Weihnachten....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Weihnachten....

      Nun dauert es nicht mehr lange, keine zwei Monate mehr und dann ist schon wieder Weihnachten!
      Wie sieht es bei euch aus, habt ihr schon alles geplant, was wird wem geschenkt und habt ihr schon Geschenke zuhause oder geht ihr auf den letzten Drücker los?



      Wir haben soweit alles geplant und wissen was unser Sohn bekommt, einiges ist auch schon bestellt, bzw ausgesucht. Für einen meiner Enkelkinder ist das Geschenk schon seit 3.10 im Schrank versteckt , für den anderen Enkel habe ich noch nicht wirklich eine Idee. Für meine Schwester weiß ich einiges, habe mich aber noch nicht entschieden und für mein Mann weiß ich es auch schon. Die erwachsenen Kinder bekommen nichts mehr .
      MfG Gilfy :saint:
    • Wir sind dieses Jahr auch viel früher dran als sonst. Allerdings wird es dieses Jahr weniger materielle Geschenke geben. Vor allem meine Frau neigt dazu, sehr viele Geschenke zu kaufen. Sie fängt im Herbst an, hat eigentlich schon für jeden etwas, findet aber jede Woche wieder etwas Neues, was die Kinder noch gebrauchen könnten bzw. worüber sie sich freuen würden. Ich konnte mich da nie durchsetzen. Jetzt hat sie aber Geschmack an so einer Minimalismus-Bewegung bekommen und ändert das so langsam.

      Dieses Jahr wird es so aussehen, dass jeder genau ein Geschenk zum Auspacken bekommt. Dazu gibt es eine Art Gutschein für einen gemeinsamen Familienausflug.

      Wir bekommen an Weihnachten viel Besuch von der Familie. Jeder bekommt eine Kleinigkeit, meist etwas Selbstgemachtes von meiner Frau. Wir essen gemeinsam und die Kinder packen ihre Geschenke aus.
    • Ich mag noch gar nicht an Weihnachten denken. Wir haben gerade 2 Geburtstage hinter uns und am 13. Dezember folgt der dritte. Ich denke mal Lilith wird sich Klamotten, etwas für's Pferd und vielleicht etwas zum Basteln wünschen.
      Bei Nicolas habe ich kaum eine Ahnung. Vielleicht etwas zum Malen und auch Klamotten.
      Lennart wünscht sich wahrscheinlich einfach einen Zuschuss zum Führerschein. Mal sehen ob er noch eine andere Idee hat. Dann gibt es etwas für alle gemeinsam zu. B. ein Spiel. Wir Erwachsenen schenken uns nichts mehr. Mein Mann wird den Weihnachtsmann machen, auch wenn sie alle nicht mehr klein sind aber das gehört irgendwie dazu. Das hat er letztes Jahr auch gemacht.
      Die Jahre davor hatten wir immer einen Weihnachtsmann beauftragt, jedes Jahr den gleichen. Aber das muss nicht mehr sein.
    • Das sehe ich auch so! Wenn die Eltern sich nichts mehr schenken, ist es ein Tag wie jeder andere auch, die Geste fehlt, die Vor- Freude fehlt und die Stimmung kann so nicht aufkommen.

      Eigentlich fange ich schon immer im August an, Weihnachtsgeschenk zu besorgen, doch in diesem Jahr klappte das irgendwie nicht so. Ich freue mich nicht nur auf Weihnachten, sonder schon auf die Woche nach dem Totensonntag, auf das dekorieren, Plätzchen mit Luca backen und auf die ganze Vorbereitung für den Heiligabend.

      Allerdings muss ich auch gestehen, das mich die Adventszeit immer ein Stück weit traurig macht! Täglich läuft bei mir in dieser Zeit Weihnachtsmusik und dann kommt es schon vor das mir Tränen laufen, Erinnerungen n vergangenes hochkommen und so. Das kann ich irgendwie nicht abstellen!
      Ich liebe diese Zeit und erfreue mich über die Ungeduld von Luca :D
      MfG Gilfy :saint:
    • Irgendwie hat Janella Recht!
      Warum bis nach dem Totensonntag warten! Als ich meinen Sohn vorhin zur Schule gebracht habe, viel mir auf,das nicht nur die Geschäfte schon alles geschmückt haben, sondern auch schon jede Menge privat auch.
      Also werde ich nun diese Tradition über den Haufen werfen und anfangen zu schmücken.
      An die Verstorbenen kann man auch mit Weihnachtsdeko denken ;)
      MfG Gilfy :saint:
    • Wir haben dem Geschenkewahn dieses Jahr einen Riegel vorgeschoben: Die Kids bei uns sind noch sehr klein, wir verschenken für jedes gemeinsame Gutscheine für Kinderzimmer-Ausstattung oder ähnliches.

      Wir müssen mal schauen, ob sich alle daran halten, und ob wir es im nächsten Jahr auch wieder so machen. Aktuell finde ich diese Absprache extrem stress-reduzierend. ;)
      Be a good mom - be a friend