Erster Urlaub mit Kleinkind was beachten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo und herzlich willkommen hier! Urlaub ist immer eine Tolle Idee für eine Familie. Zu wievielt seid ihr denn Unding welchen Altersgruppen? Ich glaube, wenn ihr ein Auto habt, seid ihr schon mal fein raus, ansonsten würde ich was suchen, das zentral mit Bahn oder Bus erreichbar ist. Ich ziehe Hotels vor, weil man sich verwöhnen lassen kann, kein putzen, kein Kochen, kein Abräumen, Ferienwohnung sind mir da zu stressig, hingegen aber oft günstiger. Wenn es Kleinkinder sind, seid ihr vll Ferienunabhängig, das können auch Hotels wieder günstig sein. Wir sind viel mit "Spar mit" gereist, da gibt es auch so schöne Pakete/Arrangements für Familien und die Hotels waren bisher alle gut. Ansonsten gibt's auch bei Groupon oder Daily Deal oder Sekret Escapes immer gute Angebote. Achte auf kinderfreundliche Hotels mit Spielfilmen oder vll. Auch Schwimmbad mit Baby Ecken, damit keiner ertrinkt... Viel Erfolg!
    • Hallo @Antiautoribaer,

      habt ihr denn die Möglichkeit, irgendwo Familie von euch zu besuchen, das entlastet ja auch ein bisschen von der Erziehung, es soll ja auch für dich mal Urlaub sein? Ansonsten würde ich mir keine langen Fahrten antun und etwas in der Nähe suchen, mit Bus, Bahn oder Auto nicht länger als eine Stunde. Was Pifgi_k oben für die Unterkunftssuche schreibt, klingt nicht schlecht.
      Lieber Gruß

      Len@
    • Also Familie beuschen wäre für mich kein Urlaub! Das würde ich im Leben aber nicht machen. Oder im Anschluss gleich einen richtigen Urlaub drauf buchen, um mich zu erholen. Meine Familie würde mich wahnsinnig machen, und die von meinem Partner auch... Wegen des Putzfaktor schied bei uns auch ein Ferienhaus aus, das wäre mit dem Kochen etc ja wie zu Hause gewesen...
      Nein danke. Also wir haben über günstiger-reisen.de gebucht, einfach eine Pauschalreise an die Riviera. Meer, Sonne und All In. :D Richtig gut, ich kam wie ein Wattebausch zurück, sehr erholt. Das wäre mein Tipp zum günstiger reisen.

      Ist mit Umständen auch für die Nervenbänder günstiger, Reisen mit Kindern ist ja immer sehr anstrengend. :)
      Ein langer Streit beweist, dass beide Seiten Unrecht haben.
    • Ich habe letztens zum ersten Mal Schlaffässer gesehen. Sie standen auf einem Campingplatz und wurden zur Vermietung angeboten. Ganz urig, aber auch einfach. Mit einem Doppelbett im hinteren Ende und davor Tisch mit zwei Bänken, die man zu zusätzlichen zwei Schlafplätzen umbauen kann. Viel mehr Platz war da nicht. Habt ihr die schon mal gesehen?
    • Bea schrieb:

      Ich habe letztens zum ersten Mal Schlaffässer gesehen. Sie standen auf einem Campingplatz und wurden zur Vermietung angeboten. Ganz urig, aber auch einfach. Mit einem Doppelbett im hinteren Ende und davor Tisch mit zwei Bänken, die man zu zusätzlichen zwei Schlafplätzen umbauen kann. Viel mehr Platz war da nicht. Habt ihr die schon mal gesehen?
      Da würde ich bestimmt Platzangst drin kriegen. ^^

      Günstig reisen für Alleinerziehende:
      Zelten auf günstigen Plätzen
      Woofen mit Kind
      Urlaub gegen Hand
      Bei Ebay nach Schnäppchen gucken
      Bei Groupon findet man auch manchmal was
      Nordsee ist billiger als Ostsee
      Touristenhochburgen meiden, da teurer