Kreis Musikschule

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kreis Musikschule

      Heute habe ich von der Rektorin der Grundschule auf Wunsch, einen Flyer der Kreis Musikschule erhalten, da Luca ja gerne ein anderes Instrument erlernen möchte. Doch wirklich einig ist er sich nicht, welches! Schon vor 2 Jahren wollte er E Gittare lernen, doch wurde uns immer gesagt, das er dann erstmal mit einer Classic Gittare anfangen müsste.
      Nun steht im Raum E Gittare, Schlagzeug und Mundharmonika.
      Nicht lachen, ich weiß , das sind 3 völlig unterschiedliche Instrumente.

      Nun habe ich mit der Kreis Musikschule telefoniert und erfahren, das er sehr wohl gleich mit der E Gittare anfangen kann und auch geben die Unterricht für die anderen zwei Instrumente.
      Das ganze ist natürlich kein billiger Spaß, sondern kostet richtig Geld !

      Nun muss das ganze gut überlegt sein, welches Instrument will er wirklich lernen?
      Will er richtige Lieder spielen können oder nur Rytmen?

      Hm, ich habe keine Ahnung!!!


      Am 11.6 bieten die eine Instrumentenstrasse an. Da können die Kinder verschiedene Instrumente ausprobieren.
      MfG Gilfy :saint:
    • So unterschiedlich sind die Instrumente doch gar nicht. Sie sind alle "cool". Darauf kommt es den Kindern ja auch ein bisschen an.

      Die Instrumentenstraße ist eine super Sache. Die sollte er auf jeden Fall machen. Und ob man nun unbedingt Mundharmonika in einer teuren Musikschule lernen muss... Das kann man sich doch auch ganz gut selbst beibringen. Obwohl... wenn ich mir jetzt aussuchen könnte, was ich jetzt zu Hause lieber hören würde... :D