungarn lassen, denn dort werden wir durch fahren. Außerdem nehmen wir unseren Hund mit, der seit gestern die Kotzerei hat und ich weiß nicht wie oft wir dann Pausen machen müssen. So haben wir jedenfalls Zeit, da wir erst Samstag im Hotel eintreffen haben.
      Da ich nicht weiß ob ich morgen nochmals dazu komme hier rein zu schauen, melde ich mich hiermit ab. Wir wissen noch nicht wann wir zurück kommen.

      Bis dahin, machts gut und passt auf euch auf :)
      MfG Gilfy :saint:
    • Neu

      Hi Dani
      Es war anstrengend aber schön!
      1900km Hinfahrt und Rückfahrt, das mit Kind und Hund, ist schon nicht so toll. Das nächste Mal fliegen wir und das auch ohne Hund.
      Rumänien ist ein sehr armes Land, sollte man aber unbedingt gesehen haben. Die Landschaft und Berge sind traumhaft schön, fast unberührt will ich mal so sagen. Richtig große Städte gibt es dort nicht, ich meine so mit nur riesigen Hochhäusern und so. Klar, es gibt auch Wohnblocks und Städte, aber nicht so wie hier bei uns. Burgen gibt es auch jede Menge zu besichtigen oder auch alte Kirchen und sowas. Die Armut in dem Land ist deutlich Sichtbar. Viele Bauern treiben täglich ihre Kühe und Scharfe auf die Wiesen. Zäune gibt es da keine. Ihre Ernte holen die meisten mit der Hand ein . Es gibt auch einige Erntemaschinen, aber halt nicht für die armen Bauern. Kleidung Lebendsmittel und co ist da sehr günstig, ich will sagen, fast geschenkt! Ein großes Brot kostet da 6 lei, das sind 1,27 Euro. Wo bekommt man hier sowas???
      Das ganze Obst und Gemüse sowie das Fleisch ist direkt aus dem Umkreis und nicht gespritzt oder mit Gifte behandelt. Vom Geschmack her ganz zu schweigen, das schmeckt richtig gut, da schmecken Pflaumen wie Pflaumen und Tomaten wie Tomaten schmecken sollen. Hier kann man davon nur träumen.
      Natürlich hat das Land auch Schattenseiten! Viele Häuser stehen verlassen da und verfallen, egal ob alte Häuser oder neue sowie Rohbauten. Dort kann man schon ab 20000'- ein Haus bauen oder kaufen und sanieren, je nachdem wie und was man gerne möchte. Ein Rentner der hier 1000'- Rente bekommt, muss Hilfe vom Amt beantragen, weil das Geld hinten und vorne nicht reicht zum leben. Würde dieser Rentner nun mit den 1000 '- nach Rumänien ziehen, würde er zu den Reichen gehören. 1000'- sind 4700 lei, und weil dort alles so günstig ist, Miete auch, würde der Rentner dort Leben können wie Gott in Frankreich!!!
      Ja und dann gibt es dort natürlich auch das Leid der vielen Straßenhunde! Das zerreißt einem das Herz, diese Tiere so zu sehen. Wir haben viel Hund und auch Katzen gesehen, die auf den Straßen leben. Einige waren verletzt und auch einige wurden vom Autor überfahren und lagen tot am Straßenrand.
      So ziemlich jeder Mensch dort hat 1 bis 2 Hunde und die werden auch versorgt. Diese Leute stellen den Straßenhunden Wasser raus oder geben ihnen auch hier und da mal was zu fressen.

      Wir hatten ja unseren Hund mit und der blöde hat die ganze Woche sein Futter nicht angeführt. Also haben mein Sohn und ich das Futter einem Straßenhund geben, als wir abgereist sind. Mit Leckerlis und Kaustange, der hat sich auch gleich drüber her gemacht, als wir ins Auto sind. Anfassen ließ er sich nicht.
      MfG Gilfy :saint: